• Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1218121843000

    @ Tosca

    wenn du das Palladium oder das Occidental Grand wählst hast du es zum Bavaro Shopping Center nicht allzu weit. Dort ist auch etwas Leben und es definitiv sehr sicher. Also zumindest Abwechslung....

    Im Palladium hat es zudem mehrere Deutsche - das heist wenn du jemand zum Quatschen brauchst - findest du jemand.

  • bergfrosch
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1218122477000

    @tosca4711 sagte:

    Da bin ich auf Boca Chica gestossen mit der Nähe an Santo Domingo.

    Da ich nicht unbedingt jemand bin der nur am Strand liege suche ich etwas wo man auch ein bißchen bummeln kann. Bin ich da richtig?

    Nein, fuer eine alleinreisende Frau empfehle ich BC nicht.

    Mir scheint fuer Deine Interessen in Cabarete oder Las Terrenas besser gesorgt zu sein.

    B'frosch

    Alles geht seinen karibischen Gang.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12507
    geschrieben 1218122919000

    Tosca is ja keine 18 mehr :D

    Auch wenn sie ihr Profil jetzt gelöscht hat.

    Aber Bergfroschs Residenzumgebung wäre schon angenehmer. ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1218123061000

    Hablo un poco espanol. Quiero hablar con habitantes de Republica Dominicana. Mirar algo bien.

    Muchas Gracias

    Danke ich schau mal in die Bewertungen.

    23.11-27.11 Dublin
  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 786
    geschrieben 1218123528000

    Hallo,

    ich kenne Boca Chica nicht, war aber vor 2 Jahren in Las Terrenas. Ich war dort zwar nicht allein, sondern in männlicher Begleitung, bin aber, wenn mein Holder gerade keine Lust hatte auch allein durch den Ort gebummelt. Ich fand es völlig problemlos!

    Wenn du also keine Lust auf Punta Cana hast und auch mal raus aus dem Hotel möchtest halte ich Las Terenas auch für eine gute Wahl.

    Bei Dunkelheit hätte ich das Hotel vielleicht auch nicht unbedingt allein verlassen, aber ich glaube mit halbwegs gesundem Menschenverstand kann man schon einschätzen, was geht und was nicht.

    Tannetania

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • rnbsmokey
    Dabei seit: 1193184000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1219375344000

    Also bis jetzt war ich immer ''nur'' in Punta Cana. Ich wollte mal was neues ausprobieren, weil man in Punta Cana schon ziemlich ''abgeschottet'' ist. War desshalb jetzt im Juni (alleine!!!) in Boca Chica im Jardin de Hany. Sie hat eine kleine schöne geflegte Anlage mit 2 Zimmern, zu einem guten Preis. Hab mich sehr wohl gefühlt und werde sicher nochmal bei Hany Gast sein, vorrausgesetzt sie nimmt mich nochmal auf ;)

    Also ich finde Boca Chica ist ein guter Ausgangspunkt. Der Ort hat einen Strand (ok.,er ist nicht so schön wie in Punta Cana aber dafür ist dort mehr ''Leben'') und in beide Richtungen hat man ca. 30km nach Santo Domingo bzw. San Pedro de Macoris. Gerade wenn du in einem Appartment wohnst hast du viel mehr Kontakt zu den Einheimischen, schon alleine weil du z.B. etwas zu Essen kaufen musst. Und ich finde man kriegt dort einfach mehr vom Leben mit. Kleines Beispiel, wenn man abends in Boca Chica durch die Straßen läuft kommt von überall Musik aus den Boxen die vor den Colmados stehen. Und was hörst du abends in Punta Cana??? NIX...

    Und ich finde man sollte Boca Chica nicht nur als Ort für den Sextourismus sehen. Klar man kriegt etwas davon mit, aber ich finde man kann dem Ganzen gut aus dem Weg gehen...

    Ich habe jetzt auf jeden Fall umgebucht und werde vom 27.9- 11.10.08 in Punta Cana und vom 11.10.- 24.10.08 in Boca Chica sein. Nach meinem Urlaub dort, wäre mir 1 Monat Punta Cana einfach zu langweilig gewesen...

  • Seargent0
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1219439699000

    Also mein Mann und ich waren vor 3 Jahren in BC im Hotel Dominican Bay. Direkt neben dem Juan Dolio. Das Dominican besitzt auch eine Disco und eine "Bar", die bis zum frühen Morgen geöffnet hat. Im Juan Dolio war laut Aussagen von Gästen nichts kaputt - absolut tote Hose.

    Wir haben im D.B. alleinreisende Frauen (Anfang /Mitte 20) getroffen, die nicht auf Abenteuerurlaub aus waren. Mit zweien haben wir uns gut angefreundet und auch mal einen "Mädelabend" gemacht.

    Zu dieser Zeit gab es noch keine Sperrstunde in der DR. Abends bestand die Möglichkeit auch außerhalb der Anlage, ein Bier oder Caffe etc. zu trinken - oder in eine Disco zu gehen - es gibt auch mehrere sehr schöne Restaurants.

