• timnad
    Dabei seit: 1277510400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1400053124000

    Hi Leute. Nächsten Donnerstag gehts für uns endlich 2 Wochen ins Be Live Canoa.

    Ich hab jetzt mal noch ne Frage zu dem Fitnessraum. Auf den Bildern macht das ganze einen soliden und gut ausgestatteten Eindruck.

    Jedocj frage ich mich ob die Benutzung inklusive ist.

    Weis das jemand??

    wie ist das Fitnessstudio denn besucht?

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1400063821000

    @timnad

    Erwarte nicht zuviel ;) . Die Nutzung ist inklusiv. Wie gut es besucht ist? Mal war ich alleine, mal bin ich wieder gegangen, weil es mir zu voll war.

    Einen schönen Urlaub!

    Dagmar

  • timnad
    Dabei seit: 1277510400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1400065590000

    Ja ok. Ich erwarte echt nicht viel. Einfach ne Fläche um bisschen was  zu machen. Ne Bank und ein Paar Kurzhanteln sollten normal schon reichen. Cardioeinheiten mache ich am Strand/im Meer.

  • Marry0174
    Dabei seit: 1261267200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1400238297000

    Hat jemand die letzten Bewertungen gelesen bzgl. mehrfacher Magen/Darm Probleme?!

    Was sagen die dazu, die schon mehrfach in diesem Hotel waren?

    Und wo sollte man lieber die Finger von lassen um auf "Nummer sicher" zu gehen? (bzgl. der Speisen/Getränke)

  • timnad
    Dabei seit: 1277510400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1400241929000

    Marry0174:

    Hat jemand die letzten Bewertungen gelesen bzgl. mehrfacher Magen/Darm Probleme?!

    Was sagen die dazu, die schon mehrfach in diesem Hotel waren?

    Und wo sollte man lieber die Finger von lassen um auf "Nummer sicher" zu gehen? (bzgl. der Speisen/Getränke)

    Das würde mich auch mal interessieren. Ich meine verschiedene Auffassungen von Sauberkeit oder so sind ja immer sache des betrachters und der eigenen Vorstellung. Aber die letzten beiden Bewertungen machen das Hotel tatsächlich so mieserabel schlecht dass es schon fast keinen realistischen Eindruck mit den Bewertungen davor mehr macht.

    Unser Urlaub beginnt genau heute in einer Woche, und so langsam sinkt die Vorfreude wenn man solche sachen liest.

  • maus1602
    Dabei seit: 1183075200000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1400243898000

    Hallo!

    Ich war Anfang April 14 in diesem Hotel und kann dazu sagen das die beiden Bewertungen total übertrieben waren.Ich hatte ein Zimmer der älteren Sorte,aber es hat völlig ausgereicht.Das Essen war super gut und viel.Es war für jedem was dabei.Ich hatte zwar am Ende vom Urlaub auch etwas Probleme mit meinem Magen,hatte aber mit Sicherheit damit tun das mein Magen das nicht gewohnt war so viel zu essen.Ich hatte auch in einem 5* Hotel Probleme mit dem Magen in der Dom Rep.Klar hab ich einwenig aufgepasst z.b.beim Zähne putzen nur mit Mineralwasser.Ich hatte sogar Getränke mit Eiswürfel getrunken.Die sind nämlich aus dem Mineralwasser gemacht worden(hab ich selber gesehen).Der Service war meiner Meinung nach in Ordnung.Sie versuchen allen es recht zu machen und Nörgler gibt es leider überall.

    Das einzige was mich an der Anlage genervt hat waren die Verkaufsstände die sie alle 2-3 Tage an jedem Weg aufgestellt haben.Klar wollen sie etwas verkaufen,aber man kanns auch übertreiben.

    Ich würde mir jetzt keine Gedanken machen von dem Hotel!Freut Euch auf Euren Urlaub!

    Lg

    Maus

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1400348709000

    @ Marry0174 @timnad

    Einige Dinge würde ich schon beachten. a) Nicht jeder Magen verträgt wg. der vielen Enzyme große Mengen dieser vielen leckeren Früchte. Und bei Hitze keine eiskalten Getränke  b) Tropenregel beachten - koch es, schäl es, brat es oder vergiß es!!! (Gilt nicht nur fürs Canoa) D.h. alles nur durchgegart essen, keine fertig angemachten Salate, vor allem nichts Kaltes mit Seefood und/oder Majo. c) Bei grünem Salat bin ich in den Tropen auch vorsichtig, da ich nicht weiß, ob er mit Trinkwasserqualität gewaschen wurde.

    Was diese Infektionen letztlich ausgelöst hat, kann man nur vermuten. Hyghieneprobleme im Hotel bieten sich natürlich gedanklich zuerst an, aber der Hyghienefehler könnte auch beim Lieferanten liegen. Z.B. eine Ladung Fleisch wurde schon vor der Lieferung falsch gelagert, war zwar noch ok, aber schon mit Keimen versetzt. Die wurde dann beim "Brasilianer" gegrillt und von hungrigen Touristen halbroh verspeist - bingo! Durchgegart wären die Keime abgetötet worden. Und wie war das in D mit EHEC vor einigen Jahren?

    Ein Gammelzimmer habe ich - egal wo - noch nie akzeptiert, aber das schreibe ich hier nicht zum 1. Mal. Wozu gibt es das Reiserecht?  Details und Fragen zum "richtigen Reklamieren vor Ort",  um ggf. auch das Hotel zu wechseln und/oder in D Ansprüche geltend machen zu können, gehören ins Reiserecht-Forum, daher schreibe ich hier nichts dazu, bin auch kein Experte. Eine negative Hotelbewertung hilft zwar, etwas Frust über einen mißlungenen Urlaub abzubauen, aber eine gekonnte Reklamation vor Ort verhilft evtl. nach Anfangsstress noch zu einem gelungenen Resturlaub.

    Die Springbreaker sollten wieder weg sein. 

    Also freut Euch auf den Urlaub & genießt ihn!

    Dagmar

  • timnad
    Dabei seit: 1277510400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1400663310000

    Morgen geht es endlich los.

    Wir freuen uns schon, auch wenn mittlerweile immer wieder schlechte Bewertungen kommen.

    Noch eine Frage:

    Weis jemand ob man in dem Hotel oder in Shops irgendwo Wasserflaschen bekommt, zum Zähneputzen oder für nachts am Bett?

    Oder gibt es in der Minibar villeicht sogar Wasserflschen die inklusive sind?

  • Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 264
    geschrieben 1400664874000

    Macht euch keine Sorgen wegen den Bewertungen. Schaut euch den Gesamtschnitt an (bei 90%) und dann ist alles gut.

    Haben auch vor manchen Reisen mal gemischte Gefühle gehabt, war aber immer unbegründet. Nehmen auch nur Hotels mit mindestens 80% Empfehlung.

    Nörgler gibt es immer wieder, haben scheinbar im Urlaub nix anderes zu tun.

    Und in exotischen Ländern kann man immer mal Magen/Darmprobleme bekommen aufgrund der Nahrungsumstellung, Klima, kalte Getränke in der Hitze usw. 

    Genießt euren Urlaub, wir freuen uns auch schon auf die Zeit im Catalonia Gran Dominicus in den Ferien.

    P.S. Wasser war bisher immer bei uns in der Minibar

    Gruß Torsten

    SuperBayern-Mia san Mia
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1400667802000

    @timnad:

    Ja, so ist es. Habe bisher, bei 7 Aufenthalten, noch kein Hotel in der RD erlebt in dem man das Wasser (meist 1 Liter-Flaschen) zum Zähneputzen selber kaufen musste. ;)

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!