• marc09
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1266165093000

    Hallo Zusammen,

    ursprünglich sollten wir im März für zwei Wochen in das Carabela Beach Resort in Punta Cana fliegen. Nach den letzten Bewertungen hier bei Holidaycheck, die immer häufiger negativ ausfielen (Stellenabbau, schlechter Service, Spezialitätenrestaurants geschlossen) und der Ankündigung einer Renovierungspause ab 22.April 2010 haben wir uns beim Reiseveranstalter erkundigt, ob wir aufgrund dieser Umstände die Möglichkeit haben, umzubuchen. Von den dortigen Problemen wusste man beim Reiseveranstalter nichts. Letztendlich kam überraschenderweise heraus, dass das Carabela Beach nicht wg. Renovierungen schließt, sondern weil es scheinbar Insolvent ist und gar nicht mehr eröffnet. Daraufhin konnten wir kostenfrei das Hotel wechseln (den Aufpreis für ein anderes Hotel - sofern dies teurer ist - musste aber übernommen werden). Daher kann ich nur allen Carabela-Reisenden raten, sich beim Veranstalter zu erkundigen, denn wenn man schon einen solch teuren Urlaub bucht, sollte man auch das komplette Angebot geboten bekommen.

    Vorfreudige Grüße..jetzt gehts nach Bayahibe..

    marc09

    Beantworte gerne Fragen zum aktuellen Wetter rund um den Globus / Reise jedes Jahr individuell nach Andalusien / Regelmäßiger Fuerteventura-besucher
  • stier1205
    Dabei seit: 1087603200000
    Beiträge: 357
    geschrieben 1266168210000

    Hallo,

    das Carabela ist nicht pleite. Die Eigentümer wollen das Hotel eventuell verkaufen aber

    es soll auf jedenfall ab April renoviert werden und im November wieder eröffnen.

    Und es ist nicht so schlimm wie es in der letzten Bewertung beschrieben wurde.

    Aber jeder empfindet es halt anders.

    Lg Ole

  • uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1266169071000

    Hallo marc09

    Carabela,eines der ältesten Hotels in Punta Cana.In den 90-ern und Anfang der 2000-er bei deutschen Stammgästen sehr beliebt.

    Mit Bayahibe habt Ihr Euch nicht verschlechtert,war 2008 im Carabela für paar Tage und fand es nicht mehr so toll.

    Gruß Ute

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1598
    geschrieben 1266173438000

    Hi Marc,

     

    danke für den Hinweis! Ich hatte das Carabela für Ende März als preisgünstige Alternative mit ins Auge gefasst. Die Lage des Hotels ist ja super und eigentlich brauche ich nur nachts ein Dach über dem Kopf. Na ja, wieder eine Option weniger... Dann werde ich wohl doch das Palladium buchen...? Oder doch ganz was anderes? Urlaub buchen ist doch immer wieder eine schwere Kiste...

    4. - 23.6.17 Punta Cana, Capri Beach House/Royal Suites Turquesa/Secrets Cap Cana ### 1. - 15.11.17 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • Sandokan
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1266176010000

    Bei unserem Aufenthalt im November/Dezember wurde im Carabela unter den Gästen erzählt, dass das Hotel ab Ende April 2010 bis November schließt. Im Sommer 2009 sollen nur im Durchschnitt 50 Gäste dort gewesen sein. Personal wurde nach Hause geschickt, die Stamm-Mannschaft stark verkleinert. Mir tun die Angestellten leid, die man schon seit Jahren gut kennt. Es gibt dort keine Arbeitslosenversicherung und viele haben Familie.

    Die Gründe für das Ausbleiben der Gäste: die Wirtschaftskrise (Spanier und Franzosen kamen nur noch wenige). Auch die Deutschen und Amerikaner/Kanadier waren nur noch schwach vertreten. Das Preisleistungsverhältnis war O.K., auch die neueren Zimmer waren nicht schlecht.

    Scheinbar hatten die Angestellten im November von der Schließung gehört, denn einige waren nicht mehr motiviert. Von Verkauf des Hotels war auch die Rede.

    Erstaunlich ist, daß solche Infos nicht bei den Reiseunternehmen ankommen.

