• yvotem
    Dabei seit: 1092787200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1095674905000

    Hallo

    ich habe jetzt hier fast alles gelesen und bin total verunsichert und hin un her gerissen, was soll man jetzt wirklich tun? Wir haben vom 29.09. nach Punta Cana gebucht (erste mal Domrep)

    Was kann man jetzt glauben?? ist es wiklich so schlimm zerstört und bekommen sie das bis in eineinhalb Wochen in den Hotels wieder hin ? (Sind im Iberostar)

    Bitte schreibt mir ehrliche Anworten!

    und wer fliegt trotzdem

    Danke

    LG

  • kira2424
    Dabei seit: 1086825600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1095678038000

    Tja, uns geht es da nicht anders als Dir. Wir fliegen Mitte der Woche und ich denke, wir werden fliegen, da die Reiseveranstalter nichts tun um einen zu informieren. Die machen so, als wüßten sie von nichts. So geht es mir und so habe ich es schon von einigen anderen gelesen. Egal ob Tui, Neckermann, L´tur etc. Wenn kein neuer Sturm kommt, denke ich, wird alles gut werden, denn das Hotelpersonal ist schwer am arbeiten und da will ich mal positiv denken. Nur schlechtes Wetter macht mir Sorgen, auch wenn einige sagen, ihr wußtet doch von Hurricans im September. Klar, wissen wir das, nur das es so schlimm kommt, davon geht doch keiner aus, oder. Letztes Jahr war ich auch im September dort, und da hatten wir das schönste Wetter.

  • Hoschi
    Dabei seit: 1080777600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1095685613000

    Hallo,

    also ich weiß ja nicht, der wievielte Thread das jetzt schon ist, der zu diesem Thema eröffnet wurde?

    Ich möchte auch sicherlich keinem von Euch auf den Schlips treten, allerdings seid Ihr doch alle zu einem großen Teil selber Schuld an dieser Situation!

    Habt Ihr Euch vorher informiert????

    Es ist allgemein bekannt, dass um diese Jahreszeit in der Karibik die Stürme wüten und es zu vermehrten Regenfällen kommt. Warum um Himmels Willen bucht Ihr dann in dieser Zeit? Wenn man an einen bestimmten Termin gebunden ist, okay, aber dann geht man bewusst dieses Risiko ein, das es schief gehen kann.

    Lest Euch die Berichte derer durch, die zurückgekommen sind und entscheidet Euch in aller Ruhe. Diese Entscheidung kann Euch keiner abnehmen, da helfen auch 10 weitere neue Threads nicht!

    Ich hoffe, Ihr nehmt mir das jetzt nicht übel, das musste aber mal raus.

    Thomas

    "Kein Alkohol ist auch keine Lösung!" :-) DTH
  • vagoetz
    Dabei seit: 1095379200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1095688602000

    Hallo Thomas,

    ich denke es geht hier nicht drum wer wie gut über solche Natrugewalten informiert war. Wir wußten über das Hurricarisiko vorher auch sehr genau bescheid, aber leider bekommen mein Freund und ich nur Ende September gemeinsam zwei Wochen Urlaub und möchten uns trotzdem einen Urlaub in der Dom.Rep nicht "verbieten" lassen. Wir waren die letzten 3 Jahre auch im September dort und es gab nie ein Problem in diese Richtung (vom Erdbeben 2003 mal abgesehn - das konnte auch niemand vorher wissen) - trotzdem muß man sich natürlich bewußt sein daß sowas um diese Jahreszeit vorkommen kann und nun ist es einmal so.

    Wir wollen am 26.9. trotzdem auch wieder fliegen und ich denke es schadet nicht sich und den anderen denen es genauso geht "Mut" zu machen und jetzt nicht aus Panik auf irgendetwas anderes umzubuchen, was mit Sicherheit nur noch schlecht möglich ist. Bestimmt ist so eine Alternative nicht besser als ein Hotel mit einigen Einschränkungen.

    Wir werdens auf jeden Fall versuchen :-)

    Verena

  • Hoschi
    Dabei seit: 1080777600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1095690859000

    Hi Verena,

    ich finde es gut, dass Ihr trotzdem fliegt! Es hilft den Leuten da sicherlich noch weniger, wenn nun die Touristenzahlen in den Keller gehen, schließlich hängen nicht gerade wenige Arbeitsplätze dran.