    Im Hotel waren auch alleinreisende Männer, die sagten - als Mann hat man mehr Probleme allein auszugehen, da Männer sehr oft von jungen Frauen angesprochen werden - aber das ist nicht nur in Boca Chica sol

    Boca Chica hat uns sehr gut gefallen, da man nicht in der Anlage eingesperrt ist und auch Kontakt zu Einheimischen bekommen kann, wenn man möchte. Wie vorher schon gesagt, ist in B. C. wenigstens noch etwas los.

    Es gibt auch einige Geschäfte, Kleinung, Supermarkt, Apotheke, Souvenirs etc.

    Ausflugsmöglichkeiten gibt es von B. C. aus auch - entweder eine gebuchte Tour (bitte ausserhalb buchen) oder z. B. auf eigene Faust mit dem Bus nach Santo Domingo.

    07.05.-21.05.2018 Hotel Baron Resort (Sinai), 01.09.-15.09.2018 / Rocca Nettuno Tropea (Kalabrien)
  • Tracid
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 370
    geschrieben 1219589740000

    Boca Chica kann ich auch überhaupt nicht empfehlen. Sind mal dort gewesen und auch jemanden kennen gelernt der uns Storys erzählt hat.

    Abends steppt da mit Sicherheit der Bär weil dort viele Geschäfte Kneipen etc sind, aber die Kriminalität soll wohl auch sehr hoch sein. Den wir kennen gelernt haben wurde ausgeraubt, am Strand angesprochen ob er mit Kiddys fi... will und die Polizei lässt sich bestechen von Einheimischen. Schöne Hotels haben wir da auch nicht gesehen. Also wenn viel los sein soll dann wohl nach Punta Cana und bei Ruhe unbedingt nach Bayahibe.

  • wolfmisc
    Dabei seit: 1207440000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1219628332000

    Hallo Ute,

    nett, mal wieder von Dir zu hören.

    Leider war ich einige Wochen ohne Internet unterwegs und hab Deinen thread erst jetzt gelesen.

    Ich bin erst vor einigen Wochen zurück aus Boca Chica und Santo Domingo.

    Im Unterschied zur landläufigen Meinung hat es mir in Boca Chica gefallen.

    Dass es dort vor einschlägigen Bars nur so wimmelt, ist einfach Quatsch. Nur ein Beispiel: Im kleinen Hua Hin in Thailand gibt es ungefähr 20x so viele und trotzdem fahren ne Menge Leute dort hin. Die Etablissements befinden sich zudem nur in einer Strasse und machen ausserdem erst abends auf.

    Auch als alleinreisende Frau solltest Du es überleben. Jamaica ist mit Sicherheit viel schlimmer, auch was die Kriminalität anbetrifft. Trotzdem ist eine gewisse Vorsicht geboten, wie nebenbei ausserhalb der Touristen-Ghettos überall in der DomRep und vielen anderen Karibik-Staaten.

    Dafür kriegt man selbst in vielen kleinen Hotels und Pensionen einen eigenen Safe im Zimmer.

    Der Strand ist teilweise weiss und breit, wenn auch an einigen Stellen neu aufgeschüttet. Das Wasser jedoch nichts für Schwimmer (ich bin Nichtschwimmer), da wegen Lagune sehr flach.

    Essensmöglichkeiten (ausser Pizza) nicht wild, da würde sich AI schon anbieten. Das Don Juan ist annehmbar und direkt am Strand. Es gibt ohnehin nur wenige grössere Hotels, von denen das Hamaca das beste ist.

    Santo Domingo wie schon angedeutet kein Einkaufsparadies. Aber mit einigen guten Hotels und einer sehenswerten Altstadt. Dort zu empfehlen das grössere und teurere der beiden Sofitels.

    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Kaestner
  • dom-rep-tine
    Dabei seit: 1220140800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1220214058000

    Hey,

    also ich bin noch nicht einmal eine woche aus dem Don Juan zurück und der Urlaub war einfach nur klasse.Du kannst der animation dort jederzeit aus dem weg gehen.Natürlich fragen sie dich,ob du bei den lustigen spielchen mitmachen willst,aber sobald du nein sagst,lässt dich dort jeder in ruhe.

    Wenn du etwas unternehemn willst,soll boca chica toll sein, wir haben dort mehrere Leute kennengelernt, die schon öfter dort waren, die haben einen auch bereitwillig in discos mitgenommen. ich selbst war abends nicht draußen, da ich mich in der anlage mehr als wohl gefühlt habe. ich will jetzt vom 18.10. bis zum 30.10 nochmal fliegen und suche noch eine reisebegleitung! Also wenn du lust und zei hast, würde ich mich freuen!!!

    Tine

    Antworte bitte möglichst schnell,denn sonst sind die guten angebote weg :(

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!