• mausi3
    Dabei seit: 1289520000000
    Beiträge: 144
    gesperrt
    geschrieben 1362783853000

    Fakt ist doch, ein Non stop Flug, egal jetzt wohin, ist einfach teurer, als eine Flugverbindung mit etlichen Zwischenstops. WARUM WOHL??? Wenn jetzt hier jemand schreibt, er hat eine Flugverbindung mit Zwischenstops gebucht, WEIL ES JA HALT AUCH BILLIGER IST, by the way, hab ich kein Problem damit. Aber dieses "Schöngerede" von ein paar cm Sitzabstand mehr, Entertainment an bord, ja, sogar Gourmetessen, ist ja schon lächerlich. SCHREIBST einfach, buche Flugverbindung mit Zwischenstops, weil billiger, dann ist alles klar.

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1362787844000

    Mir persönlich ist wichtig, daß ich Flugverbindungen zu mir passenden Terminen und Zeiten finde,  am liebsten non stop und nicht gerade zum höchsten Preis. Erwische ich gute Zeiten und günstige Preise und stellt sich bei Abflug raus, daß die Maschine neu, sauber und modern ausgestattet ist,  freu ich mich.

    Aber ich weiß, daß es flugverrückte Menschen gibt. Ein Freund von mir wählt seine Reiseziele nicht zum ersten mal danach aus, welche Maschinen auf der Route eingesetzt werden.  Und wenn eine neue Maschine, die er unbedingt sehen will, z.B. zu den Osterinseln fliegt,  dann fliegt er eben zu den Osterinseln.  Der Flug macht ihn glücklich, nicht das Ziel.

    Ja und deshalb wundere ich mich auch gar nicht mehr so sehr darüber, warum Urlaubern die Flüge/Maschinen so wichtig sind.   Wirklich verstehen kann ich es aber auch nicht.

    Auf Langstrecken wäre mein größter Wunsch, daß ich länger schlafen könnte (was leider nie klappt). Ob sich der Bildschirm dann vor mir in der Lehne befindet oder aber er an der Decke befestigt ist,  ist mir ziemlich einerlei und die Unterschiede beim Essen empfinde ich ebenfalls als äußerst gering.   Ein paar Zentimeter mehr Sitzabstand beeinträchtigen mein "nicht schlafen können" ebenfalls nicht wirklich.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • Kerstin D.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1362827430000

    @serious geli

    Wir sind gerade wieder zurück aus Punta Cana.

    Unser Flug ging auch von Düsseldorf, leider hatten wir noch eine Maschine erwischt, die nicht umgerüstet war.

    Hoffentlich habt ihr mehr Glück.

  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1362829582000

    Ich kann mich @serious_geli anschliessen. Für mich ist das Erlebnis Flughafen und der Flug ansich schon Bestandteil des Urlaubes, ich fliege sehr gerne. Und (knapp) an die 10 cm mehr Sitzabstand anderer Airlines gegenüber z.B. Condor, hinzu kommt die Sitzbreite sowie verstellbare Fußstützen ;) , ist ist mit Sicherheit kein "Schöngerede", gerade auf Langstrecke- und/oder wenn man groß gewachsen ist und Rückenprobleme hat (wie ich). Und wenn man dann noch aus 3 Menüs aus einer Speiskarte wählen kann, eine Riesenauswahl an Filmen auf seinem eigenen Bildschirm hat und den ganzen Flug lang mit Getränken (auch Markenspirituosen wie z.B. Jack Daniels etc., ohne Aufpreis) serviert bekommt: Wer hat das nicht gerne??? :question:   Mir kommt es eher so vor, als würden hier einige aus Neid versuchen, sich ihre Touribomber-Flüge schönzureden. Mir ist bewusst, dass man Richtung Karibik (leider) keine großen Alternativen hat. Zumindest nicht, ohne größere Umstände in Kauf zu nehmen.

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1362833520000

    @pursche,  da magst Du sicherlich recht haben, daß sich das alles gut anhört.  Aber wenn Du schreibst,  daß es diese Flüge sowieso nicht (oder kaum) auf der Flugstrecke in die DR gibt,  dann ist diese Diskussion hier gar nicht passend, da der Titel lautet "mit welcher Airline fliegt ihr in die Dominikanische Republik?".

    Da kann auch jeglicher Neidgedanke außen vor bleiben, wenn für den Weg zur Insel sowieso nur die "einfache Lösung" von den Fluggesellschaften angeboten wird.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • serious_geli
    Dabei seit: 1111276800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1362835678000

    Hallo Vladi57:

    Deine Antwort versteh ich jetzt nicht :frowning:   Darüber sprechen wir ja gerade, mit welcher Airline man in die DR fliegt und es gibt sowohl die Alternative einer Airline mit Sitzkomfort und Entertainmentprogramm und Non-Stop-Flug, als auch einer Airline mit Zwischenlandung usw.

    Da dieser Thread hier extra für die Urlauber 'aufgemacht' wurde, die sich noch für eine 'Flugform' entscheiden möchten, finde ich die vielen Beispiele hier sehr hilfreich und kann mich der Antwort von Pursche nur anschließen.

