• Boca chica
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1409389416000

    Hallo, ich kann nicht sagen dass das Iberostar Grand ZU VIEL Luxus ist. Wir selbst(,meine dominikanische Frau und ich) gehen jährlich 2 mal in diese Hotel, allerdings jeweils nur für 5 Tage. Danach gehen wir immer für weitere 3 Wochen in ein 3 Sterne Hotel in Boca Chica.

    Wir legen ebenfalls auf Ruhe und Erholung wert, goldene Wasserhähne sind uns ebenfalls egal. Wir finden das Ambiente im Grand einfach toll, man hat seine ABSOLUTE Ruhe am Strand, wird dabei aber immer bedient. Zu den kleinen Annehmlichkeiten für uns gehören z.B. dass das landestypische Presidente Bier, hier an der Lobbybar in kleinen Flaschen ausgegeben wir, haben wir so noch nicht gesehen. Die Cocktails sind einzigartig, ebenso das Essen. Wir gehen eigentlich immer im Buffetrestaurant essen, da uns übertriebener Service in den Spezialitätenrestaurants ebenfalls unangenehm ist. Das Publikum ist gemischt, jedenfalls laufen hier nicht die Leute mit Deutschland oder Bayerntrikots rum, Insider wissen was ich damit meine. Es liegen Welten zwischen den normalen Iberostar Hotels und dem Grand. Nur muss jeder für sich selbst entscheiden ober er den Preisunterschied auf sich nehmen möchte. Für uns selbst wären 2 Wochen in Punta Cana zu lange, da man abgeschieden von den Dominikanern lebt. Daher zieht es uns dann immer nach Boca Chica, wo das Domnikanische Leben noch spürbar ist. Ist aber auch nicht jedermanns Sache, da meine Frau aber Dominikanerin ist und ich mich fast schon so fühle, geht dies in Ordnung so. Fazit: wenn Punta Cana, dann Iberostar Grand (falls es der Geldbeutel zulässt). Sher gute Erfahrungen haben wir auch im Majestic Elegance und im Sensimar gemacht, aber nicht zu vergleichen mit dem Grand....

  • manuelco26
    Dabei seit: 1190851200000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1409393183000

    Also schu Dir mal das Catalonia Royal Bavaro an...

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1409438377000

    @Bunny2007

    Eigentlich willst du wundervolle Reiseerlebnisse von Malediven/Mauritius/Seychellen wiederholen? Verstehe ich dich da richtig???

    Mit diesen deinen Zielen kannst du die RD einfach nicht vergleichen, weil man den  perfekten Service dort m.E. kaum toppen kann.

    Cayo Levantado kommt evtl. als erstes deinen Ansprüchen entgegen - Insel, top-Hotel, fast schon "maledivisch". Punta Cana ist seeehr touristisch, in Uvero Alto findest du in einsamer Lage auch ein 5-Sterne-Hotel...

    Auf Samana bietet Thomas Cook an der Playa Coson/Samana bei las Terrenas eine luxeriöse Unterkunft an: Sublime Samana Hotel & Residences. Der km-lange Strand ist ein Traum, Las Terrenas mit all seinen Möglichkeiten nicht weit.

     

    Im November ist noch Hurrican-/Regenzeit, und die Wetterfee hat noch nicht entschieden, wie in diesem Jahr das Wetter sein soll.

    LG

    Dagmar

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1409484240000

    Mehr Einsamkeit als an der Playa Coson geht nicht in den touristisch erschlossenen Gebieten. 8km Traumstrand, die man fast für sich alleine hat. Und das Sublime Samana Hotel & Residences ist ein kleines, feines, teures Resort direkt an diesem Strand - a.i. wird dort, soweit ich weiß, nicht angeboten.

    Ich war auch schon auf den Seychellen und Malediven, und die Playa Coson kann, abgesehen vom Schorcheln, durchaus mit den dortigen Stränden mithalten. @Brazi google  mal Bilder davon ;)

    In meinem letzten Posting hatte ich noch vergessen zu schreiben, dass Cayo Levantado auch überfüllt ist - wenn nämlich die Tagesausflüge dort anlanden.

    LG

    Dagmar

  • Bunny2007
    Dabei seit: 1186531200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1409656021000

    Lieben Dank für Eure Antworten und Einschätzungen,

    also dass der Vergleich mit Malediven, Seychellen und Co. hinkt ist mir natürlich klar. Aber wichtig ist uns eben, dass es kein so klassischer AI-Tempel ist.

    Das Sublime Samana hatte ich mir schon angeschaut und es wäre auch traumhaft, aber ich bin ehrlich, das sprengt auch unseren preislichen Rahmen.

    Beim Levantado fürchte ich auch, dass es uns zu "voll" sein könnte, weil es eben eine kleine Insel ist.

    @ Boco Chica: Danke für Deine Beschreibung vom Grand Ibersostar, ich denke das entspricht schon ziemlich dem was wir suchen, auch wenn es vielleicht ein bischen zu touristisch in Punta Cana ist. Wir suchen eben nur Ruhe, weil aufgrund einer schweren Erkrankung Rundreise und Co. diesmal nicht in Frage kommen.

    In Mexiko waren wir auch in einem Iberostar, da waren wir sehr zufrieden damit. Es war das Iberostar Paraiso Lindo. Ist zwar schon fast 8 Jahre her, aber hat uns gut gefallen, bis auf die etwas sehr auffälligen Amis, die schon morgens betrunken am Pool lagen ;)

    Ich werde berichten was es geworden ist

  • uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1409665416000

    Ich hab Dir ja schon im anderen Thread geantwortet und durch die Blume gesagt das die RD nichts für Euch ist.Da Du aber in die "RINGVERLINKUNG"geraden bist,die nur noch im Dom.Rep.Forum zelebriert wird,doch noch ein Tipp von mir.Schau Dir die Hotels in Bayahibe an.

    Kein AI-Tempel,wie Du es nennst,muß man sich in der RD leisten können da diese auch an den schönsten Stellen der Insel sind.

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!