• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12847
    geschrieben 1179930115000

    Richtig,

    aber, dass die Koffer vor dem öffentlich zugänglichem Flughafeneingang ausgeladen werden, Träger u.a. Leute haben Zugang, und die Reisenden im Bus "eingesperrt" sind- ist nicht korrekt!

    Habe ich so noch nicht gesehen.

    Da muss man großes Vertrauen haben.

    In Kuba fahre ich öfters mit den Hotelbussen vom/zum Flughafen, da wird die Klappe erst geöffnet, wenn die Touris aussteigen.

    da warten die Porter auch wie die Hyänen :(

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • conny1405
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1179933155000

    @'selfie_20' sagte:

    Wir sind letzte Woche aus der Dominikanischen Republik wiedergekommen und haben uns über die Situation beim Abflug ziemlich geärgert. Bei der Ankunft wurden die Türen des Busses solange geschlossen gehalten bis auch wirklich jeder Kofferträger ein Gepäckstück abbekommen hatte, den man sich als Urlauber dann hartnäckig zurückerkämpfen musste. Okay, die wollen auch Geld, aber dass dies aus "Sicherheitsgründen" geschehen würde, ist schon lustig

    :laughing:

    Beim Einchecken ging es dann weiter. In Punta Cana muss jetzt (zumindest war es letztes Jahr nicht so) für Übergepäck gezahlt werden. Ich weiß, ich weiß, das ist geregelt, steht im jeden Katalog. Aber dass jeder was anderes zahlte, mal 12 $, mal 10 €, dann 10 $, dann 12 € und gesagt wurde: bis 23 kg ist im Toleranzbereich, aber andere genau für die drei Kilo sehr wohl zahlen mussten, und die Höhe des Übergepäcks auch noch verhandelbar war, verstehe ich nicht.

    Auch haben Gäste aus den Iberostar-Hotels in Punta Cana Glück gehabt. Die checkten ja schon im Hotel ein und deren Koffer wurden dahingehend nicht kontrolliert.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    LG

    Selfie

    Wir sind Anfang Mai aus Punta Cana zurückgekommen und waren im Iberostar Bavaro. Dadurch kamen wir (zum Glück) auch in den Genuß des Pre Check in. Als wir zum Flughafen kamen, wunderten wir uns noch, warum eine ellenlange Schlange vor den Abflugschaltern war.

    Ich habe kurz danach von einer Freundin, die eine Woche vor uns zurückgeflogen war und auch nicht vorher einchecken konnte (sie war im Grand Palladium Bavaro), erfahren, daß Sie 70 Dollar Übergepäck zahlen mußten und deshalb ca. 20 Minuten am Schalter gestanden haben (das erklärt auch die Schlange vor den Schaltern). Jeder 3. mußte bezahlen. Komisch ist nur, daß sie mit weniger Gepäck zurückgeflogen sind als sie angekommen waren und trotzallem angeblich Übergepäck hatten :(. Sie hatte das Gefühl, daß mit der Waage in Punta Cana etwas nicht stimmte.

    Schade, schade!

  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1179968519000

    Ja das ist anscheinend die neue Einnamequelle in der Dom Rep.

    Fuss auf der Waage und den Doofen Touri zahlen lassen.

    Beweiss mal das gegenteil wenn du nach Hause willst.

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • Aniaa
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1179979076000

    @'axelfolie' sagte:

    Hallo!

    Wir fliegen Ende Juni nach bayahibe, sind aus Österreich und habe folgende Frage:

    Wir fliegen von Wien nach Frankfurt mit Lufthansa, und dann von Frankfurt weiter nach Punta Cana mit Condor. Muss man nur in Wien einchecken oder dann in Frankfurt nochmals? Und wie ist das mit dem Gepäck? Kann mir jemand weiterhelfen?

    LG

    Hallo,

    wir sind im März von Wien nach Frankfurt (mit Lufthansa) und dann weiter mit LTU nach Puerto Plata geflogen - das Gepäck wird automatisch weitergeleitet. Normalerweise ist es fast immer so, dass man auch gleich die weitere Bordkarte bekommt - haben wir zumindest auf dem Hinflug erhalten in Wien.