    Aber wie gesagt: Geschmäcker sind verschieden und teilweise ist das auch eine finanzielle Angelgenheit.

    Mein Urlaub beginnt am Flughafen, daher ist mir erstens ein Non-Stop Flug wichtig und wenn dieser dann noch mit dem neuen Inflight-Entertainment und verstellbaren Sitzen ausgestattet ist, umso besser :laughing:

    Hallo Kerstin D.:

    Oje :(   Das hoffe ich dann allerdings auch, dass wir Glück haben ;)

    ***Es gibt "Freunde" im Leben und Freunde für's Leben***
  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1362837696000

    Hallo serious-geli,

    ich habe mich auf pursches Text bezogen, wo er von  3 Gang Menüwahl und gratis Auswahl an Markenalkoholika schreibt, und er zum Schluß meint "aber leider gibt es das auf der Strecke zur DR sowieso nicht, bzw. kaum" 

    "Singapore Airlines mit dem A380 nach New York und ab da weiter auf die Dom. wäre auch eine komfortable Variante" hatte pursche vorher schon vorgeschlagen.

     Nur deshalb fand ich die Diskussion nicht fruchtbar, weil ich es so verstehe, daß sich die Wahl auf der Strecke zur Dominikanischen Republik ja gar nicht anbietet bzw. wenn doch, dann nur sehr umständlich.  Oder habe ich das jetzt völlig falsch verstanden :frowning:

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • mausi3
    Dabei seit: 1289520000000
    Beiträge: 144
    gesperrt
    geschrieben 1362871398000

    Also, wer gerne auf Langstreckenflüge "billig" an sein Ziel kommen will, da gehört auch die Dom. Rep. dazu, der muß Flüge buchen mit VIEL Zwischenlandungen, WEIL DIE sind nämlich BILLIGER. Da kann man sich ja dann noch aussuchen, welche Airline vielleicht ein paar cm Sitzabstand mehr hat, Menüwahl wie in einem Gourmetrestaurant bietet und vielleicht noch direkt TV Bildschirm vorm Gesicht. Wenn dann hier mal aus 14 Tage Urlaub, nur noch vielleicht 10 Tage werden, ist doch wurscht. By the way, jeder soll buchen, was er will, nur schreibst halt dann doch auch mal die WAHRHEIT, die heißt: Buche Flüge mit mehreren Zwischenlandungen, WEIL DIE HALT BILLIGER sind. Und nicht immer die Vorzüge der Airlines präsentieren, um sich selber damit, ja eigentlich, zufriedenstellen zu müssen. Bleibts halt einfach mal bei den Fakten und GUT ist es.

  • Scampi85
    Dabei seit: 1351728000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1362904597000

    Bin bis jetzt immer mit der Condor von FRA nach PUJ geflogen. Doch in 6 Wochen werde ich mal die Verbindung FRA-CDG-PUJ mit der AirFrance ausprobieren. Und ja mausi, weil es billiger ist und weil ich trotz dem billigeren Preis 14 Tage Urlaub habe. Ich weiss ja nicht wie du immer auf die Idee kommst das man bei Zwischenstopps nur noch 10 Tage Urlaub hat? Mit der Air France Maschine komme ich sage und schreibe 3,5 Stunden später in PuntaCana an als die Condor wo am gleichen Tag fliegt. Bei Hin und Zurück macht das nicht mal ein halben Tag weniger.

    Aber wer weiss vllt. werde ich drauss lernen und das nächste mal wieder die Condor nehmen :-)

    In diesem Sinne ;-)

  • Matthias2402
    Dabei seit: 1315526400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1362923648000

    Scampi85:

    Bin bis jetzt immer mit der Condor von FRA nach PUJ geflogen. Doch in 6 Wochen werde ich mal die Verbindung FRA-CDG-PUJ mit der AirFrance ausprobieren. Und ja mausi, weil es billiger ist und weil ich trotz dem billigeren Preis 14 Tage Urlaub habe. Ich weiss ja nicht wie du immer auf die Idee kommst das man bei Zwischenstopps nur noch 10 Tage Urlaub hat? Mit der Air France Maschine komme ich sage und schreibe 3,5 Stunden später in PuntaCana an als die Condor wo am gleichen Tag fliegt. Bei Hin und Zurück macht das nicht mal ein halben Tag weniger.

    Aber wer weiss vllt. werde ich drauss lernen und das nächste mal wieder die Condor nehmen :-)

    In diesem Sinne ;-)

    Hallo Scampi,

    auf dem Heimflug mußt Du nochmals zusätzlich  2 Stunden Aufenthalt in Santo Domingo einplanen, also 2 Zwischenlandeungen. Zum Beispiel morgen: Siehe unten

    Montag 11 März 2013 an 19:05

    Dienstag 12 März 2013 an 11:35

    AF3563 *

    77W

    Punta Cana, Punta Cana (PUJ) - Dominikanische Rep

    Terminal

    Paris, Charles de Gaulle (CDG) - Frankreich

    Terminal 2E

    11h30

    Über

    Santo Domingo

    Gruß

    Matthias

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!