    Mir ging es ja nur darum, dass nicht unzählige Threads eröffnet werden, in denen es stets um das selbe Thema geht. Das mit dem gemeinsamen Urlaub geht sicher vielen so, ist ein Argument. Das es zu diesem Zeitpunkt schief gehen kann, damit muß man dann aber auch rechnen und sich dessen vorher bewusst sein.

    Ich denke die Lage vor Ort wird sich relativ schnell entspannen und wenn das Wetter mitspielt, dann geht bald alles wieder seinen geregelten Gang.

    Wir fliegen ja schließlich auch noch dieses Jahr, allerdings erst am 21.11. und ich freu mich schon mächtig drauf. :-)

    Gruß Thomas

    "Kein Alkohol ist auch keine Lösung!" :-) DTH
  • Niki
    Dabei seit: 1095552000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1095692419000

    Hallo Y, hallo Kira

    uns geht es auch nicht anders.

    Wir haben für den 05.10.2004 die Dom-Rep. gebucht...

    Wir werden wohl auch hinfliegen.

    Sie versuchen es ja jetzt mit aller Macht, alles wieder so hinzubekommen. Die Aufräumarbeiten sind ja in vollem Gang.

    In welches Hotel fliegt Ihr denn ?

    Es ist vielleicht gar nicht so schlimm!

    Lieben Gruss und die Hoffnung nicht aufgeben.

    Nicole

    Nicole Lai
  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2658
    geschrieben 1095693364000

    Hallo Thomas,

    hmm, jetzt will ich auch mal was dazu schreiben.

    Ich hab nicht in der Hurricanezeit gebucht muß aber wohl umbuchen, da TUi am Telefon sagte, es wird fast nicht möglich sein, das RIU-Resort so fit zu machen, daß wir einen Urlaub haben, den wir auch so gebucht hatten.

    Er meinte, alle die bis zum 22 Oktober fliegen werden einen Brief erhalten, indem steht, daß sie kostenlos umbuchen können.

    Im Moment läuft eine weitere Besprechung mit aktuellem Lagebericht aus der Punta Cana.

    Da wir unbedingt in den Urlaub fliegen wollen und auch zu 5 sind, haben wir uns schon Reisen optionieren lassen, die zu diesem Zeitpunkt und das ist Ende Oktober möglich sind.

    Wenn morgen alle ihren Brief bekommen, dann ist alles weg.

    Sicher ist sicher.

    Wir haben in einer Zeit gebucht, wo weiter keine Hurricanes mehr zu erwarten sind, aber was hilft uns das, wenn die Hotels bis dahin laut TUi nicht ok sind?

    Also ich denk..lieber zahl ich etwas mehr und hab dann ein trockenes Bett.

    Gruß

    Melly

  • Paula59
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1095694902000

    Hallo Melly,

    Du wolltest doch am 23.10. fliegen, wir haben ja für den 26.10. das Bahia Principe, welches ja ein Stück neben dem Bambu liegt, gebucht. Wenn das RIU so demoliert ist, wird es ja da auch nicht besser aussehen. Was sagt TUI denn? Wir haben uns auch schon so auf Punta Cana gefreut, waren im Mai in Mexiko (RIU Palace). Wir haben jetzt mit MWR gebucht, auf der Homepage steht nichts. Was tut man denn nun?

    Gruß Sylvia

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2658
    geschrieben 1095695336000

    Hallo Sylvia,

    die wo ins Bambu kommen mögen noch Glück haben, da dem Hotel nicht viel passiert ist.

    Wir wären entweder ins Taino oder Naiboa gekommen, die beide so erheblich beschädigt sein sllen, daß sogar der von TUi sagt, daß er es nicht glaubt, daß alles wieder so fit ist wie wir es erwarten.

    Also TUI läßt jetzt wohl Umbuchungen zu, wir werden heute Abend erfahren, ob wir die optionierte Reise nach Mexico antreten können.

    Ich würde mich direkt mit dem Veranstalter in Verbundung setzen.

    Ich hab da auch gleich direkt angerufen.

    Gruß

    Melly

  • Hoschi
    Dabei seit: 1080777600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1095695616000

    Hey Melly,

    lange nicht gesehen. :-)

    Also das ist natürlich doof, aber so kurz nach der Hurricane Zeit kann das schon mal vorkommen, gerade wenn die Schäden etwas größer sind.

    Ich hoffe ja auch, das alles bis Ende November wieder im Lot ist. Leider habe ich noch null Auskunft, inwieweit es das Iberostar in Bayahibe erwischt hat.

    Gruß Thomas *wink*

    "Kein Alkohol ist auch keine Lösung!" :-) DTH
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!