• moerkeclan2010
    Dabei seit: 1372204800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1377435609000

    Hallo liebe Leute.

    Wir haben uns überlegt in die Domrep. zu fliegen. Jetzt habe ich hier in Deutschland von zwei drei Leuten gehört, die aber selbst nicht dort waren, das es dort NUR eingezäunte Hotelanlagen gibt, aus Sicherheitsgründen. Ich kann das nicht wirklich glauben. Im Netz habe ich keine Infos darüber bekommen. Vielleicht kann mir ja hier jemand dies beantworten. Ich habe einige Videos im Netz gesehen, wo aber nichts von dieser Behauptung zu sehen ist. Wir würden auch gerne auf eigene Faust in den nächsten Ort fahren oder gehen. Also nicht unbedingt als Gruppe da wir doch schon gern das Domrep fieling erleben möchten.

    lg

  • ELCOMANDANTE
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1377437684000

    Genau so ist es. Jedes Hotel stellt eine Hochsicherheitszone dar, Torkontrolle, 24h Security am Strand und in der Hotelanlage. Die RD ist bitterarm, die Kriminalität ist sehr hoch, die Hotels und Hotelstrände sind jedoch sicher, wenn man auch sein privates Safeschloss mitbringt ;)

    Außerhalb der Hotels sind Pump Guns (Remington Competition Master 1100) die übliche Bewaffnung vor Baustellen, Tankstellen, Banken usw.

    Trotzdem: In meinen 16 Urlauben in Punta Cana habe ich jedes Mal Mietwagentouren unternommen, allerdings nur im Hellen (Schlaglöcher), außer ein paar platten Reifen nix passiert, man muss natürlich vorsichtig sein, die Klunker und Kameras im Hotel lassen, Designerschuhe auch, keine Brieftasche mitnehmen etc. Etwas spanisch wäre auch nicht schlecht.....

    Viel Spass!

    Por favor: Bitte nixxe sagen DomRep, heissen richtig RD (Republica Dominicana), das isse B*** Zeitung Sprech......

    Hasta la victoria siempre! (El Comandante Che)
  • moerkeclan2010
    Dabei seit: 1372204800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1377438534000

    Danke für diese Info. Hm dann versteh ich das richtig das es nicht gerade SICHER ist sich allein, auch ohne Disignerfummel, irgendwo aufzuhalten? Ohne Kamera? Wir wollen Fotos ohne ende machen. Schade, aber dann kommt für uns die RD ;) nicht :disappointed: in frage. Ich möchte mich VÖLLIG frei bewegen können. Vielen Dank für die info :D

  • ELCOMANDANTE
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1377439037000

    Du kannst Dich schon tagsüber außerhalb der Hotels aufhalten, nimm ne` €50 SchnippSchnapp Kamera mit, dann ist der Verlust zu verkraften....

    Hasta la victoria siempre! (El Comandante Che)
  • huetti1505
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1377453061000

    Ich halte die Darstellung für deutlich übertrieben. Ich fahre seit 13 Jahren mindestens zwei Mal im Jahr in die Dominikanische Republik. Wir halten uns sehr häufig, egal zu welcher Tageszeit, außerhalb der Hotelanlage auf. Natürlich gibt es am Eingang eine Kontrolle, schließlich soll nicht jeder ins Hotel kommen können. Genauso ist es aber auch in anderen Ländern. Ich habe immer meine Kamera dabei, trage völlig normale Kleidung und fahre mit allen möglichen Verkehrsmitteln. Es ist noch nie auch nur annähernd etwas passiert. Eher im Gegenteil habe ich die Dominikaner immer als sehr hilfsbereit empfunden. Ich halte es genau wie auch hier in Deutschland, es gibt Gegenden, da würde ich als Frau nicht alleine hingehen und genauso mache ich es dort auch.

    Lasst Euch nicht abschrecken!

    Nur wer vom Weg abkommt kann neue Wege entdecken.
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1609
    geschrieben 1377454089000

    Ich denke, hier entsteht ein falscher Eindruck. Man kann sich in der Domi außerhalb der Hotelanlagen durchaus frei bewegen - auch mit Kamera um den Hals. Das habe ich bei meinen bislang 9 Urlauben dort jeden Tag gemacht, auch nach Anbruch der Dunkelheit. Fazit: Ich lebe noch, wurde nie bedroht noch beraubt oder beklaut. Man muss sich nur darauf einstellen, dass man außerhalb der Anlagen permanent von Leuten angesprochen wird, die einem etwas verkaufen wollen.

    Ich denke, es gibt in Deutschland Ecken, in denen das Risiko für Leib und Leben größer ist als in der Domi. Trotzdem sollte man natürlich vorsichtig sein und die Klunker zuhause lassen...

    Trotzdem ist es nicht ganz so einfach, außerhalb der Hotelanlagen etwas vom richtigen karibischen Leben mitzubekommen, zumindest in Punta Cana nicht. Zum einen gibt es dort keine historisch gewachsenen Ortschaft, zum anderen sind die Entfernungen zwischen den Hotels und vereinzelten Ansiedlungen recht groß. Wer etwas vom ursprünglichen karibischen Leben mitbekommen will, sollte besser in den Norden (Cabarete oder Sosua) oder nach Samaná reisen.

