• die_Wienerin
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1194436332000

    @bergfrosch & juanito

    Also Euch muss ja schön langweilig sein. Aber ok - scheinbar gibt es hier keinen Tread, der sinngemäß behandelt werden kann, also ist es für mich uninteressant. Blöde Kommentare höre ich täglich von meinen Klienten, das brauche ich hier nicht auch noch.

    *

    Gottseidank gibts noch andere Foren, die auch von "normalen" Menschen frequentiert werden.

    *

    Weiterhin viel Spaß,

    S.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12367
    geschrieben 1194441394000

    Übrigens: La Langosta del Caribe gibt bekannt:

    El Restaurante permanecera cerrado por reformas desde el dia 04-10-2007 hasta principios del mes de Enero del 2008

    DISCULPEN LAS MOLESTIAS

    Bleibt also nur das Captain Cook um 120 Dollar für eine Fischplatte mit Languste (plus Wein) auszugeben :D

    Bewertungen liegen hier bei HC vor.

    Die Dominikaner MÜSSEN und ja für Millionäre halten.

    Dafür arbeitet ein Angestellter mind. 2 Wochen. (ohne Trinkgelder)

    Eine Verkäuferin in einem Klamottenladen in einer Stadt bekommt glaube ich monatlich 4.000 -5.000 Pesos. Nicht in den Tourigegenden.

    Wenn sie mir die Wahrheit gesagt hat, was ich aber annehme.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1194524852000

    @die_Wienerin sagte:

    Das Langosta del Caribe ist sehr gut, besser ist aber Capitan Cook. Wenn man gerne Fisch und Meeresfrüchte isst, dann am Besten eine Mixplatte bestellen - Langusten, Fisch, Garnelen, Muscheln, Krabben, Tintenfisch - alles vom Grill - mit Salat, Patatas, Wein und antialk. Getränke haben wir für 2 Personen 120 Dollar bezahlt - Was drauf ist und was es kostet VORHER AUSMACHEN!!

    Und zack - ist die Touristenfalle zugeschnappt ;)

  • Sandokan
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1194633011000

    Von einer Sperrstunde habe ich Ende Oktober nichts bemerkt. Die Bar (jetzt auch mit abgetrenntem Automatencenter) in Cortecito machte morgens um 10 Uhr mit dröhnender Musik auf und schloss in den frühen Morgenstunden. Wichtig ist, ein Zimmer im Carabela zu bekommen, das nicht in Richtung Bar liegt. Ansonsten gibt es negen den erwähnten Restaurants noch ein Restaurant im Hotel "Cortecito Inn", dass einen gepflegten Eindruck machte. Cortecito machte auch nach Einbruch der Dunkelheit einen sicheren Eindruck, eine Polizeistation ist mitten im Ort

  • stier1205
    Dabei seit: 1087603200000
    Beiträge: 357
    geschrieben 1194633242000

    keine Sperrstunde mehr........, das klingt gut ;)

    Lg Ole

  • Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1196066842000

    Hallo!

    Ich verstehe Euch alle hier nicht.

    Wie in meiner Bewertung zum Grand Palladium Bavaro schon erwähnt, war ich (allerdings tagsüber) mal 30 Minuten in El Cortecito und habe 1000 Kreuze gemacht, da wieder heil rausgekommen zu sein.

    Die Händler / Einwohner dort sind sicherlich mit Abstand das Lästigste und Aufdringlichste was ich überhaupt auf der welt mal im Urlaub erlebt habe.

    Ich wäre im LEBEN NIEMALS auf die Idee gekommen, dort abends hinzugehen. Kann ich jedem nur von abraten!!!

    Ciao

    Contis

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1196077911000

    Abends haben die Verkaufsstände und Läden geschlossen. Man kann also gemütlich durch den Ort schlendern und wird von keinem angequatscht. Auch in der Bar ********* einem niemanden. Man kann ohne Probleme Abends nach Cortecito.

  • stier1205
    Dabei seit: 1087603200000
    Beiträge: 357
    geschrieben 1196107740000

    Du hast völlig recht mit dem was Du schreibst Ronja !

    Cortecito ist wirklich harmlos, tagsüber genauso wie abends.

    Natürlich wird man tagsüber mal gefragt ob man nicht ein Shirt oder was anderes kaufen will aber ein klares "nein" wird immer akzeptiert.

    In anderen Ländern ist das viel schlimmer als in Punta Cana.

    Naja, einige stehen wohl auf "Panikmache" oder verkrümeln sich

    in ihrer Hotelanlage. Hauptsache zu Hause können sie erzählen sie waren in der Karibik.

    Lg Ole ;)

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1196108805000

    Diese Mär, dass man sich nicht aus der Hotelanlage wagen kann hält sich echt hartnäckig. Unglaublich :shock1:.

  • jennyw
    Dabei seit: 1110931200000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1196335028000

    Hallo,

    Wir haben uns auch immer unter die Einheimischen gemischt.Hatte nie Angst oder ein ungutes Gefühl.

    Da habe ich mich zb. in der Türkei mehr ********* gefühlt.

    Ach wie ich mich auf den Jänner freue :laughing:

    lg jenny

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!