• zwerge0911
    Dabei seit: 1293408000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1293599419000

    Die Preise für Nov.2011 werden noch nicht feststehen :frowning:

     

    Wir hatten in November/Dezember schon immer Glück mit dem Wetter, mal mit 1-3 Regentage mußt du trotzdem mal rechnen, muß nicht, kann aber,, oder das mal fast tägl. 1Std. lang ein plötzlicher Duscher kommt. Aber anhaltende Regentage um diese Zeit hatten wir noch nie. ;)

  • chris0709
    Dabei seit: 1240185600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1293616053000

    @jasunetz

     

    Die Reisezeit ab November ist der Winterkatalog, dieser erscheint normalerweise ab Juli 2011. Dann bekommst er die richtigen Frühbucherangebote. Alles was davor angeboten wird, wenn was angeboten wird, sind tagesaktuelle Preise die meiner Erfahrung nach wesentlich teurer sind.

     

    Normal zählt der November zu einer der "guten" Reisezeiten, ein Unwetter oder Regen sind in jeder Reisezeit drin.

     

    LG

    Chris

  • misssixty61
    Dabei seit: 1150588800000
    Beiträge: 323
    geschrieben 1293630736000

    Hallo,

    waren gerade für 17 Tage im Iberostar. Das Wetter war sehr bescheiden, die ersten 7 Tage noch ein Mix aus Wolken und etwas Sonne, die nächsten 7 Tage war der Himmel komplett bedeckt, die letzten 3 Tage hat es nur noch geregnet. Es war auch nicht sonderlich warm. Werden im Winter nie wieder an die Nordküste fliegen, durch das Gebirge hängen ständig die Wolken fest. Es ist schon in den Sommermonaten so, dass man nicht so viel Sonne hat wie in Punta Cana, aber wir waren (wie alle anderen Urlauber) vom Wetter total enttäuscht.

    Undina

  • jasunetz
    Dabei seit: 1262822400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1293650158000

    Danke für die Infos!  :)

     

    @zwerge0911

    Das heißt, so richtig Sonnengarantie gibt es nicht für diese Zeit? Wenn ich schon ab jetzt bis zum nächsten November ohne richtigen Urlaub auskommen muss, möchte ich natürlich wenigstens dann welche haben - sonst kann ich ja auch nach Tunesien fliegen. Da hatten wir im November 2009 zwar nur ein paar Sonnenstunden, aber die waren wenigstens anständig warm und Regen gabs da nicht.

     

    @chris0709

    Dann werde ich mich mal ab Juni/Juli 2011 auf die Suche machen... ich hatte mir schon gedacht, mal ein Reisesbüro aufzusuchen, vielleicht liegt denen ja eher was vor. Ich hab ja bislang nicht mal irgendeinen Preis, eine Zahl, die ich zu Vergleichszwecken mit anderen Urlaubsorten und vor allem für meine Finanzplanung heranziehen kann.  Wir möchten uns natürlich nicht im Juli - schockiert von den Preisen für die Wintersaison - was anderen suchen müssen und dann sind u.U. die besten Reisen für andere Länder schon weg...

     

    @misssixty61

    Das heißt, du hattet im Grunde gar kein gutes Wetter? Was kann man denn unter diesen Umständen sonst so machen, wenn Sonnenbaden und lange Strandspaziergänge offensichtlich ausfallen? Wir sind keine Spa-Freunde, keine Wasserratten (dass also Meer und Pool superwichtig sind), surfen und schnorcheln nicht, mögen eher die Bewegung draußen - Strandspaziergänge, zu Fuß zu den nächsten Zielen laufen und dann dort Städtchen/Hafen/etc. ein bisschen anschauen, das Flair genießen.

     

    Wie hat euch das Hotel insgeamt mit den üblichen Kriterien (Freundlichkeit des Personals, die Küche, die Reinlichkeit, auch die Reiseleitung und deren Kompetenz/Bereitschaft zur Hilfe bei Problemen) denn gefallen? Würdet ihr - unabhängig von der nicht bestimmbaren Wetterlage - das Hotel an sich empfehlen?

     

    LG

    Jasunetz

  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1293705826000

    Hallo Jasunetz,

    wir waren zweimal in diesem Hotel und können es nur weiterempfehlen.

    Der Guestservice ist dort unübertroffen.

    Mit der Wetterlage kannst du immer Pech haben. Bei uns war es im März sogar schlecht.

    Da war das Meer so aufgewühlt, dass man nicht schnorcheln konnte. Aber das ist für euch ja nicht wichtig. Warm war es trotzdem.

    Und für eigene Unternehmungen ist das Hotel wie geschaffen. Wenn man will, sieht man sehr viel von Land und Leuten.

    Preislich dürftest du in der Karibik auch nichts vergleichbares finden.

