• Supi
    Dabei seit: 1121385600000
    Beiträge: 399
    geschrieben 1121808096000

    Hallo Sabine,

    vielen Dank für Deine aktuellen Infos - wir freuen uns jetzt schon wirklich sehr auf den Urlaub.

    Da Du ja noch gerade da warst und alles vor Augen hast, habe ich gleich noch mal 2-3 Fragen an Dich:

    Könnte man das Problem mit dem Bett nicht lösen, indem man die beiden Einzelbetten einfach zusammenschiebt - dann hätte man doch beides: Ein Doppelbett und eine große Dusche ;)

    Das fänden wir eigentlich optimal !!!

    Wenn der Fön nicht so dolle ist, nehme ich lieber meinen mit - wie sieht es dann mit einem Adapter aus: Sollte man den auch mitnehmen oder kann man sich eventuell an der Rezeption einen ausleihen ??

    Das mit dem Strand hört sich ja fast so an, als wenn es ziemlich voll dort ist - hoffentlich kommt man sich nicht so vor wie bei den Bratheringen... :(  :( 

    Sonnige Grüße - bis später vielleicht :wave:

  • Hoschi
    Dabei seit: 1080777600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1121811916000

    Hallo!

    Ich antworte einfach mal auf Deine Fragen.

    Wir hatten auch schon solch ein Zimmer mit Dusche. Das zusammenschieben der Betten ist möglich, haben wir auch gemacht.

    Was den Fön betrifft... Du kannst einen eigenen mitnehmen, sofern dieser mit 110 Volt funktioniert. Ich glaube aber kaum, das ein Fön, der mit 110 Volt kompatibel ist, mehr Leistung bringt, wie der im Badezimmer des Hotels.

    Wir haben jedenfalls unseren eigenen Fön beim 2. Aufenthalt zu Hause gelassen, weil der im Hotel wirklich ausreichend war (frag meine Frau). :-) Solltest Du aber einen Diffuseraufatz für die Locken brauchen, dann besorg Dir einen Fön, der mit 110 Volt funktioniert. Adapter, die 110 Volt in 220 umwandeln gibt es zwar, aber die funzen nur bei Geräten mit 50-100 Watt Leistung und ein Fön hat deutlich mehr.

    Der Strand wirkt zu keinem Zeitpunkt zu voll! Wir waren letztens im März und November dort und hatten teilweise fast 100% Auslastung, was man am Strand aber nie merkte.

    Liegen gibt es ausreichend und man muss nur reservieren, wenn man stets an der selben Stelle liegen will oder einen bestimmten Platz bevorzugt. Plätze unter Palmen haben wir jedenfalls immer ohne Probleme bekommen, wenn einer von uns gegen 8, halb 9 am Strand war.

    Viel Spass im Urlaub und bei Fragen kannst Dich gerne nochmal melden.

    Gruss Thomas

    "Kein Alkohol ist auch keine Lösung!" :-) DTH
  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1121812962000

    Hallo Supi,

    zu den Stromadaptern kann ich dir vieleicht noch ein paar Tips geben.

    Für die meisten elektrischen Geräte braucht man gar keinen Adapter. Der Lochabstand der Steckdosen ist Identisch mit unserem. D.h. die Stecker passen schon mal. Allerdings gibts dort nur 110V anstatt 220V wie bei uns. Da man aber eigentlich alle Föns umstellen kann von 220V auf 110V brauchst du dafür schon mal keinen Adapter. Und die meisten anderen Geräte wie Händynetzteil, Akkuladerät und Rasieraparate funktionieren auch bei 110V. Guck einfach mal nach was auf den Geräten draufsteht. Solltest du trotzdem einen Adapter benötigen kann man sich den an der Rezeption für ein paar Dollar am Tag ausleihen. Es gibt diese Adapter aber auch im Hotelshop zu kaufen. Dort kostet er kaum mehr wie die Miete für einen Tag.

    Noch kurz zum Strand. Als wir im Mai dort waren war genügend Platz vorhanden. Auch noch als fast alle Liegen belegt waren. Auch haben wir nach dem Frühstück, so gegen 8 Uhr, immer noch Plätze in der ersten Reihe bekommen. Aber ich denke mal das liegt auch immer daran was für Gäste im Hotel sind. 

    Gruß

    Stephan

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1121839041000

    Hi

    ich hätt da noch mal 'ne Frage...

    zum Strand: Hat man dort die Möglichkeit lange Strandspaziergänge zu machen?

    Und kann man auch sonst außerhalb des IHD spazieren?

    Kann man dort problemlos ein Taxi finden?

    Danke für Eure Antworten

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1121847589000

    Lange Strandspaziergänge kann man glaube ich nicht machen, da sich er Strand rechts und links nur etwa 1km ausdehnt. Weiß ichaber nicht so ganz genau da ich nicht so weit gekommen bin.

    Auserhalb des Hotels ist eigentlich nicht viel wo man laufen kann.

    Ein Taxi könnt ihr immer Problemlos bekommen. Meistens stehen immer ein oder zwei vor der Hotelanlage. Allerdings verstehen die meisten Taxifahrer nur spanisch. Wir haben einmal eine Viertelstunde gebraucht bis wir dem Fahrer verständlich gemacht haben wo wir hin wollen und was er dafür haben will. Aber wenn man glück hat findet man auch einen der englisch kann. Deutsch spricht eigentlich keiner.

    Und vieleicht noch ein Tipp zu den Ausflügen.

