• Betancuria
    Dabei seit: 1308441600000
    Beiträge: 43
    gesperrt
    geschrieben 1311281684000

    Guten Abend!

    Alle genannten Punkte treffen zu, bis auf die Algen. Je nach Strömung kommen oft Algen an Land, die aber täglich vom Strand entfernt werden. Dazu kommt super Service und tolles Essen. Sind auch schon am Bavaro Strand gewesen und haben den Strand in beide Richtungen abgelaufen. Irgendwas ist leider immer. Uns gefiel das NH Royal(jetzt

    Secrets) am besten.

    Gruß Betancuria

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1311282751000

    @Kein_zurück

    Deine Kriterien erfüllt sicher das Barceló Bávaro Palace Deluxe am besten. Leider hört man jedoch vom Service dort nichts Gutes. In den Barceló-Hotels herrscht eine ziemliche Massenabfertigung. In dieser Beziehung ist das Secrets sehr zu empfehlen, hier stimmt der Service und das Personal ist einfach super nett. Badeschuhe benötigt man auch nicht, es sind kaum Steine im Wasser. Nur das besagte Seegrass stört etwas, an manchen Tagen mehr, an manchen weniger. Ich finde es nicht so dramatisch...

    Was das Schnorcheln angeht: Das könnt Ihr leider am Bávaro-Strand ziemlich knicken, egal welches Hotel Ihr nehmt. Das Riff ist recht weit draußen und es gibt nicht viel zu sehen. Falls Schnorcheln für Euch ein entscheidendes Kriterium ist, solltet Ihr die Karibikseite, also beispielsweise Bayahibe, bevorzugen.

    Übrigens: Bei den Meerblickzimmern in der oberen Etage ist die Honeymooner-Dichte noch höher. Dort ist fast an jeder Tür eine Banderole. Neben "Honeymoon" gibt es auch "Birthday" und "Anniversary". Ob damit irgendwelche Vorteile verbunden sind, weiß ich nicht. Vielleicht eine präferierte Lage oder sogar ein kostenloses Upgrade? Keine Ahnung! Aber man sollte es bei der Buchung auf jeden Fall angeben, damit das Hotel die Info hat - schaden kann's nicht...

    LG Klaus

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • Kein_zurück
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1311339044000

    Hallo,

     

    auf den Bildern sieht das Meer so fleckig aus bzw. dunkelblau und türkis verlaufen an vielen Stellen in Strandnähe ineinander.

     

    Sind das tiefe Stellen oder Riffe? Wir sind nämlich keine Schnorchler oder Taucher.

    Wie weit kann man im Meer hineinlaufen bzw. schwimmen?

     

    Hat jemand eine Idee was das Hotel Ende Mai bis Mitte Juni für 2 Wochen ca. kosten könnte?

     

    Vielen Dank vorab.

  • sascha b.
    Dabei seit: 1268006400000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1311437032000

    @Kein_zurück sagte:

    Hallo,

     

    auf den Bildern sieht das Meer so fleckig aus bzw. dunkelblau und türkis verlaufen an vielen Stellen in Strandnähe ineinander.

     

    Sind das tiefe Stellen oder Riffe? Wir sind nämlich keine Schnorchler oder Taucher.

    Wie weit kann man im Meer hineinlaufen bzw. schwimmen?

     

    Hat jemand eine Idee was das Hotel Ende Mai bis Mitte Juni für 2 Wochen ca. kosten könnte?

     

    Vielen Dank vorab.

    Hi....Das sind die tieferen Stellen des Meeres(das dunkelblaues).Ist es abgegräntzt wie weit man schwimmen kann...Das Hotel ist bedeutend teuerer geworden,arbeitet nicht mehr mit billiganbietern(ab Winter),wie z.B.Fti,5vor flug etc.Es dürfe im Mai-Juni nicht so teuer sein ca1700-2000 € p.P.TUI hat schon Preise für nächstes Jahr(allerdings,nicht Online)...LG Sascha

    9.12-23.12. Melia Varadero.The Level
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1311437900000

    Kann es sein, dass Du Dir etwas zuviele Gedanken machst? ;-)

    Es ist richtig, dass das Meer an den helleren Stellen flacher und an den dunkleren Stellen tiefer ist. Der fleckige Eindruck entsteht dadurch, dass auch weiter draussen viele Sandbänke sind, bei denen das Wasser nicht so tief ist.

