• AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1226747366000

    Hallöchen ! Die Freundin meiner Tochter fliegt 2009 mit uns .Sie ist zum Zeitpunkt unserer Reise 17 Jahre. Müssen die Eltern vorher zum Konsulat was unterschreiben?Was muß ich noch alles beachten?Hab außerdem auch gelesen das es schon mal Malaria in der Dom. Rep gibt .Sollte ich meine Freundin raten ihre Tochter dagegen impfen zu lassen und uns selbst auch?Vielen Dank für alle Antworten!LG Angie

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12847
    geschrieben 1226747966000

    Angiebaby,

    da ist doch schon 100x hier behandelt worden.

    u.a. vom Feuerwehrmann :D

    Beide Probleme!

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1226748598000

    Klasse Antwort juanito,bist echt n' Kumpel... :disappointed: :sad: :sad: Dann sag mir doch mal wo die Antworten stehn!So übersichtlich wie meist hier immer alles angepriesen wird ,find ich das nämlich alles gar nicht! Hab auch beruflich(gar nicht) und privat nicht ständig Zeit am PC zu sitzen und mich durch Seiten zu kämpfen! Kann mir trotzdem jemand antworten...bitte bitte!?!? :sad: ? PS Wer ist Feuerwehrmann? Gruß Angie

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1226758699000

    Hallo Angie,

    es reicht wenn die Eltern des Maedchens ihre beiden Paesse kopieren und euch diese Kopien zusammen mit einem Schreiben mitgeben, wo drinsteht, dass sie es erlauben, dass sie mit euch mitfliegt (in Englisch!!).

    Generell wird aber niemand danach fragen, koennte ja auch eine ledige Tochter von dir sein oder so ;)

    Wegen Malaria macht euch bloss nicht verrueckt, klar kommen Faelle vor, aber erstens gibt es dagegen keine Impfung sondern man muss Tabletten schlucken, und die Nebenwirkungen koennen nicht ohne sein. Wenn ihr unbedingt auf Nummer Sicher gehen wollt, lasst euch von eurem Arzt ein Standby-Medikament verschreiben, das wuerdet ihr nehmen, sobald ihr Malaria habt. Das ist soweit ich weiss ziemlich teuer, und ihc denke nicht dass es notwendig ist. Denn die Krankenhaeuser vor Ort sind bestens darauf vorbereitet.

    Macht euch doch nicht so viele Gedanken, alles wird super und der URlaub Spitze!! Sich vorzubereiten ist gut, manche tun das zuwenig, aber ich denke, und jetzt bitte nicht boes sein, du machst dir etwas zuviel Kopfweh wegen allem ;)

    Schoenem Urlaub!!!!

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1226771933000

    Kann schon sein.....peinlich :( aber jetzt hab ich auf so weiter Strecke auch noch Verantwortung für die Tochter meiner Freundin bzw der besten Freundin meiner Tochter zu tragen....naja da will ich alles super genau machen.LG Angie

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12847
    geschrieben 1226772742000

    Halt sie von den Animateuren fern :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1226772902000

    :laughing: :rofl: :rofl:

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1226775247000

    Juanitos "feuerwehrmann" ist carstenw

  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1226830607000

    Danke juanito für den Tip! Werde Wachen vor ihrem Zimmer aufstellen ! ;)

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1226832293000

    Aso ich hab mich jetzt auf den Seiten im auwärtigem Amt speziel um minderjährige Reisende durchgekämpft .In der in der Dom. Rep ist es wohl doch um einiges schwieriger!! Die Freundin braucht für den Verdacht auf versuchter Kindesentziehung eine beglaubigte (vom Notar !!!)Vollmacht und alles in spanisch übersetzt und zwar vom Konsulat! Schade das mr hier niemand weiterhelfen konnte! Wäre ich jetzt los geflogen ohne dem, hätte ich das Mädel evt. gar nicht dort hin bekommen. Und dafür bezahlt meine Freundin 1.900 Euro?? Villeicht solte man sich doch mehr Gedanken machen wenn man abfliegt!

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!