    Molli

     

     

     

  • misssixty61
    Dabei seit: 1150588800000
    Beiträge: 323
    geschrieben 1293727481000

    Hallo,

    das Hotel an sich ist Spitze, habe auch gerade eine Bewertung abgegeben, müsste bald freigeschaltet werden. Das Essen und die Getränke waren auch der Hammer, man konnte praktisch Rund um die Uhr schlemmen. Es ist schon das beste Hotel an der Nordküste, aber wie gesagt, wir werden das nächste Mal lieber eins von den Iberostars in Punta Cana nehmen. Wir hatten auch welche im Hotel, die Ausflüge nach Santo Domingo (Südküste) gemacht haben, dort war das Wetter besser, d.h. Sonnenschein. Wir waren letztes Jahr im Mai an der Nordküste, und da war das Wetter auch nicht so der Hit. Aber Strandspaziergänge kann man ja auch machen, wenn es nicht so heiß ist. Wie gesagt, es sind nur wenige Kilometer nach Puerto Plata, ist eine ziemlich große Stadt. Ausflüge werden auch sehr viele angeboten, schau doch mal bei den Reisetipps für die Nordküste hier bei Holidaycheck. Es werden vor Ort auch Ausflüge angeboten, die preislich viel billiger sind, wie die von den Reisenveranstaltern.

    Undina

  • jasunetz
    Dabei seit: 1262822400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1293737830000

    @Molli-1 sagte:

    Hallo Jasunetz,

    wir waren zweimal in diesem Hotel und können es nur weiterempfehlen.

    Der Guestservice ist dort unübertroffen.

    Mit der Wetterlage kannst du immer Pech haben. Bei uns war es im März sogar schlecht.

    Da war das Meer so aufgewühlt, dass man nicht schnorcheln konnte. Aber das ist für euch ja nicht wichtig. Warm war es trotzdem.

    Und für eigene Unternehmungen ist das Hotel wie geschaffen. Wenn man will, sieht man sehr viel von Land und Leuten.

    Preislich dürftest du in der Karibik auch nichts vergleichbares finden.

    Molli

     

     

     

    Hallo Molli,

     

    magst du mir sagen, wann ihr im Hotel wart und welchen Preis ihr bezahlt habt? Ich suche händeringend nach Preisen, damit ich verschiedene Favoriten für die Wintersaison vergleichen kann... klar, das kann je nach Anbieter immer noch ziemlich variieren, aber so UNGEFÄHR....

     

    Das wär lieb!

     

    Danke! Jasunetz

  • jasunetz
    Dabei seit: 1262822400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1293738272000

    @missixty61

     

    Hallo Undina (schöner Name übrigens...),

     

    also würdest auch du das Hotel empfehlen... Molli-1 klang auch begeistert...

     

    Der Strand ist aber nicht abgesperrt, oder? Ich muss das mal fragen, in unserem letzten Hotel (Siva Grand Beach) war der Strandabschnitt bis 1,5 m runter ins Wasser mit einer Mauer abgeteilt - drüber gings nicht und im Wasser kam man auch nicht weiter (ein älteres Paar hatte es versucht und aufgegeben). Wir möchten halt wirklich LAUFEN, soweit es geht und wir halt Lust haben. Da kann ein Hotel noch so schön sein - wenn ich auf meine wenige 100 m Strand, die dem Hotel gehören, eingeengt bin, ist es für mich kein optimaler Urlaub.

     

    Wenn ich mich bewegen kann, stört mich auch weniger Sonnenschein nicht - da darf es auch eiin bisschen windiger sein und kühler. Das ist dann ok. Ich halte es eh nicht über mehrere Stunden am Strand liegend aus - bin ja kein Brathähnchen... ;)

     

    Kannst du mir dazu was sagen? Danke!

     

    LG Jasunetz

  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1293739228000

    Hier ist die entsprechende Seite aus dem aktuellen Winterkatalog. Das Standard-Zimmer kostet mit Frühbucher 43€, die Junior-Suite 51€ pro Person und Nacht.

    Normalerweise kann jedes Reisebüro auch jetzt schon gegen eine Bearbeitungsgebühr von ca. 50€ eine Vorab-Reservierung tätigen. Es werden erstmal die Preise und Flugzeiten des Vorjahres eingebucht, damit Euch der Platz sicher ist.

    Ab Katalogerscheinen hat man dann einen Monat Zeit, die Reise zu den dann geltenden Preisen fest zu buchen oder zu stornieren (die 50€ werden dann mit dem Reisepreis verrechnet bzw. wieder erstattet - es ist also risikolos).

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1293740586000

    @jasunetz sagte:

     

    Der Strand ist aber nicht abgesperrt, oder?

    Nein,ist er nicht,man kann ungehindert bis in die Stadt bz bis zur Festung San Felipe durchmaschieren....wenn Du allerdings in die Stadt möchstet solltest du irgendwann mal links ne Strasse hochgehen ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!