• modo
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1217352740000

    Hallo,

    kann selber auch nur das wiedergeben, was ich lese oder von Bildern und Videos.

    Habe persönlichen Kontakt zu Margot, die das Royal kennt und voll begeistert ist.

    Folgend einige Bemerkungen:

    Die Bewertungen übers Catalonia darf man nicht einbeziehen, wenn man das Royal bucht. Es sollen Welten zwischen den beiden Anlagen liegen was Zimmer, Pool und Service betrifft. Die gesamte Anlage soll einen wunderschönen fast traumhaften Garten haben. Das Royal hat nur 144 Zimmer und das Catalonia -glaube- 711 Zimmer.

    Das Royal ist somit viel kleiner, ruhiger und exclusiver (erst ab 18 Jahre).

    Große Badewanne nicht im Bad sondern im großen Zimmer, Bademäntel, eigenes Restaurant, eigener Pool, eigener Strandabschnitt, keine Animation und angeblich bessere Getränke.

    Es wurden hier bei Holiday-Check neue Bewertungen zu der Anlage eingestellt von Juni und Juli.

    Der Dom. Rep. Spezialist bietet beide "Seiten" Royal und Catalonia getrennt an.

    Ansonsten kann ich nur auf unsere Rückkehr Ende Oktober hinweisen und dann eine Bewertung einstellen.

    LG modo

    P.S. Habe noch den 24-Stunden-Service für das Royal vergessen!

  • Ulmer1984
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1217363355000

    Sorry, aber ich habs immernoch nicht verstanden...

    hier und hier

    Was ist der Unterschied oder ist das das Gleiche?

    Wieso wird beim oberen Link nichts bewertet und beim unteren Link das Royal und das Bavaro?

    Beim oberen Link kostet das Hotel (denke der Royal Teil ist dort gemeint) in meiner Zeit knappe 1500€ und beim unteren Link der Royal Teil über 1700€.

    Es sind zwar verschiedene Veranstalter, aber irgendwie versteh ich das alles nicht...

    Anmerkung: Ich habe mir erlaubt den link zu reparieren. Bitte nutzt die link-Funktion damit die Beiträge lesbar bleiben.

    Danke.

  • modo
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1217397261000

    Hallo Ulmer,

    es ist nicht einfach!

    Die Bewerter vom Royal stellen ihre Bewertungen fast immer in die Rubrik für die gesamte Anlage ein und trennen nicht die beiden Seiten. Du musst die Bewertungen lesen und rausfinden ob jemand vom Royal oder normalen Catalonia spricht. Verständlich?? :shock1:

    Anderer Anbieter; andere Preise! Schau mal unter Dom. Rep. Spezialist.

    Hier werden ganz klar beide Anlagen getrennt angeboten. Erst das Catalonia und tiefer das Royal.

    Nicht aufgeben und neuen Versuch starten!

    LG modo

  • Ulmer1984
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1217422898000

    Aha... Die Bwertungen habe ich schon gefunden...

    Ich hab aber das Gefühl das man beim buchen ganz schön aufpassen muss, sonst landet man nicht wie gewünscht im Royal Bereich sondern im Normalen...

  • modo
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1217439510000

    richtig; der Name der Anlage setzt sich aus beiden Häusern zusammen"Catalonia Bavaro Beach + Catalonia Royal Bavaro"

    Das Problem ist, dass fast alle Veranstalter unter diesem oder ähnlichem "Doppelnamen" anbieten aber teilweise das Royal selber gar nicht anbieten.

    Der in meiner anderen Antwort genannte Anbieter macht das sehr gut und bietet beide getrennt an.

    Ich habe mich sehr mit dem Royal beschäftigt und bin überzeugt, dass sich der Mehrpreis lohnt. Bei uns macht das 50,-- EUR pro Person und Woche aus.

    LG

    modo

  • Fun-Creator
    Dabei seit: 1216425600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1217606985000

    Also wir waren im Reisebüro und hätten dort ,egal welcher Anbieter,das Royal buchen können wenn wir nicht ein Kind von 15 Jahren gehabt hätten.

    Ist halt erst ab 18 Jahren zugelassen damit die Leute dort ihre Ruhe haben.

    Es ist teurer als das Catalonia Bavaro.50 Euro pro Person und Woche??

    Wenn dem so ist solltet ihr sofort zuschlagen.Ich habe im Urlaub zumindest von ganz anderen Summen gehört

    Wir waren nicht im Royal und das Hotel mit Service,Essen,Pool,Zimmer usw waren allemal 5 Sterne wert.Es lohnt sich wirklich auch ohne das Royal dort hin zu fliegen.Wir sind vor ca 10 Tagen wieder gekommen und es war einfach nur geil.Gebucht haben wir bei Neckermann

    Hier mal ein Link für das Royal vieleicht hilft es ja jemanden.

    Gruss Danny und Joerg

  • nanne2007
    Dabei seit: 1193702400000
    Beiträge: 314
    geschrieben 1217610852000

    Hallo,

    Also es ist schön zu lesen das es nicht nur >das Royal < ;) gibt, wir haben wg unseres 15jährigen für April 2009 das Catalonia Bavaro gebucht. Wir freuen uns auf unseren Aufenthalt in der Dom. Rep.

    Die Bewertungen der Anlage waren für mich OK.

