• ohv75
    Dabei seit: 1175385600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1175467903000

    Hallo,

    Ich war 8 Wochen in der DR und habe da eine sehr liebe Frau aus der DR kennengelernt. Nun möchte ich sie gerne für 3 Monate nach deutschland holen, das müßte doch mit den Touristenvisum gehen oder. Was muß sie und ich noch beachten, kann da jemand mir helfen. Danke

  • gobo0101
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1175468817000

    hi, soweit ich weiß mußt du sie krankenversichern, kostet glaube ich 90 euros für 3 Monate. Und wenn mir das noch richtig im kopf liegt glaube ich was von eine Bürgschaft gehört zu haben, das weiß ich aber nicht 100%. Aber wenns sich lohnt, greif zu

    Dont worry be happy----denk nicht darüber nach, sei einfach glücklich
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1175475761000

    Wenn die Frage ernst gemeint ist, frag beim Auswärtigen Amt nach.

    Du musst auf jeden Fall für die Dame bürgen, d. h. unter anderem, daß der Rückflug von dir bezahlt sein muß.

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1175519450000

    Hallo,

    mein Mann hat mal 3 Jahre in der Ukraine gearbeitet. Dort hat er Leute kennengelernt. Später nach jahren meldete sich deren 'Tochter und wollte uns besuchen. Daraufhin haben wir uns erkundigt. Wir hätten alle Kosten, die die Dame hier verursacht tragen müssen, d.h. wenn sie nicht wieder zurück gewollt hätte hier deren Unterhalt bezahlen, bis hin zur Zwangsausweisung und den Rückflug. Auch evtl. Krankheitskosten hätten wir privat bezahlen müssen, eine Versicherung gab es da nicht, ist aber auch schon ein paar Jahre her. Uns war das Risiko dann zu hoch und wir haben davon Abstand genommen.

    Petra

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12555
    geschrieben 1175525465000

    @'ohv75' sagte:

    Hallo,

    Ich war 8 Wochen in der DR und habe da eine sehr liebe Frau aus der DR kennengelernt. Nun möchte ich sie gerne für 3 Monate nach deutschland holen, das müßte doch mit den Touristenvisum gehen oder. Was muß sie und ich noch beachten, kann da jemand mir helfen. Danke

    Lass es lieber :D

    Informieren kannst du dich aber in einem DomRep -Forum mit der Endung .ch

    Es wird dich etwa 1500 -2000 EUR incl. Hin-Rückflug kosten, außer vielen Nerven.

    Und hier wirds auch nicht billig :D

    Neue Klamotten, Geschenke für die Familie usw.

    Und wenn sie abhaut, z.B. nach España, wird sie auf deine Kosten gesucht und dann abgeschoben.

    Und die Deutschen Botschaften in der Karibik kennen ihre Pappenheimer :D Sie wissen, dass viele raus wollen.

    Keine Bindung dort, kein Hauseigentum, keine Kinder, keine feste Arbeitsstelle usw.

    Dann ist die Rückkehrwilligkeit nicht gegeben, also kein Visum.

    Aber wenn du es durchziehen willst- viel Spass.

    Es gibt schon sehr viele Dominicanas, Cubanitas, Brasilieras usw. hier. Alle wurden schonmal eingeladen und geheiratet :D

    Und nach 3 Jahren gibt es die Freiheit für sie, d.h. die selbstständige Aufenthaltserlaubnis.

    Dann: Der Moor (Deutscher) hat seine Schuldigkeit getan,....

    :D

    Wenn du spanisch kannst, geh mal in die einschlägigen Discos und unterhalte dich mit den Damen.

    (Sie sprechen natürlich auch deutsch, ich meinte ihnen zuhören)

    Vielleicht brauchst du dann keine mehr einzuladen? ;)

    buena suerte

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Voyager_100
    Dabei seit: 1101427200000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1175529334000

    Danke @juanito

    ich wollte hier nicht so direkt werden und hab ohv75 eine Mail geschrieben. Aber nachdem du jetzt hier auch recht deutlich wirst möchte hier auch noch die Gelegenheit ergreifen und auf folgende

    Homepage aufmerksam machen 1001geschichte.de dort wird das Thema zwar mehr aus Sicht der dt. Frauen die im Urlaub ihren Traummann kennenlernen thematisiert, aber es ist 100 prozentig auf Männer zu übertragen.

    Viele Grüße

    Voyager_100
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12555
    geschrieben 1175529894000

    Als Mann muss man doch seine Geschlechtsgenossen vor einem

    R(h)einfall bewahren :D

    Im Urlaub sieht alles so positiv aus.

    Man(n) hat Zeit, Geld und die chicas wackeln mit dem Culo :shock1:

    Das männliche Gegenstück heisst in der DomRep übrigens Sanky.

    ++++

    aber es ist 100 prozentig auf Männer zu übertragen.

    Nein,- Männer sind doch anders :D

    Grüße

    j.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • ohv75
    Dabei seit: 1175385600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1175554948000

    puh ist schon ein wenig hart was einige hier schreiben, also so naiv bin ich doch auch net, aber ich kenne sie jetzt schon 2 Jahre, chatten fast jeden tag, war letztes jahr 4 wochen dort, und dieses Jahr 8 wochen, also ich denke schon das sie ein wenig vertrauen kann.

  • bergfrosch
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1175562391000

    @'gobo0101' sagte:

    .... Aber wenns sich lohnt, greif zu

    Na ja, lohnen tut es sich immer.

    Die Frage ist lediglich, fuer wen? ;)

    Bergfrosch

    Alles geht seinen karibischen Gang.
  • Voyager_100
    Dabei seit: 1101427200000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1175591601000

    @ohv75

    Was sind schon 2 Jahre chatten gegen den Rest des Lebens???

    Ich will dir das ja gar nicht madig reden, aber die Frauen die ihre Erfahrungen beim Thema Bezness gemacht haben, haben oft Jahre incl. Heirat und Kinder "investiert" bis sie herausgefunden haben dass er nur "das Eine" (Aufenthalt im gelobten Land) will und sie dann eiskalt hat sitzen lassen und nachdem es auch schon Berichte von Männdern gibt denen das passiert ist - Holzauge sei wachsam!!!

    Grüße

    Voyager_100
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!