• Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1610
    geschrieben 1373398774000

    Chantal hat jetzt den Status "hurricane watch" erhalten. Das ist noch keine konkrete Hurricane-Warnung, es besteht jedoch die Möglichkeit, dass sich aus dem Tropensturm ein Hurricane entwickelt und die Bevölkerung wird aufgerufen, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Voraussichtlich wird Chantal morgen Mittag die Ostküste der Domi erreichen...

    LG Klaus

    17. - 27.02.19 Gran Canaria (Bohemia Suites & Spa) ### 03. - 21.06.19 Dominikanische Republik (TRS Turquesa / Catalonia Royal La Romana / Secrets Cap Cana)
  • Urlaubsreif_311
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1373402922000

    oje....

    ich hoffe bis sonntag ist alles vorbei.

  • hermannpenning
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1373404690000

    Also bis jetzt kann keiner über das Wetter wirklich meckern, heute ist

    es schon etwas windiger und für unseren Wetterpropheten ;)   in Uvero Alto

    linke Strandseite gelbe Flaggen und rechte Strandseite rote Flaggen :laughing:

    22.6.17-13.7.17 COOEE Grand Paradise Samana
  • Brazi
    Dabei seit: 1304294400000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1373415014000

    Meine Freundin in Santo Domingo hat mir gerade erzählt das die dominikanische Regierung jetzt eine offizielle Hurican Warnung rausgebracht hat.

    Domis sollen sich schnell mit Essen eindecken und morgen(Ortszeit) am besten zuhause bleiben.

    Wird wohl mit dem schlimmsten gerechnet.

    10.09.16 - 12.09.16 Riu Bachata/ 12.09.16 - 19.09.16 Santo Domingo/ 19.09.16 - 01.10.16 Riu Bachata
  • ela1710
    Dabei seit: 1373414400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1373461199000

    Hallo,

    mmhh, irgendwie erschreckt mich das Wetter dort gerade. Wir waren bisher zweimal im August/September in Punta Cana und hatten auch immer mit dem Wetter Glück. Seit diesem Jahr sind wir auch auf die Ferien angewiesen und wir haben unseren Urlaub ab dem 19.08. gebucht. Wenn ich mir aber aktuell die Wetterlage angucke, denke ich daran, den Urlaub zu stornieren/umzubuchen. Mit Kind ist das ja irgendwie doch nochmal was anderes und bei der Buchung im Oktober habe ich mir über die Regenzeit irgenwie keine GEdanken gemacht :frowning:

    Hat schonmal jemand aufgrund Tropenstürme u.ä. umgebucht bzw. wird das vom Reiseveranstalter erst kurz vorher durchgeführt; dann noch eine Alternative zu buchen, ist ja dann auch Glückssache, vorallem in den Sommerferien.

    Vorfreude kommte gerade irgendwie gar nicht auf.... :?

    Gruß

    Ela

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1661
    geschrieben 1373463130000

    Klar kannst du umbuchen!

    Kosten: siehe AGB deines Veranstalters.

    Entgegenkommen brauchst du nicht zu erwarten.

    Das August/September (Haupt-) Hurricanezeit ist war dir ja bereits bei Buchung bekannt, du bist also bewusst dieses Risiko eingegangen.

    Anders sieht es natürlich aus, wenn infolge eines Sturms die Infrastruktur zerstört ist.

  • CptKrk
    Dabei seit: 1373414400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1373464229000

    No Panic!

    Wir waren vor 2 Jahren Ende August-Anfang September auf Kuba (ist ja gleich ums Eck).

    Wir hatten 12 Tage traumhaftes Wetter (hat nur einen Tag geregnet).

    Ich würde mir über das Wetter 1-2 Monaten noch keine Gedanken machen.

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1610
    geschrieben 1373466828000

    Ist wohl gut gegangen: Chantal scheint südwestlich an der Domi vorbeizuziehen...

    LG Klaus

    17. - 27.02.19 Gran Canaria (Bohemia Suites & Spa) ### 03. - 21.06.19 Dominikanische Republik (TRS Turquesa / Catalonia Royal La Romana / Secrets Cap Cana)
  • matze
    Dabei seit: 1115856000000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1373469667000

    wir haben im letzten august den hurricane isaak hautnah miterlebt, zum glück is der 80 km südlich an der insel vorbeigezogen. ausser viel wind und wolken gabs kaum beeinträchtigungen. ins meer durfte man an einem tag nicht. ich würde das gelassen sehen. der letzte sturm, der grösseren schaden angerichtet hat war im herbst 1998.

    .---Sept 14 El gouna.---April 15 Royal Suites.---Oktober 2015 Sheraton Miramar, ElGouna
  • AndreundNicole
    Dabei seit: 1195689600000
    Beiträge: 752
    geschrieben 1373477170000

    Vor al­lem an der Süd­küs­te herrsch­te un­ter der do­mi­ni­ka­ni­schen Be­völ­ke­rung ei­ne freu­di­ge Über­rasch­ung. Star­ke Re­gen­fäl­le gab es, doch wo war der an­ge­kün­dig­te Hur­ri­kan? Tro­pensturm Chan­tal hat sich in der Nacht wie­der ab­ge­sch­wächt, die Wind­ge­sch­win­dig­keit liegt bei 75 km/­h. Even­tu­ell, so ONAMET, könn­te sich der Sturm sogar bis Frei­tag zu ei­ner tro­pi­schen Wel­le ab­sch­wä­chen. Die Zugge­sch­win­dig­keit liegt nun gar bei 46 km/­h, die Rich­tung hat Chan­tal eben­falls geän­dert. Nicht wie vor­her­be­rech­net ei­ne Rich­tung West-Nord-West mit ei­nem Aufschlag in San­to Do­min­go, ver­mut­lich trifft TS Chan­tal erst zwi­schen Pe­der­na­les und Ba­ra­ho­na auf die In­sel His­pa­nio­la. Mo­men­tan hält sich das Sturmge­biet ca. 200 km süd­lich von der do­mi­ni­ka­ni­schen Ka­ri­bik­küs­te auf. Die zu er­war­ten­de Ab­sch­wäch­ung sorgt für Er­leich­te­rung, die be­glei­ten­den Was­ser­mas­sen je­doch be­rei­ten genü­gend Pro­ble­me. Hef­ti­ge Nie­der­schlä­ge gibt es ent­lang der Süd­küs­te bis hoch zum Zen­tral­ge­bir­ge und dem Ci­bao in der Do­mi­ni­ka­ni­schen Re­pub­lik. Die neu­en Be­rech­nun­gen der Zug­bahn von TS Chan­tal sa­gen vor­her dass das Sturmge­biet Rich­tung Nord­west (Bucht von Man­za­nil­lo) zieht. Durch die bis­he­ri­ge Kursän­de­rung sind nun Ha­i­ti und Ku­ba mehr von Chan­tal be­trof­fen.

    Hamburger SV- !887
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!