    Die weißsandigen Traumstrände findet man jedoch in Punta Cana mit seinen eingezäunten Hotelanlagen.

    LG Klaus

    17. - 27.02.19 Gran Canaria (Bohemia Suites & Spa) ### 03. - 21.06.19 Dominikanische Republik (TRS Turquesa / Catalonia Royal La Romana / Secrets Cap Cana)
  • sabsi73
    Dabei seit: 1163548800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1377454372000

    Überall kann es auf gewisse Art gefährlich sein!

    Naja, und dass Hotels eingezäunt sind, ist eigentlich überall so, auch in anderen Ländern!

    Wir fliegen dieses Jahr das 3.mal in die RD, wir fanden es nicht gefährlich, aber an gewisse Dinge muss man sich halten!

    Wenn man sich z.B. in Italien befindet, muss man auch auf seine Armbanduhr aufpassen...

    In Frankreich wurde mir mein Portemonnaie geklaut...

    Ich kann mich nur huetti1505's Meinung anschliessen. Natürlich kannst Du, moerkeclan2010 in der RD einen wunderschönen, normalen, unbehelligten Urlaub machen!

    Und eine gewisse Sicherheit bekommst Du in keinem Land...

  • Brazi
    Dabei seit: 1304294400000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1377480283000

    Ich war  noch in keiner All Inclusive Resort Anlage gesehen die nicht eingezäunt ist.

    Und ich war auch schon in anderen Ländern.

    Du hast doch wenn du ein Haus mit Garten hast auch einen Zaun drum herum.

    Die Eingangsecurity ist ja wohl auch logisch da solch eine Anlage nur für bezahlende Gäste ist und auch keine externen Händler etc in der Anlage erwünscht sind.

    Wir sprechen hier nicht von Hotels in der Stadt, Aparthotels oder 1Sterne Bunker in Palma.

    Ich kann aber versichern das selbst ind er Dominikanischen Republik viele Hotels in Städten nicht eingezäunt sind. Das sind nämlich keine All Inclusive Anlagen die sich über Jeden Gast der zum Essen oder trinken kommt freuen wie überall auf der Welt.

    Bewaffnete Security vor Läden und Banken gibt es wie überall in der Karibik und Lateinamerika.

    Ich persönlich fühle mich z.B. in Santo Domingo sicherer als in einer Großstadt in Deutschland. Polica Präsenz ist sehr hoch. Wir Touris sind die Haupteinnahmequelle und die wollen keine schlechte Publicity. Ich hab in Santo Domingo jedes Verkehrsmittel benutzt ausser die Touri Pferdekutschen und Mototaxis:p. Ich bin GuaGua, Publico Taxi mit 10 Mann in einem Auto, Bus, Taxi und die neue S Bahn gefahren. Hab mich zu keiner Zeit unsicher gefühlt. Im übrigen sind dort in ner U-Bahn Station mehr Polizisten als bei uns Bundespolizisten an nem großen Hauptbahnhof. Auf Taschendiebe sollte man schon aufpassen wie halt überall. Ausserhalb können Verkäufer schon nervig sein.

    Kommt darauf an wo genau du dort hinwillst. wie schon beschrieben ist mit nächstem Ort in Punta Cana zum Beispiel nicht viel. Da kommt kein karibisches Feeling auf. Das nächste wo einigermaßen interessant ist wäre Higuey. Du kannst dich ausserhalb der Anlagen völlig frei bewegen. Bis zum nächsten Zaun:p- Ausserdem gibt es nix interessantes zu sehen. Meist ist ein Resort neben dem anderen - Wenn du was sehen willst musst du ein bisschen weg von den Tourihochburgen.

    10.09.16 - 12.09.16 Riu Bachata/ 12.09.16 - 19.09.16 Santo Domingo/ 19.09.16 - 01.10.16 Riu Bachata
  • SpecialK79
    Dabei seit: 1374710400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1377510906000

    Außerhalb der Hotels sind Pump Guns (Remington Competition Master 1100) die übliche Bewaffnung vor Baustellen, Tankstellen, Banken usw.

    :laughing:

  • moerkeclan2010
    Dabei seit: 1372204800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1377512678000

    Hallo,erst mal danke für die zahlreichen Beiträge :D .Also ich weiß ja nicht welche Länder Ihr sonst bereist,aber zum Beispiel in der Türkei oder in Italien, in den Ländern war

     ich schon mehrfach , habe ich in KEINEM All in Hotel Übernachtet das eingezäunt war :frowning: . In der Türkei kann ich mich auch als Tourist völlig frei bewegen. Natürlich gibt es in jedem Land Überfälle und Taschendiebe. Und natürlich muß ich nichts provozieren. Security ja,Waffen nein. Also,es war sehr aufschlussreich,aber die RD ist wohl doch nichts für uns. :disappointed:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!