• dragonpoldy
    Dabei seit: 1119052800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1460062261000

    Wir waren letztes Jahr im Juni 2016 in der Dom.Rep. in Punta Cana und haben bei einer Timesharing Veranstaltung einen Vertrag unterzeichnet. Ja es war ein wenig leichtsinnig und auch ein wenig dumm von uns diesen Contract für eine fünfstellige Summe zu Unterzeichnen da kamm aber auch der Druck dazu sowie die Zukunftseuporie weil wir in der Anlage schon sehr oft waren. Wir haben bis Heute von der Timesharing Company die Ihren Hauptsitz in Panama hat nichts gehört und haben ein wenig bedenken das wenn wir in die Dom.Rep einreisen bzw. besser bei der Ausreise Probleme bekommen könnte bei der Imigration weil dort die Abfrage über evtl. Vorliegende Straftaten im Computer ersichtlich sind etc. Meine Frage ist nun Folgende ? Kann es Probleme geben das gegen uns ein Haftbefehl wegen nicht Zahlung oder Erfüllung des Vertrags vorliegen kann ??? Will keine Bösen überraschungen erleben weil wir unseren kleinen Sohn dabei haben. Hat vlt. einer von euch schon mal Erfahrung gemacht diesbezüglich ? Habe Heute auch schon mit der Deutschen Botschaft in Santo Domingo telefoniert und die meinten das es da nicht geben könnte ???

    Ich bitte nur um Antworten von Personen die mir wirklich weiter Helfen können und benötige keine Vermutungen und auch keine persönlichen Ratschläge und auch keine Besserwisser , wieso, weshalb , warum etc... danke

    Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1541
    geschrieben 1460107383000

    Auch wenn du keine "persönlichen Ratschläge" wolltest, muss ich doch meinen Senf dazu geben:

    Willst du in so einer heiklen Situation die Entscheidung "DomRep ja oder nein" wirklich von der Antwort eines anonymen Forenmitglieds abhängig machen?

    Meinst du, dass es dem Tippgeber interessiert, wenn du trotz seines Befürwortens dort im Knast sitzt?

    Ich würde die Sache einem spezialisiertem Anwalt geben, der eventuell sogar die Möglichkeit hat, dort Unterlagen anzufordern, dann wärst du auf der sicheren Seite.

    Mir persönlich wäre alles andere zu unsicher, zumal hier keiner Details zu der Geschichte kennt bzw. Massnahmen der Gegenseite bekannt sind...

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17057
    geschrieben 1460114938000

    dragonpoldy, Du schreibst "nix gehört", auch keine Zahlungsaufforderung in dem ganzen Jahr und wie sah denn der Zahlungsplan bei Vertragsschluß aus?

    Gebe pzl64 insofern recht, daß ich auch eher auf die Botschaft hörte als irgendeinen anonymen Unbeteiligten hier, denn diese kennen sich aus und haben im Fall der Fälle auch die Arbeit und sind Dein Ansprechpartner vor Ort.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • dragonpoldy
    Dabei seit: 1119052800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1460117431000

    hallo,

    @pzl64 ich gebe dir schon recht nur gibt es vlt. andere Hotelgäste die so etwas schon mal erlebt haben. Was machen denn die ganzen zugedröhnten Touris wenn sie auf derartige Veranstaltungen vom Hotel eingeladen werden ???

    @ doc ich habe mit der Botschaft telefoniert in S.D. sowie auch mit der der D.R. in Berlin und die sagten das da eigentlich nichts sein sollte aber eiegntlich ist eigentlich.  Wie gesagt es ist sehr dumm gewesen da zu Unterschreiben. Es kamm nie was per Mail oder desgleichen obwohl unsere Adresse in D bekannt ist weil wir in dem Hotel schon 10 mal waren. Jetzt hänge ich an dem Land und will wissen was los ist. Ich weiss das bei der Einreise nix passieren kann weil dort keine Abfrage gemacht wird ob Hü oder Hot nur bei der Rückreise bei der Emigration wird komplett Check gemacht und wenn dann da was wäre .....

    Wir hatten letztes Jahr einen 16.000$ Vertrag gemacht den wir mit 5 x 4000$ bezahlen sollten. Wie gesagt hatten uns beim Manager beschwert und wollten zurück tretten nur das ging leider nicht mehr laut Aussage des Managers.

    Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17057
    geschrieben 1460120669000

    5#4=16 :shock1:

    Habe jetzt nochmal in Deiner Hotelbewertung gelesen, weil ich da was im Hinterkopf hatte. Da haste was von 100 Dollar "Strafe" geschrieben. Da keine Zahlungsaufforderung kam und in Verbindung mit den 100 Tacken, gehe ich ganz stark davon aus, daß für die die Sache damit erledigt war und sie sich sagten, der zahlt eh nicht, Beitreiben lohnt nicht, gehen wir schön heute Abend auf ihn einen heben und suchen uns den nächsten, es laufen genug "Zugedröhnte" hier rum und jeden Tag steht ein Dummer auf! :disappointed:

    Ich an Deiner Stelle würde mir gar keine Gedanken machen, abgesehen davon, wirst Du wahrscheinlich eh nicht mehr ins gleiche Hotel?!

