• puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1279872084000

    wir fliegen am 19.1.2011 nach Santo Domingo und wollen vor der Kreuzfahrt 4 Tage in einem Hotel am Strand verbringen.

    Es sollte nicht zu weit von Santo Domingo entfernt sein, da wir den Transfer mit Taxi bezahlen müssen.

    Zur Auswahl stehen uns jetzt das Oasis Hamaca in Boca Chica oder das Don Juan Beach Ressort.

    Wer kennt die beiden Hotels und kann uns Tips geben, welches wir nehmen sollen.

  • urselchen
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 4957
    geschrieben 1279920576000

    Hallo puschellotte,

    ich war letztes Jahr im Don Juan Beach Ressort und kann nur sagen, daß ich sehr zufrieden war. Die Zimmer waren sauber, das Essen gut und das Personal sehr freundlich.Ich werde nächstes Jahr wieder ins Don Juan fliegen .

    Das Hamaca kenn ich nur von außen, da kann ich dir nichts sagen.

    Wünsch dir eine gute Entscheidung und einen schönen Urlaub.

    urselchen

  • araki
    Dabei seit: 1279929600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1279937712000

    Hi,

    nimm das Oasis Hamaca. Es hat 4 Sterne plus, super Zimmer und Essen ( ganz toll) und Trinken rund um die Uhr. An der Rezeption können 2 Männer Deutsch.

    Ganz wichtig , es hat einen Privatstrand. Beim Don Juan nur öffentl. Strand, d.h. die Strandverkäufer usw nerven Dich die ganze Zeit.

    Im Hamaca sind wenig Deutsche, alles Amis, oder von Puerto Rico. Am  WE kommen noch ein paar Domis hinzu. Außerdem brauchst Du keinen Safe- kannst alles auf dem Zimmer lassen.

    Taxi ab SDQ - die Taxista wollen 40$ - runterhandeln auf 25$

    zurück nach  SDQ- geh am Strand von BC ins Boot House und frag nach Juan - er fährt Dich für 700 Peso .

    wünsche gepflegten Aufenthalt

  • araki
    Dabei seit: 1279929600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1279939701000

    Ach so, was vergessen, der Check Inn ist 15 Uhr und nicht früher, dafür etwas langsam. Immer schön ruhig bleiben- Du bist in der Dom Rep- ahora no hay problema.

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1279965092000

    danke für euere schnellen Antworten.

    ich habe aber noch einige Detailfragen:

    @araki:

    was meinst du mit "man braucht keinen Safe, kann alles im Zimmer lassen"?

    wie ist die Abendanimation? Show? sehr laut?

    überwiegend junges Publikum oder auch älter?

    wie ist das mit dem Check-In ab 15 Uhr?

    da wir morgens früh ankommen, dürfen wir dann noch nicht ins Hotel oder nur nicht aufs Zimmer? wir haben immer Badezeug im Handgepäck, so dass Zimmer kein Problem ist, aber wir müssen uns irgendwo aufhalten könnnen tagsüber, z.B. am Strand oder Pool.

    @urselchen:

    welches Publikum? viele Deutsche? oder auch fast  nur Amis?

    Jung oder älter?

    @all:

    wie sind die Strände? flach? schattig?

     

    wer kann sonst noch irgendwas zu den beiden Hotels sagen?

     

  • araki
    Dabei seit: 1279929600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1280010754000

    was meinst du mit "man braucht keinen Safe, kann alles im Zimmer lassen"?

    - damit meine ich, Du brauchst keinen Safe mieten, da sehr viel Sicherheitspersonal-

      ansonsten ist in der Dom Rep Sicherheit ein Thema !!!

    wie ist die Abendanimation? Show? sehr laut?

    - ist in einem extra Gebäude, Du hörst nix, diverse Themen, ob gut oder schlecht das ist Geschmackssache - in jeden Fall in Spanisch

    überwiegend junges Publikum oder auch älter?

    - alle Altergruppen 

    wie ist das mit dem Check-In ab 15 Uhr?

    da wir morgens früh ankommen, dürfen wir dann noch nicht ins Hotel oder nur nicht aufs Zimmer? wir haben immer Badezeug im Handgepäck, so dass Zimmer kein Problem ist, aber wir müssen uns irgendwoaufhalten könnnen tagsüber, z.B. am Strand oder Pool.

    - Du kommst natürlich ins Hotel , kannst Dein Gepäck abstellen und Baden gehen

      Zimmer ab 15 Uhr

     

    Strand 200m Höhe Badewanne, danach kannst Du schwimmen

  • urselchen
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 4957
    geschrieben 1280013915000

    Hallo puschellotte,

    Die Aussage,

    daß du keinen Safe brauchst, ist  echt voller Quatsch, denn auch in einem 5 Sterne Haus würde ich wo immer ich bin , selbst in Deutschland meine Sachen in einen Safe geben.

    Ich bin im Don Juan morgens um 5 Uhr angekommen, dann konnte ich mein Gepäck in einen Nebenraum stellen, und nach dem Frühstück etwa um 9 Uhr bekam ich schon mein Zimmer.

    Das Publikum ist altersmäßig ganz gemischt. Nationalitäten auch. Deutsche waren sehr wenig. Einige franz. sprechende  Kanadier und am Wochenende Puerto Ricaner und Dominikaner. Sehr wenig Amerikanische Gäste.

    Animation und Shows überhaupt nicht störend, und wenn man am Strand etwas näher am Hotel lag, waren auch die Verkäufer überhaupt nicht nervig.

    Es ist immer eine Einstellungssache, ob man sich im Urlaub überhaupt nerven läßt.

    Wenn du noch Fragen hast, gerne.

    LG urselchen

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1280014906000

    @araki sagte:

    .

    Ganz wichtig , es hat einen Privatstrand. Beim Don Juan nur öffentl. Strand, d.h. die Strandverkäufer usw nerven Dich die ganze Zeit.

    Laut Gesetz ist der Strand für alle da,er ist öffentlich,der private Strand kann ab ca.50 meter von der Wasserkante beantragt werden....

     

    Lässt sich beim Dominican Bay leicht ersehen,da haben sie 2 Steinreihen hochezogen...

    In Juan Dolio ist es nicht anders....auch wenn da Security rumläuft...

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • urselchen
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 4957
    geschrieben 1280015427000

    Genau soosi, das wollte ich eigentlich auch noch schreiben. Ich bin der Meinung, der Strand und das Land gehört den Dominikanern, und wir sind nur Gäste, und dürfen zum Glück dieses Land besuchen. Das ist leider sehr vielen Urlaubern nicht bewußt.

    urselchen

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1280048365000

    danke euch allen, hat mir viel geholfen.

    vor allem, dass man in jedem Hotel früh morgens einchecken kann.

    Einen Safe werden wir immer nehmen, egal wo und wieviel Vertrauen man zum Hotel hat und egal wo auf der Welt.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!