• urselchen
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 4957
    geschrieben 1308785677000

    @soosi, hab mich vielleicht blöd ausgedrückt, sorry.

    Wollte über den Norden auch etwa so schreiben wie Nobilitis, und damit nicht immer X-mal der gleiche Text geschrieben wird, hab ich das so formuliert.

    Und

    @saito1, pp ist eine tolle stadt vielleicht kenne ich dort ecken die du nicht gesehen hast ,  ist eben auch so meine Meinung.   

    :frowning: Bin ich jetzt klarer ? Wenn nicht dann lösch alles .

    Mein nächster Urlaub in der Playa Dorada wird mich trösten.  :laughing:

  • Nobilitis
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1308932326000

    Weiteres Hotel in Puerto Plata schliesst wegen Mangels an Touristen

    Freitag, den 24. Juni 2011 um 14:35 Uhr

    Puerto Plata.- Der Tourismusschwund an der Nordküste der Dominikanischen Republik geht weiter.

    Nachdem bereits 50% der Hotels (7 insgesamt) des Tourismuskomplexes Playa Dorada geschlossen haben, schliesst nun auch die spanische Hotelkette RIU eines ihrer Hotels in Maimon. Dort betreibt RIU drei Hotels der gehobenen und der Mittelklasse, doch die Belegungsquoten gehen auch hier drastisch zurück so dass die Eigentümer aus Spanien reagiert haben.

    Seit dieser Woche ist das Hotel RIU Mambo geschlossen. Touristen die hier gebucht haben, werden verlegt in die angrenzenden Hotels RIU Merengue oder RIU Bachata, am gleichen Ort. Gleiches trifft auf die 150 Arbeiter des Hotels Mambo zu, ein Teil geht in unbezahlten Urlaub, ein kleiner Teil wird verlegt in die anderen Hotels.

    Zwei Monate lang gab es schon entsprechende Gerüchte einer Schliessung, nun wurde diese mit Bedauern seitens der Konzernleitung auch durchgeführt. Die RIU - Hotels in Maimon waren erst in den vergangenen Jahren aufwendig überholt worden, am Standard dieser Hotels liegt es also kaum, dass hier keiner mehr Urlaub machen möchte. Die Hotelleitung äusserte sich nicht darüber, wann man das "Mambo" wieder öffnen will.

    Betrachtet man die Situation an der gesamten Nordküste der Dominikanischen Republik (von Rio San Juan bis Maimon), so sieht man immer mehr Hotelschliessungen in den vergangenen 10 Jahren.

    Quelle: domrep eu

    Und zwar nicht wegen Baufälligkeit, wie manche Personen behaupten sondern auch

    wegen manchen unqualifizierten Berichterstattungen einiger Personen.

    Es ist wirklich Schade um den Norden.

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1308950283000

    @Nobilitis,

    der Beitrag wäre hier besser aufgehoben,denn da lesen die User ja,die eventuell in eins der Riu's einchecken wollen....

    In diesem Thread geht es ja um "Empfehlung Hotel Strand +Rausgehen  ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Nobilitis
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1308991411000

    Soosi Du hast Recht, Pardon.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!