    OT

    Schau Dich mal woanders auf der Insel um, die hat soviel mehr zu bieten, als diese riesen Massenabfertigungsanlagen in Punta Cana, vom Rest der Welt ganz zu schweigen.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • GordonHeart
    Dabei seit: 1359158400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1460120878000

    @dragonpoldy

    16.000$ die man mit 5+4.000$ bezahlen soll? Da muss man aber auch wirklich sehr sehr vollgedröhnt sein wenn man sowas unterschreibt.

    Ich hab bei unseren Aufenthalt die Travel Club Einladung links liegen gelassen, auch wenn immer wieder eine neue Aufforderung gekommen ist, sich das Willkommensgeschenk abzuholen. Wer auf sowas reinfällt, dem kann leider nicht mehr geholfen werden.

    Tjo, ich denke dass wars dann für Dich mit der RD. (meine ganz persönliche Meinung)

    CIAO

    Günter

  • dragonpoldy
    Dabei seit: 1119052800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1460121601000

    GordonHeart:

    @dragonpoldy

    Wer Lesen kann ist klar im Vorteil !!! Weder war ich im Suff noch breit sondern im vollbesitz meiner geistigen Kräfte !!!!! Und Günther auf Meinungen kann ich wie ich es bereits Beschrieben habe gerne Verzichten !!! Junge Junge ....

    16.000$ die man mit 5+4.000$ bezahlen soll? Da muss man aber auch wirklich sehr sehr vollgedröhnt sein wenn man sowas unterschreibt.

    Ich hab bei unseren Aufenthalt die Travel Club Einladung links liegen gelassen, auch wenn immer wieder eine neue Aufforderung gekommen ist, sich das Willkommensgeschenk abzuholen. Wer auf sowas reinfällt, dem kann leider nicht mehr geholfen werden.

    Tjo, ich denke dass wars dann für Dich mit der RD. (meine ganz persönliche Meinung)

    CIAO

    Günter

    Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.
  • GordonHeart
    Dabei seit: 1359158400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1460122212000

    @dragonpoldy

     

    Ich hab mir mal deine letzte Bewertung des Hotels genauer angesehen und da sind die Alarmglocken nochmals hochgefahren.

    Du hast geschrieben

    "

    wichtig war nur das wir im office nichts davon sagten das wir über einen deutschen reiseveranstalter gebucht haben weil diese ganze timesharing geschichte bei allen renommierten deutschen reiseveranstaltern alle alarmglocken auslöst.

     "

    Habt ihr nun einen Vertrag unterschrieben gehabt oder nicht? Weil du

    "

    wir haben usn dann darauf eingelassen eine strafgebühr von 100 euro zu zahlen

     "

    in der Bewertung geschrieben hast.

    Auch wenn du schreibst, dass du im Vollbesitz deiner geistigen Kräfte warst, dann macht man auch nicht so einen Unsinn und unterschreibt (oder auch nicht?) einen Timeshare Vertrag.

    Mich kannst gerne mit Junge, Junge betiteln, jedoch denke ich dass ich da doch etwas reifer bin als Du annimmst.

    CIAO

    Günter

  • dragonpoldy
    Dabei seit: 1119052800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1460122459000

    @ doc

    ich habe die mehrmals angeschrieben und besser gesagt darum gebettelt mir doch mal eine Auskunft zu geben was ich jetzt bezahlen soll zumal ich die Bankverbindung ja habe ( Konto in Panama )... das mit den 4 x 4.000 $ war ein vorschlag von denen und na ja ..... werde das hotel heute nochmal anrufen !

    ja wir wollen diesmal nach bayahibe und die reise ist schon gebucht !!! wäre schade diese dann in einem kaffe viereck zu verbringen ;-)

    Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.
  • dragonpoldy
    Dabei seit: 1119052800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1460122620000

    GordonHeart:

    @dragonpoldy

    recht haste günni, nur es lockte die versuchung alles wurde so schön geredet und und und ! die letzten urlaube dort haben ne menge kohle gekostet und ich wollte ja nur das beste !!!! was denkst du hat es sich erübrigt dort hin zu fliegen ?? oder rufst du für mich mal da an ;-)))))

     

    Ich hab mir mal deine letzte Bewertung des Hotels genauer angesehen und da sind die Alarmglocken nochmals hochgefahren.

    Du hast geschrieben

    "

    wichtig war nur das wir im office nichts davon sagten das wir über einen deutschen reiseveranstalter gebucht haben weil diese ganze timesharing geschichte bei allen renommierten deutschen reiseveranstaltern alle alarmglocken auslöst.

     "

    Habt ihr nun einen Vertrag unterschrieben gehabt oder nicht? Weil du

    "

    wir haben usn dann darauf eingelassen eine strafgebühr von 100 euro zu zahlen

     "

    in der Bewertung geschrieben hast.

    Auch wenn du schreibst, dass du im Vollbesitz deiner geistigen Kräfte warst, dann macht man auch nicht so einen Unsinn und unterschreibt (oder auch nicht?) einen Timeshare Vertrag.

    Mich kannst gerne mit Junge, Junge betiteln, jedoch denke ich dass ich da doch etwas reifer bin als Du annimmst.

    CIAO

    Günter

    Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!