    Der Ausflug nach Saona ist echt toll. Der Kostet im Hotel zwischen 100$ und 120$.

    Diesen Ausflug könnt ihr auch über xxxxbuchen. Da xxxxaus Punta Cana kommt bieten die eigentlich den Ausflug nicht von Bayahibe aus an. Da die aber erst von Punta Cana nach Bayahibe fahren und dort aufs Schnellboot gehen kann man sich denen im Hafen von Bayahibe anschließen. Man muß sich nur vom Hotel aus telefonisch mit denen in Verbindung setzen. Gezahlt wird dann vor ort. Der Exclusiv Ausflug kostet dann nur 50,-$.

    Hallo: Werbung wollen wir hier nicht, es gibt einige Anbieter von Ausflügen. Wir erlauben es daher keinem.

    Bitte halte Dich an die Spielregeln!Danke

    Admin

  • newyork81
    Dabei seit: 1118016000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1121854316000

    @supi

    hi,

    das mit den betten zusammenschieben ist ansichtssache. wir waren letztes jahr im ihd und wollten auch die betten zusammenschieben - war aber ziemlich unbequem :(. da alles gefliest ist, ist der boden ziemlich rutschig und die betten sind in der nacht immer wieder etwas auseinander gerutscht. irgendwann haben wir es dann gelassen. dieses jahr werden wir auf alle fälle versuchen ein kingsize zu bekommen.

    viele grüße

    veronika

  • Supi
    Dabei seit: 1121385600000
    Beiträge: 399
    geschrieben 1121858223000

    Guten Morgen allerseits !!!

    Oh, welch' Freude - es kommt ja ein richtiger Informationsfluß in Gang...

    @newyork81: Ja aber wenn Ihr ein Kingsizebett wollt, verzichtet Ihr doch auf die tolle große Dusche ! ... Ist doch auch mal toll, wenn man beim duschen etwas mehr Auslauf hat !!!

    @Hoschi + STHamers: Danke für die Auskünfte bzgl. des Adapters. Nach Lage der Dinge werde ich dann mal versuchen den Fön ohne Adapter zu gebrauen - falls das nicht geht, kann ich mir ja im Shop einen zulegen.

    1 km in jede Richtung reicht doch, um sich mal am Strand die Füße zu vertreten - zumindest hat man dann schon mal wieder Durst ;)

    Ausflüge haben wir eigentlich nicht geplant - wir sind jetzt schon das 4. Mal in der Dom.Rep. und einige Ausflüge haben wir schon mitgemacht. Soll diesmal wirklich der reine Faulenzurlaub am Strand werden - deshalb ist es schon ziemlich wichtig, daß es nicht zu voll ist ( sonst kriegt man ja nicht so das Karibikfeeling...   :sunglasses:

    Herjee, jetzt kommt mir auch schon wieder die nächste Frage in den Sinn ( hoffe, das ich nicht nerve ): Gibt es eine oder zwei Zeiten zum Essen im Speisesaal - ich war zwar schon 2mal in einem Iberostarhotel, kann mich aber nicht mehr dran erinnern. Riu hat jedenfalls immer 2 Zeiten.

    Sonnige Grüße :wave:

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1121862229000

    Essen kannst du wann du willst. Es gibt eigentlich rund um die Uhr immer irgndwo was.

    7-10Uhr Frühstück

    10-12 Spätaufsteherfrühstück im Stekhaus

    12-??   Mittagessen

    ??-18:30   Snäcks im Steakhaus

    18:30-?? Abendessen

    ??-00 kleine Snäcks in der Lobbybar

    00-07 Buffet im Steakhaus

    Ich meine so in etwa wahren die Essenszeiten. Zumindest brauchten wir nie irgendwo lange anstehen.

  • Supi
    Dabei seit: 1121385600000
    Beiträge: 399
    geschrieben 1121876323000

    @STHamers - oh, dann wird es ja mal wieder nichts mit der Diät...

    Ich meinte allerdings speziell das Mainrestaurant - Riu hat das insoweit ganz gut geregelt, daß man entweder z.B. zwischen 18.30h-20h oder zwischen 20.30h-22h essen kann. Bei Ankunft muß man halt dem Oberkellner sagen, wann man immer essen möchte ( gibt ja auch immer den gleichen Tisch ) Hat den Vorteil, das es 1. nicht so voll ist und 2. die Familien mit kleinen Kinden meistens die erste Zeit nehmen. Man hat dann in der zweiten Zeit mehr Ruhe - zumal die Abendunterhaltung meist schon gegen 21.30h anläuft...   ;)

    Sonnige Grüße  :wave:

  • sabinezeiler
    Dabei seit: 1070323200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1121877892000

    Das Hauptrestaurant hat von 18.30 - 22 Uhr geöffnet. Wir waren meist recht früh beim Essen, aber auch ein paarmal später. Wir fanden es im Restaurant zu keiner Zeit überlaufen oder besonders laut. Da alles recht weitläufig ist, findet man immer ein ruhiges Eckchen. Auch am Büffet war zu jederzeit immer alles da und keinerlei Gedränge, ganz im Gegenteil.

    In den Spezialtiätenrestaurants muß man ja reservieren und da werden verschiedene Zeiten angeboten, da dort in 2 - 4 Schichten (je nach Restaurant) gegessen wird. Mit einer Diät wird das 100 %ig nix!!! ;o)))))))

    Es waren zwar immer viele Liegstühle am Strand besetzt, aber man hat sich nie eingeengt gefühlt, da auch hier alles gut verteilt war!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!