    Lg. Marianne

  • Fun-Creator
    Dabei seit: 1216425600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1217625843000

    Ich denke ihr werdet einen schönen Urlaub haben.Dort sind auch viele Kinder in dem Alter.Und da ihr ja Spanisch sprecht ,wie ich gelesen habe,wird der Urlaub dadurch noch wesentlich leichter und angenehmer :laughing:

    LG Danny und Joerg

  • nanne2007
    Dabei seit: 1193702400000
    Beiträge: 314
    geschrieben 1217628016000

    Hallo,

    Da Ihr ja frisch zurück seid könnt mir vielleicht den ein oder anderen Tipp geben in Bezug auf Ausflüge.Eure Bilder hab ich mir schon angesehen sieht ganz toll aus.Danke für die Info das Kinder in dem Alter da sind, einen 15Jährigen zu bespassen ist nicht immer leicht ( als Eltern). :laughing:

    Lg Marianne

  • caribicfreak
    Dabei seit: 1219708800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1219775019000

    Ich war vom 22.07.08 bis 12.08.08 im Royal Catalonia. Die Frage, ob sich der Mehrpreis zum großen Schwesterhotel lohnt, würde wahrscheinlich jeder individuell anders beurteilen.

    Da ich vor ca. 9 Jahren auch einmal im großen Schwesterhotel einen Urlaub verbracht habe, kann ich zumindest einigermaßen den Unterschied einschätzen. Beide Hotels sind auf demselben Gelände. Die Gebäude des Royal sind nahtlos an die Gebäude des großen Catalonia angereiht. Es gibt Männer, die kontrollieren, daß Gäste nur vom Royal in den anderen Teil des großen Catalonia gehen und nicht umgekehrt. Auch am Strand wird kontrolliert. Royal-Gäste dürfen überall hin, die Gäste vom großen Catalonia dürfen nur jeweils ihre Einrichtungen benutzen.

    Die Zimmer des Royal sind moderner und neuer eingerichtet und werden akribisch täglich geputzt. Auch das wird von Kontrollpersonal kontrolliert.

    Aber auch die Zimmer des großen Catalonia sind sehr gut eingerichtet, wenn auch die Möbel schon ein paar Jährchen mehr auf dem Buckel haben. Eine große, in den Boden eingelassene Badewanne nebst Dusche haben beide.

    Beide Zimmerversionen haben eine Mini-Bar, die im Royal täglich mit Wasser, Bier und Soda-Getränken gefüllt wird. Im Royal ist der Fernseher ein moderner Flatscreen, im anderen nicht. Bei beiden Zimmerversionen gibt es auf dem Balkon eine Hängematte, im Royal zusätzlich ein Gestell zum Wäsche aufhängen. Bei beiden gibt es einen Safe, im Royal ganz modern mit Zahlencode, im anderen hat man einen Safeschlüssel, den man neben dem Zimmerschlüssel täglich mit sich rumtragen muß.

    Der Pool des Royal ist kleiner und mit gepolsterten Liegen und schönen Sonnenschirmen ausgestattet. Außerdem sehr ruhig, wofür ich sehr dankbar war, denn in der Zeit, wo ich dort war, konnte man den (vielleicht schöneren) Pool des großen Catalonia kaum benutzen, weil sich Scharen von Kindern darin aufgehalten haben. An beiden Pools und Stränden gibt es Bars, an denen man sich den ganzen Tag über mit Cocktails versorgen konnte.

    Der Strand des großen Catalonia ist größer und schöner. Der Strand des Royal kleiner und so wenig tief, daß mir das Wasser nur bis zum Bauch ging. Wenn man also schwimmen wollte, mußte man zum anderen Strand gehen. Dafür war der Strand des Royal aber ruhiger und hatte die besseren Liegen.

    Restaurants: Das Royal ist wesentlich kleiner und hat dafür nur ein Restaurant. Es ist ein á la Carte-Restaurant, daß man morgens und Mittags spontan aufsuchen kann. Für den Abend muß man jedoch reservieren.

    Das große Catalonia hat ein großes Buffet-Restaurant, das mein persönlicher Favorit ist. Dahin kann man abends ohne Reservierung gehen und es gibt immer soviel Auswahl, daß für jeden immer was dabei ist. Man kann schlemmen nach Herzenslust. Außerdem gibt es noch ein Beach-Restaurant für moegens und mittags und mehrere Themenrestaurants.

    Noch etwas zum Schluß: Einer der Gründe für mich, das Royal zu buchen, war der 24-Stunden-Zimmerservice. Es hat sich aber herausgestellt, daß man weder warme Mahlzeiten noch Drinks bestellen kann. Am Morgen kann man bis 11:00 lediglich ein Continentales Frühstück bestellen, bei dem noch nicht einmal Eier (gleich in welcher Form) bekommt. Den Rest der 24 Stunden erhält man lediglich einige wenige Snacks (2 kleine Salate, 4 versch. Sandwiches), die man, da sich die Menue-Karte niemals ändert, nach wenigen Tagen nicht mehr sehen kann.

    Ach ja, in beiden Hotels wohnen fast ausschließlich Paare. Singles fallen auf wie bunte Hunde. Wen's stört.....

    Alles in allem für mich ein sehr gelungener Urlaub. Würde jederzeit wieder hingehen. Ich war froh, den Aufpreis bezahlt zu haben, denn so konnte ich mir einfach immer das Beste aussuchen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!