• soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1255179393000

    Hallo Gotti

    am Hotel stehen Taxis,sind aber unverschämt teuer,gehe einfach hoch an die Hauptstrasse,bleibe dort stehen und warte auf ein Guagua,sie fahren regelmässig.Kosten ca.25-30 Peso

    An der ersten Haltestelle steigst du aus,das ist so eine Art Sammelplatz auf der linken Seite kann man nicht verfehlen....dann gehst du geradeaus quasi die Hauptstrasse im Rücken dann kommst du ins Centrum von Puerto Plata mit Geschäften Bars und Restaurants....lass dch nicht von den Concho Fahrern anquatschen sie wollen dich befördern es sei denn du willst nicht laufen

    dann fahr mit ihnen,solltest aber wissen wo du hin möchtest-...

    Puerto Plata ist eigentlich ein übersichtliches Städtchen wo man sich nicht wirklich verlaufen kann und wenn doch rufe einen concho der soll dich dann wieder zur" estaccion de Guagua" bringen ....die wissen dann Bescheid oder sage ihnen in welchem Hotel du wohnst

    Was den Pico Duarte angeht steigst du an der 2ten Haltestelle aus,lässt sich wieder nicht verfehlen,von dort aus fahren die Busse weiter nach Sosua e.c.t

    ob die Seilbahn immer geöffnet hat kann ich dir nicht beantworten

    Wegen den Ausflügen schreibe ich dir eine PN

    ich persönlich würde von Deutschland aus buchen,muss aber jede/r selbst wissen

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Marino58
    Dabei seit: 1219622400000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1255188130000

    der pico duarte an der nordküste :laughing:

    gibts jetzt schon wanderdünen in der domrep ?

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1255192849000

    Peinlich :shock1:

    Asche auf mein Haupt

    @Marino,

    natürlich du hast Recht,der 800m hohe Hügel heißt Monte Isabel de Torres

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • mihaunita
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1255194378000

    na wo meinst du denn wo der pico duarte ist??????????????

    der war schon immer im norden :D

    gruss gabi

  • mihaunita
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1255194502000

    und wo ist dann der pico duarte ,der ist doch auch im norden!!!!!!

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1255194705000

    Google is schlau.....http://de.wikipedia.org/wiki/Pico_Duarte

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Marino58
    Dabei seit: 1219622400000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1255199521000

    Gabi-Mäuschen, willst mir jetzt testen oder verscheissern :shock1:

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1255204070000

    Naja , im Norden liegt der Pico Duarte nicht ,eher Zentral , hier ein Auszug einer Internetseite für Wanderer in der Karibik.

    Es gibt vier Bergketten:

    "Cordillera Central" im Zentrum der Insel mit den fünf höchsten Gipfeln der Karibik:

    dem "Pico Duarte" (3.175 m),

    "Cordillera Septentrional" im Norden der Insel, höchste Erhebung 1.249 m

    "Cordillera Oriental" und "Costera del Caribe" im Osten, höchste Erhebung 736 m

    "Sierrade Baoruco" im Südosten der Insel, höchste Erhebungen 2.368 m (direktan der Grenze nach Haiti) und 2.085 m (westlich von Barahona).

    Habana--irgendwie geht alles.
  • mihaunita
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1255636142000

    ja, ja ihr habt ja recht!!!!!!!!!!!!!!!!

    ich war die ganzen jahre der meinung der ist in der nähe von puerto plata :shock1:

    aber vielleicht entschuldigit es, das ich die ganzen jahre immer auf samana

    urlaub gemacht habe ;) .

    viele grüsse gabi

  • SteveBln
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1264554148000

    Ich hole den Thread mal hoch, weil ich auch - wenn ich fliege - ein Neuling in der Dom. Rep. wäre und mein Anliegen hier am ehesten reinpasst (müsste sonst meine Fragen in mehrere Threads splitten).