    Am Bávaro-Strand kann man generell nur circa 20 Meter ins Meer reinlaufen. Einzige Ausnahme ist der sehr flach abfallende Strand beim Barceló Bávaro Beach Resort. Dort kann man fast 100 Meter ins Meer laufen, bevor man den Bodenkontakt verliert.

    Falls Ihr großen Wert auf einen flach abfallenden Strand legt, könntet Ihr Euch auch das Catalonia Royal mal anschauen. Diese Hotel bekommt durchweg sehr gute Bewertungen und liegt in der benachbarten Bucht von Cabeza de Toro. Dort kann man richtig weit ins Meer laufen...

    LG Klaus

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • sascha b.
    Dabei seit: 1268006400000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1311439376000

    @Klaus.....Hi Klaus....Ist es noch immer laut an der Poolbar("Ami-laut")?Im Mai-Juni war zum Teil unangenehm das man aus dem Hotel flehen müssten....Fallst du Rum etc einkaufen willst, es ist am billigsten in Super Pola(würde geöffnet im San Juan Center).Ist etwas teuerer als in Santo Domingo,aber billiger als in Palma Real oder Flughafen.Super Pola gehört zur LA SIRENA-Kette.Kannst mit Gua-Gua für 40 Peso dahin fahren....LG Sascha

    9.12-23.12. Melia Varadero.The Level
  • Kein_zurück
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1311451918000

    Gibts in dem Hotel auch Getränke wie Bananenmilchshake und andere Fruchtshakes?

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1311466306000

    @Sascha

    Was die Gringos hier veranstalten, ist mal wieder grenzwertig. Jeden Nachmittag pünktlich um 15:30 Uhr beginnt die Party an der Swimup-Bar, dann fängt das laute Gekreische an. Leider wird das Ganze vom Hotel auch noch durch laute Musik unterstützt und gefördert. Das ist wohl in allen Hotels in Punta Cana so üblich. Nur kann man sich in einer so kleinen Anlage wie dem SRB dem Theater wesentlich schlechter entziehen. Vor allem, wenn man ein strandnahes Zimmer hat, ist man automatisch mittendrin. Da hilft nur eins: Auf Durchzug stellen und sich die gute Laune nicht verderben lassen...

    @Kein_zurück

    Beim Frühstücksbuffet gibt es auch Mixgetränke mit frischen Früchten (Ananas, Banane, Melone, Papaya, Erdbeere). Diese werden auf Wunsch mit oder ohne Milch zubereitet. Tagsüber und abends werden diverse alkoholfreie Cocktails angeboten...

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1311548121000

    Seit vorgestern zieht eine ausgedehnte Gewitterfront über Punta Cana. Immer wieder kommt es zu heftigen Regenschauern mit Blitz und Donner, vornehmlich nachts. Heute war bis 15 Uhr phantastisches Wetter, danach zogen dicke Wolken auf und jetzt regnet es - Karibik eben!

    Aber so finde ich Zeit, auf eine Sache hinzuweisen: Der gesamte Spa-Bereich ist zurzeit eine große Baustelle. Offenbar wird alles größer und schöner gemacht, wie auf der Secrets-Website bereits verkündet. Das benachbarte Gebäude wird gerade kernsaniert und dann dem Spa-Bereich zugeordnet. Momentan ist ein hoher schwarzer Zaun um den Komplex. Das sieht nicht schön aus, aber stört auch nicht gerade. Eine Lärmbelästigung durch die Baustelle kann ich nicht feststellen. Hauptproblem: Das Fitness-Studio steht nicht zur Verfügung! Und ich gehe mal davon aus, dass dies noch ein paar Wochen der Fall sein wird.

    Da ich weiß, wie wichtig das Fitness-Studio für viele auch im Urlaub ist, wollte ich zumindest mal auf diesen Umstand hingewiesen haben...

    LG Klaus

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • Markus26
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1311707804000

    Hiho,

     

    sind seit gestern auch wieder zurück und hatten echt 13 tolle tage!! Wobei davon 11,5 mit sonne, aber ja die gewitter werden immer mehr und krasser..