    Rückflug wurde Gepäck auch mit eingecheckt hatten aber in Frankfurt zu wenig Zeit und das Gepäck war plötzlich verschollen, so standen wir in Wien ohne da - wurde dann spätabends nachgeliefert...In Frankfurt zurück mussten wir allerdings neu einchecken, da es in Puerto Plata nicht möglich war...

  • selfie_20
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1179994291000

    @'bergfrosch' sagte:

    Das Check-In-Personal hat offenbar eine lukrative Einnahmequelle entdeckt, indem sie mit dem Fuss auf die Waage druecken... :disappointed:

    Bergfrosch

    Genau das ist auch meine Vermutung. Hängt vielleicht auch damit zusammen, dass Punta Cana ein privater Flughafen ist?! Wir hatten nämlich nicht mehr Gepäck mit als auf dem Hinflug und hier in Deutschland zeigte die Waage ein ganz anderes Gewicht.

    Auch frage ich mich, wieviel die Fluggesellschaft davon weiß, und ob das Geld tatsächlich an diese weitergeleitet wird. Ob man da mal anfragen sollte? :question:

    LG

    Selfie

    Hab Sonne im Herzen
  • bergfrosch
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1180054972000

    @'selfie_20' sagte:

    .... Hängt vielleicht auch damit zusammen, dass Punta Cana ein privater Flughafen ist?!

    Kaum.

    Es gibt hier staatliche und private Betrueger... ;)

    @'selfie_20' sagte:

    Auch frage ich mich, wieviel die Fluggesellschaft davon weiß, und ob das Geld tatsächlich an diese weitergeleitet wird. Ob man da mal anfragen sollte? :question:

    Meines Wissens gab es schon etliche Beschwerden (hauptsaechlich von Kanadiern); ob sie etwas bewirkt haben, weiss ich nicht.

    Fluggaeste, die auf einer erneuten, 'fussfreien' Waegung bestanden, zahlten freilich keinen Uebergepaeckzuschlag.... :shock1:

    Wenn's nicht mit rechten Dingen zugeht, sollte man sich wehren!

    (Sonst verhaertet sich ja der Glaube, dass die 'Gringos' eh alle doof sind... :( )

    Bergfrosch

    Alles geht seinen karibischen Gang.
  • senor-brugal
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1180063354000

    @'axelfolie' sagte:

    Hallo!

    Wir fliegen Ende Juni nach bayahibe, sind aus Österreich und habe folgende Frage:

    Wir fliegen von Wien nach Frankfurt mit Lufthansa, und dann von Frankfurt weiter nach Punta Cana mit Condor. Muss man nur in Wien einchecken oder dann in Frankfurt nochmals? Und wie ist das mit dem Gepäck? Kann mir jemand weiterhelfen?

    LG

    Hallo,

    wenn ihr einen direkten Anschlussflug gebucht habt, wird das Gepäck automatisch in den anderen Flieger gepackt. Das einchecken wird von jeder Fluggesellschaft anders gehandhabt. Einfach beim einchecken in Wien mal nachfragen.

    Guten Flug und viel Spass im Paradies :D

    immer schön mit Ruhe, sonst kommt man schnell ins schwitzen
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12847
    geschrieben 1180085661000

    Jetzt werden wir ganz genau aus erster Hand informiert :D

    2 Residenten haben den Weg hierher gefunden.

    Hoffentlich hilfts ;)

    saludos

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • brugal
    Dabei seit: 1177977600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1180093204000

    Was passiert eigentlich wenn ich einfach nicht zahle..Übergepäck??

  • selfie_20
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1180097638000

    Also, das haben wir mal lieber nicht getestet! :shock1:

    Ich würde aber mal sagen, dass man seinen Koffer dann solange auspacken darf bis man bei den 20 kg angekommen ist.

    Und da das Personal wahrscheinlich nicht sehr froh darüber sein wird, dass es kein Geld bekommen hat, werden sie auf die 20 kg auch ganz genau bestehen. :D

    LG

    Selfie

    Hab Sonne im Herzen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!