• kama4609
    Dabei seit: 1367625600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1453946368000

    Hallo ihr Dom Rep Urlauber :-) 

    war von euch schon einmal jemand im Mai/Juni in der Dom Republik?

    Mein Freund und ich sind am hin und her überlegen ob wir dieses Jahr vom 28.05- 11.06 an die Südküste reisen sollen. Unsere Angst ist, dass es zu heiß ist zu der Zeit. Etwas Regen stört uns nicht. Könnt ihr uns eure Erfahrungen berichten? Kommt man morgens zum Frühstück ohne Schweiß gebadet zu sein und kann man abends gemütlich draußen sitzen?  :p ;)

    Die Klimatabelle sind mir bekannt, doch das tatsächliche Empfinden aufgrund der hohen Luftfeutigkeit kann ich daraus nicht lesen.  :frowning: ;)

  • domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 559
    geschrieben 1453968372000

    Ich war auch schon ein paar Mal im Mai/Juni dort und das Wetter war super. Klar kann es auch regnen, aber wenn dann meistens kurze Schauer von ca. 30 Minuten. Es kühlt aber dabei nicht ab. Die Temperaturen in der Domrep liegen das ganze Jahr tagsüber bei 33-35 Grad, also nicht zu heiß. Nachts kühlt es das ganze Jahr auf 22-28 Grad ab. Ist also auch sehr angenehm. Ich würde nur die Monate Sept. und Okt. etwas meiden.

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1453976541000

    Man kann hier so schlecht einen Rat geben, weil die Empfindungen so verschieden sind. 

    Ich vertrage große Hitze und Schwüle nicht und würde deshalb nach Mitte Mai nicht mehr fliegen. In 2015 war ich das erstemal im Okt. auf der Insel und wollte fast, Geld hin oder her, den Urlaub abbrechen, weil es für meine Empfindung so schwül und heiß war.

    Das war mir eine Lehre.

    Für mich gilt deshalb der Zeitraum Anfang Dez.  - Mitte Mai. Der Rest des Jahres ist für mich tabu. 

    Es gibt allerdings jede Menge Urlauber die es das ganze Jahr über auf der Insel sehr angenehm empfinden und die es eher im Dez. Jan. Febr. März etwas zu kühl und windig empfinden.  Wie gesagt, das fühlt jeder für sich anders.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1453983031000

    Kama4609

    Wie ging es dir im Hitzesommer 2015 in Deutschland?

    Wenn es dir da zu unangenehm war, würde ich die DR EndeMai/Anfang Juni meiden.

    Konntest du den Sommer 2015 allerdings gut aushalten, oder fandest du ihn sogar angenehm, dann kannst du beruhigt fliegen.

    Es kommt natürlich drauf an, wo in Deutschland du lebst. Ich lebe in Süddeutschland und wir hatten im Juli/August viele Tage mit 40 Grad und ich hatte extreme Kreislaufprobleme. Solltest du im Norden wohnen, fehlt dir dieser Vergleich.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1610
    geschrieben 1453985961000

    Ich stimme Vladi voll zu, die Wahrnehmung ist individuell sehr unterschiedlich. Ich war mehrmals im Juli/August in Punta Cana und für mich ist es die schönste Zeit dort. Gerade seil es sehr warm und trocken ist, kein unangenehmer Wind atört. Ich finde, dass es sich dann besonders gut aushalten läast. In den Wintermonaten wäre es mir tendenziell zu windig und zu regnerisch. Deshalb freue ich mich auch schon sehr auf Juni.

    LG Klaus

    17. - 27.02.19 Gran Canaria (Bohemia Suites & Spa) ### 03. - 21.06.19 Dominikanische Republik (TRS Turquesa / Catalonia Royal La Romana / Secrets Cap Cana)
  • kama4609
    Dabei seit: 1367625600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1453986721000

    Vielen Dank für eure schnelle Antwort.

    Ich wohne ebenfalls in Süddeutschland ;) ...Alles was über 30 Grad geht finde ich für den Alltag zuviel. Arbeiten ohne Klimaanlage und schlafen unterm Dach kann da schon sehr anstrengend werden :disappointed: . Wenn ich jedoch am See liegen kann stören mich die Temperaturen nicht groß.

    Ich war schon im Juni in Ägypten und zur Regenzeit im September in Thailand (hat kaum geregnet)...Dort war es am Stand immer auszuhalten, nur in den Städten auf der Rundreise grenzwertig. 

    Wieviel Grad sind es im Vergleich zum April nach Empfinden ca. mehr? Ist der Oktober schwuler als der Juni?

    Wir wollen hauptsächlich Strandurlaub machen, evtl 1-2 Ausflüge wenn uns langweilig wird  :p .

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1661
    geschrieben 1453988186000

    Von Juni bis November ist Hurricanezeit, das sollte man nicht vergessen.

    Die Hurrican-Hochsaison ist eben der September/Oktober.

    Wer sowas mal miterlebt hat, fliegt im Sommer nicht mehr in die Karibik...

    Ich würde versuchen so früh wie möglich (Juni spätestens Anfang juli) rüberzufliegen, dann sind die Chancen  ziemlich gering.

    Aber wie heisst es so schön: Alles kann, nichts muss....

  • GordonHeart
    Dabei seit: 1359158400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1453990078000

    Sers,

    also wir waren schon 2 mal im Sommer (einmal Juli/August und einmal August/September) in der Karibik und wir hatten (zum Glück) nie einen Hurrican erlebt.

    @pzl64

    Nach Deiner Meinung nach sollen dann alle, die NUR im Juli/August/September Urlaub machen KÖNNEN die Karibik "meiden"?

    CIAO

    Günter

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1661
    geschrieben 1454000591000

    @Günter:

    Ich würde zu diesem zeitpunkt die Karibik meiden.

    Was andere machen ist mir egal, aber wenn es möglich ist lieber einen anderen zeitraum reisen.

    Das Risiko muss jeder für sich selbst einschätzen.

    Mich hat es schon genervt, einen Hurricane-Ausläufer mitzubekommen:

    3 Tage Dauerregen und 1 Woche starker Wind und Wellen, so dass man nicht baden durfte...

  • kama4609
    Dabei seit: 1367625600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1454001240000

    @pzl

    Ist dein Beitrag auf Juli August bezogen oder auch auf Ende Mai Anfang Juni?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!