• daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1405862971000

     rolo: ... Fuer mich ist es leider viel zu langweilig...

    Langweilig??? Du hast doch von dort aus ne Top-Ausgangsbasis, Land & Leute kennenzulernen :frowning:  Du kannst das Hotel auch mal individuell verlassen - ggf. mit dom. Führer, wenn du dich unsicher fühlst.

    Viel Spass noch!

    Dagmar

  • rolo
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1405878047000

    daggy1:

     rolo: ... Fuer mich ist es leider viel zu langweilig...

    Langweilig??? Du hast doch von dort aus ne Top-Ausgangsbasis, Land & Leute kennenzulernen :frowning:  Du kannst das Hotel auch mal individuell verlassen - ggf. mit dom. Führer, wenn du dich unsicher fühlst.

    Viel Spass noch!

    Dagmar

    Hallo,

    langweilig insofern, dass ich wahrscheinlich Thailandverwoehnt bin. Ich habe auf der 4 stuendigen Fahrt zum Hotel schon reichlich Eindruecke sammeln koennen. Es hat mich leider nicht so von den Socken gehauen.

    Wir haben eine ueberteuerte Quad-Tour gemacht um Land und Leute kennenzulernen. War leider ein Reinfall. Keine Shopping Tour, kein Land und Leute.

    Bei den Ausfluegen stimmt einfach das Preis/Leistungsverhaeltnis nicht.

    Das bin ich aus Thailand anders gewohnt.

    Wir sind nach Las Terrenas gefahren, einmal tagsueber, einmal abends.

    Was macht man da??

    Es ist zwar sehr schoen hier aber viel zu sehen gibt es hier fuer mich nicht.

    Baccardi Insel?? Ueberteuert und nicht annaehernd so schoen wie eine kleine abgelegene Insel in der Andamanensee.

    Aber das ist sicherlich Ansichtssache.

    Gruss

    rolo

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1405882149000

    @rolo

    Aber das ist sicherlich Ansichtssache......

    sehe ich genauso,da Du aber " Thai vorbelastest bist",frage ich mich wie man dann eine Anlage auf Samana bucht....die Halbinsel ist für seine Natur/Strände und seine Menschen bekannt...dominikanisch ebend   ;)

    Ob jetzt die Touren überteuert waren ist halt Deine subjektive Meinung u.s.w 

    Ich persönlich denke Du hast die falsche Destination gewählt oder Du bist falsch beraten worden.....hast Deine Wünsche nicht klar definiert

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1405886732000

    Jau, wenn Patong und Pattaya das Richtige für Dich waren, hätte Euer Reisebüro Dich besser nach Sosua oder Boca Chica geschickt :disappointed:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • rolo
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1405899268000

    Da wir im letzten Jahr ziemlich viel Stress hatten, wollten wir es eigendlich etwas ruhiger angehen lassen.

    Eine Anlage, wo um 23.30 Uhr Schluss ist, da ist wenigstens Ruhe. Ab in ein Taxi, in die Stadt, etwas Bummeln, Musik hoeren, shoppen, das waere ideal um den Tag ausklingen zu lassen.

    Was ist hier, nichts, gar nichts, ueberhaupt nichts.

    Durch Sosua und Cabarete sind wir durchgefahren, was macht man da?

    Nach 2 Wochen Salsa, Merengue, und Bachata kann ich das leider nicht mehr hoeren, aber die kennen hier kein Erbarmen.

    Was freue ich mich auf ein paar internationale Hits.

    Aber wie gesagt, das ist alles Ansichtssache, meins ist es auf jeden Fall nicht.

    Morgen frueh geht es wieder nach Hause. Wieder um eine Erfahrung reicher.

  • Ehdumandu
    Dabei seit: 1300838400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1406107528000

    @rolo

    hoffe du bist wieder gut in Deutschland angekommen.

    Nach mehrfachen penetrieren von TUI direkt und über Holidaycheck, habe ich jetzt auch eine Aussage erhalten mit Angebot der kostenlosen Stornierung.

    Jetzt sind wir am überlegen was wir machen sollen. Dein Post vom 19.07. 18:18 liest sich ja so als wäre das gröbste vorbei und die Lage ist wieder entspannt...

    Ist das so? Und auf die Bilder bin ich natürlich auch noch gespannt... :D

    Für alle anderen die sich fragen, wie lange es die Baustellen gibt, füge ich die Antwort von TUI an:

    "Innerhalb des Hotels finden Modernisierungsarbeiten statt. Die Lobby Bar mit Terrasse wird bis Ende September erweitert. Dadurch kann es in den Bereichen der Lobby/Rezeption und den angrenzenden Bars zeitweise zu Beeinträchtigungen durch Lärm kommen. Das Snack- und Strandrestaurant wird bis ca. Ende Oktober renoviert und erweitert und steht nicht zur Verfügung. Am Strandabschnitt vor dem Restaurant kann es somit zeitweise zu Lärm kommen. Das Snackangebot wird trotz der Arbeiten angeboten."

     

    Gruß

    Ralf

  • 7kreta6
    Dabei seit: 1100995200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1406138272000

    Hallo zusammen

    genau die gleiche Antwort habe ich auch von TUI erhalten aber ohne

    das Angebot zur kostenlosen Stornierung.

    Umbuchen wäre auch noch eine Option aber wohin auf Samana ??

    Da ist guter Rat teuer, wie groß sind die Unannämlichkeiten dann wirklich??

    Schwere Entscheidung

    Groß Dörg

  • Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 264
    geschrieben 1406145269000

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

    @rolo:

    Sorry, aber wenn ich an einen bestimmten Ort in Urlaub gehe informiere ich mich vielleicht vorher über die Gegebenheiten.

    Und wenn dich Merengue und Bachata stört hättest du erst gar nicht in die DR fliegen sollen.

    SuperBayern-Mia san Mia
  • MaxH
    Dabei seit: 1223251200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1406279218000

    Hallo zusammen,

    wir haben auch diese Hotel gebucht, für August und sind nun sehr verunsichert.

    Weiß mittlerweile schon jemand mehr?

    @rolo: Es wäre toll, wenn du die Fotos als Entscheidungshilfe für diejenigen, die in den nächsten Wochen und Monaten dieses Hotel besuchen möchten einstellen könntest .

    @ Ralf: Die Nachricht von TUI beruhigt ja nicht unbedingt, oder? Was habt ihr nun gemacht?

    Für uns ist entscheidend, wie umfangreich die Einschränkungen in Hinblick auf die Nutzung der einzelnen Bereiche und der Baulärm sind. Darüber, dass so eine Baustelle optisch natürlich nicht sehr ansprechend ist, könnten wir hinwegsehen. Das ist dann halt mal so.

    Liebe Grüße

    Maxi

  • rolo
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1406287374000

    @yannik97: ich habe nicht gesagt, dass mich Merengue und Bachata stören aber wenn man 3 Wochen nichts Anderes hört, dann schon. Etwas musikalische Abwechselung wäre schon schön.

    Und wer erwartet schon von einer Touristenstadt, die direkt am Meer liegt, dass dort um 23.00 Uhr die Lichter ausgehen?

    Ich dachte, über so eine Kleinigkeit bräuchte ich mir keinerlei Gedanken zu machen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!