    Ich beabsichtige diesen April (ca. 10.-24.) in der Dom. Rep. meinen Urlaub zu verbringen. Nachdem ich nun schon mind. 2-3 Tage die einzelnen Threads durchforstet habe, bin ich irgendwie noch unschlüssiger als zuvor. Wie vermutlich viele hier suche ich die berühmte eierlegende Wollmilchsau :).

    Kurz ein paar Dinge über mich, damit ihr einschätzen könnt, was für mich überhaupt in Frage kommen könnte.

    Ich bin 26 und werde sehr wahrscheinlich alleine reisen. Animation ist mir an sich nicht so wichtig, d.h. tagsüber kann ich meine Zeit durchaus am Strand verbringen (mache aber auch Ausflüge gern oder gucke mir die Umgebung an, auch selbstständig), jedoch wäre mir Abends schon etwas Abwechslung(Bar's, Disco etc.) lieb, denn ich bin zwar kontaktfreudig, aber wenn man dann doch niemanden kennenlernt, möchte ich nicht unbedingt abend für abend im Zimmer hocken, daher wären Möglichkeiten zum Weggehen ideal. Grölende amerikanische Jugendliche o.ä. wären für mich jetzt auch kein Kriterium, weshalb ein Hotel oder eine Region von vornherein ausgeschlossen ist. Die stören mich nicht, meist kann man mit denen sogar ne Menge Spaß haben, wenn sie nicht allzu voll sind, hab ich zumindest hier bei mir in Berlin so erfahren.

    Da ich hier ja fleißig gelesen habe, konnte ich inzwischen herausfinden, dass "partytechnisch" POP mehr bietet. Jedoch badetechnisch PUJ schöner sein soll. Ich denke mal, dass der Süden der Insel für mich nicht so sehr in Betracht kommt.

    Hab mal eine kleine Vorauswahl getroffen, wo mir einerseits der Preis halbwegs zusagt und andererseits die Bewertungen mich nicht komplett abgeschreckt haben. Falls es von euch Empfehlungen gibt (Palladium fällt aufgrund des Preises leider aus).

    Puerto Plata: RIU Bachata bzw. RIU Merengue (Preis fast unschlagbar), Grand Oasis Marien und Blue Bay Villas Doradas

    Punta Cana: VIK Arena Blanca & Cayena Beach, Occidental Grand Flamenco (soll aber schlechte zimmer haben), Ifa Bavaro Villas und das Caribe Club Princess.

    Punta Cana sind es halt eher die durchschnittlichen Hotels, die mir zusagen würden und vor allem finanzierbar sind.

    Wichtig wäre mir eure Hilfe bei der Entscheidungsfindung hinsichtlich POP oder PUJ, aber Hinweise zu den genannten Hotels oder Vorschläge zu anderen Hotels nehme ich selbstverständlich gerne und dankend entgegen. Wie gesagt, ich bin ein absoluter Neuling was die Karibik betrifft.

    Solltet ihr noch Info's über mich oder meine Wünsche/Vorlieben brauchen, dann sagt bescheid.

     

    Abschließend hoffe ich, dass es jetzt keine "Schimpfe" á la hättest den "bestehenden Thread verwenden können" gibt.

    Freue mich schon auf eure Anregung und bedanke mich auch schon artig im Vorraus.

    Liebe Grüße aus Berlin wünscht euch

    Steve

    P.S.: Kann man abschätzen, was man so an Geld mitnehmen müsste (bei vielleicht 2-3 Ausflügen gehen ja sicherlich schon ca. 200-300 € drauf)?

    Eine Frage hab ich noch vergessen: Ist es sinnvoll eher auf Last Minute zu hoffen oder sind die Preise erfahrungsgemäß stabil? Mir ist klar, dass niemand die Preisentwicklung voraussagen kann und es gerade kurz vor'm Abflugtermin preislich durchaus Hin und Her gehen kann (so war meine Erfahrung zumindest in Ägypten), aber vielleicht gibt es hier ja diesbezüglich Erfahrungswerte.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!