  • marc09
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1266183847000

    Hallo, wir waren bereits fünf Mal im Carabela und uns hat es immer sehr gut gefallen, vor allem der Strandabschnitt mit dem dichten Palmen-/Pinienwald bis direkt ans Meer findet man an diesem Abschnitt nicht so oft. Auch das Personal war sehr gut, freundlich, Hilfsbereit und immer mit toller karibischer Laune. Wir finden es sehr schade, dass wir nun nicht das sechste Mal ins Carabela fahren. Wie es im Carabela genau aussieht und weitergeht, kann ich nicht mit Gewissheit sagen - nur eben das, was ich selbst gehört habe. Wir waren jedenfalls mit dem Carabela immer zufrieden und finden es traurig, dass wir das "alte" Carabela so nicht mehr haben werden.

    Lg

    Marc

    Beantworte gerne Fragen zum aktuellen Wetter rund um den Globus / Reise jedes Jahr individuell nach Andalusien / Regelmäßiger Fuerteventura-besucher
  • Anne47
    Dabei seit: 1092787200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1266222354000

    Hallo,

    war im Dezember 09 im Carabela und der Manager selbst sagte das ab April geschlossen wird und ab November wieder geöffnet wird. Außerdem sagte er das renoviert werden soll.

    Die Belegung war auch im Dezember recht schwach, nur zu Weihnachten war es recht voll.

    Der Service war o.k. Hoffe auch daß das Carabela wieder öffnet, war wirklich immer gerne dort.

    Lg Anne

  • Tisi98
    Dabei seit: 1238371200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1273508247000

    Hallo...

     

    Ich bin auch froh, dass das Carabela im November wieder auf macht :-)

    Habe die letzten 4 Jahre meine Urlaube dort verbracht, und wäre wirklich traurig wenn es ganz zu gemacht hätte. Ich habe mich immer sehr wohl dort gefühlt und super Zeiten dort gehabt. Man kennt alle Angestellten und die sind einem ganz schnell ans Herz gewachsen. Die familiäre Atmosphäre war einfach einzigartig.

    Dieses Jahr werde ich meinen Urlaub in einem anderen Hotel verbringen, aber nächstes Jahr gehts wieder ins Carabela, da bin ich mir sicher.

    Bin mal gespannt was sich dann verändert hat... Manche Zimmer hatten echt eine Renovierung nötig, aber ansonsten soll bitte alles so bleiben wie es war...

     

    LG

    Don´t worry, be happy :-)
  • Sandokan
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1279399331000

    Das Carabela Hotel ist bei deutschen Reiseunternehmen ab 1. Nov. wieder buchbar. Allerdings haben die Preise, auch bei anderen Hotels, um 5 € angezogen, jetzt ca. 37 € pro Tag. Letzte Meldung von Anfang Juni einer Bekannten vor Ort: Renovierungen finden noch nicht statt bzw. sind so nicht sichtbar. Das Personal, Animateure, Barkeeper usw., arbeitet in anderen Hotels bzw. ist in Santo Domingo. Wer wiederkommt, ist offen. Das Hotel hat den schattenreichsten Strand in Punta Cana, das Essen war super, und das Preis-/Leistungsverhältnis ist ok. Wir fahren wieder hin, nach einem Aufenthalt in einem anderen Hotel in praller Sonne am Strand gibt es nichts besseres als das Carabela Beach Resort.

  • Tisi98
    Dabei seit: 1238371200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1279401198000

    Hallo...

     

    Wie ich schon geschrieben habe, fliege ich im November wieder nach Punta Cana.

    Ich habe mir wirklich sehr lange überlegt, vielleicht doch das Carabela zu buchen, da es ja ab 1.November wieder offen hat und die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sein sollten...

    Haben dann im Carabela direkt angerufen und man sagte uns, dass das Hotel ab 1. November wieder geöffnet hat, dass man aber nicht 100% ig versprechen kann, dass bis dahin wirklich alle Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind.

    Habe dann vor ca 3 Wochen ebenfalls mit einer Freundin die dort lebt gesprochen und die sagte mir auch, dass im Carabela noch kein Handschlag gemacht wurde :-(

    Für dieses Jahr haben wir ein anderes Hotel gebucht -wenn auch sehr ungern-, aber das ist mir alles doch ein bisschen unsicher im Carabela.

    Im November werd ich dann mal hin gehen... mal sehn was sich geändert hat und mal sehn wer von den Angestellten noch da ist.

    Nächstes Jahr gehts dann hoffentlich wieder ins Carabela!

     

    LG

    Don´t worry, be happy :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!