    Hat uns alles super gefallen. Top essen, die alla cart resaurants sind auch zu empfehlen, top service, freundliches personal, schöner pool, super strand..

     

    Zimmer hatten wir die 4318.. zwar ziemlich weit hinten (vom meer), aber trotzdem mit seitlichem meerblick. Klimaanlage hat super funktioniert und war natürlich bei der luftfeuchtigkeit auch notwendig. Zimmer wurde 2 x am tag gereinigt, wobei es ein wenig hätte gründlicher sein können (fleck auf neuem bezug und wurde abends auch nicht gesehen, war auf der ausenseite und nicht reklamiert) Sonst aber immer gut sauber gewesen..

     

    Abends war immer musik am plaza die in unserem zimmer schon relativ laut war... War zwar nur bis 23uhr, aber sind teilweise schon davor ins bett. Mit ohrstöpsel gings dann.. An den tagen als regen war, war es noch lauter, da sie die lautsprecher richtung meer gedreht haben und dann direkt richtung balkon tür gingen. Wie gesagt, war von 21-23uhr..

    Die Amis am pool haben natürlich gut party gemacht, aber das wurde auch erst zum ende hin mehr. Die ersten paar tage ware echt wenig los.. Jeden tag auch immer platz am strand bekommen.

     

    1 Tag gab es probleme mit den handtücher, dass 10.30uhr keine mehr vorhanden waren..20min später wären wieder welche da.. 1h später wieder hin.. wieder keine da.. OK haben immer auch 4 genommen (da nur 2 bekommen), aber es hat uns keiner gesagt dass man nur 2 nehmen darf und da es keine "tower-cards" gibt, haben wir 4 genommen, wie eigentlich jeder andere auch.. Da könnte man sich mal was überlegen, dass es die probleme nicht mehr gibt. Vorallem sind einige urlauber morgens an strand, handtücher liegen lassen und nicht mehr gekommen. Dann waren den ganzen tag die liegen nicht mehr belegt..

     

    Strand war super sauber und wurden immer mit trinken bedient.. Die  "verkäufer" (Shopping, parasailing usw..) richtigung meer waren zwar bischen nervig, aber wenn man 2 x nein gesagt hatt haben sie auch nachgegeben. Die verkäufer hatten wahrschienlich eine virtuelle linie richtung hotelliegen, da sie nur 2-3 meter hinter dem meer gelaufen sind. Sind sie weiter richtung liegen gekommen, gabs gleich stress vom security :-) Aber hab schon stressigere verkäufer erlebt!

     

    Am meer war natürlich immer see grass. Das hat auch uns ein wenig genervt, aber gut, das ist die natur! Wurde auch fast jeden tag entfernt, aber abends wars wieder da..

     

    Schnorchelausrüstung könnt ihr zuhause lassen.. am strand 0 fische gesehen. Sogar auf Soana waren im verhältniss zum hausstrand in ägypten vielleicht 1/4 fische.. Zum schnorcheln ist das echt nichts. Haben uns auch geärgert, dass wir die Killos in den koffern "verschenkt" haben :-)

     

    Aber hotelanlage ist echt zu empfehlen....

     

    Lustigste ist aber, dass man keine all inkl. bänder hat. Bei den ausflügen mit anderen urlaubern aus anderen hotels wurden wir immer gefragt ob wir kein all inkl. hätten :-)

     

    Fittness-studio ist laut auskunft von anderen deutschen urlaubern im Now laminar beim theater untergebracht und kann auch von den secrets gästen besucht werden.. wie alles dort.

     

    Wlan preise:

    25h über 6 tage.. 25 US $

    7tage voll 60 US $

     

    Normales internet mit dem PC:

    30min 7 US $ (wucher)

     

    Ist im bussiness center im anderen hotel..

     

    @Sualky

    Hast als hobby fotografieren und ein paar objektive zur auswahl? Dann hatten wir sogar kontakt (auf englisch) und hast mich mit meiner frau und unsere kamera am strand fotografiert.. Wäre ja lustig.. :-)

     

    Wenn ihr noch fragen habt.. her damit.

    Schreibfehler dürft ihr mit in die dom rep nehmen :-)

    Gruß

    Markus

     

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!