• pinva
    Dabei seit: 1173484800000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1271811988000

    @chrizz0r sagte:

    Hallo zusammen,

    kann man bei dem Ausflug "Isla Saona" gefahrlos sein SLR mitnehmen? Habe gehört auf dem Speedboot soll es gut spritzen :-)

    Gruß

    chrizz0r

    hi

    also ich grüble und mir fällt nicht so recht ein, was mit slr gemeint sein kann, aber ich hab eine ähnliche frage: ist es ratsam die spiegelreflex kamera mitzunehmen? mir gehts dabei gar nicht so ums fotographieren am boot, da haben wir eine wasserfeste digicam, sondern eher ums fotographieren auf der insel. da lässt sich mit der spiegelrefl sicher mehr rausholen.

    hat jemand erfahrung? bzw wie sicher ist das ding dort vor langfingern?

    und außerdem hab ich noch eine frage: wir würden auch gerne noch so eine art land und leute ausflüg machen. habe mich bei einigen bekannten ortsansässigen veranstaltern erkundigt und die tour bei .....tours sagt mir nicht so unbedingt zu und hat auch nicht die besten rezensionen bei HC. Dennoch würden wir gerne auch raus aus dem club und etwas vom land und den leuten sehen (schulen usw, leben am dorf....).

    bei der angegebenen argentur ist der ausflug mit 80$ pro person zudem auch noch recht saftig wie ich finde.

    hat jemand eine alternative um etwas auf der insel rumzukommen und was vom leben zu sehen? (und auch von der insel)#

    danke!

  • chrizz0r
    Dabei seit: 1264809600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1271836718000

    @ 40cent

     

    Danke für deine schnelle Antwort. Kannst Du mir auch einen bestimmten Hersteller für diese ZipLock-Beutel empfehlen?

     

    Habe gerade kurz gegooglet und welche von Toppits gefunden. Das sind aber sicherlich nicht die, die Du gemeint hast, oder?

     

    @pinva

     

    Ich meinte auch eine Spiegelreflexkamera. Hätte es vielleicht ausschreiben sollen und ein "e" an mein "ein" hängen sollen. Sorry dafür.

     

    Gruß

    Christian

  • MeMyself
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1271905124000

    @pinva sagte:

    hat jemand eine alternative um etwas auf der insel rumzukommen und was vom leben zu sehen? (und auch von der insel)#

    Wir hatten uns letzte Woche ganz spontan ein Auto gemietet und haben die Gegend auf eigene Faust erkundet. Natuerlich hatten wir Bedenken auf Grund des doch ein wenig anderen Fahrstils, aber da uns die angebotenen Ausfluege zu teuer und zu sehr nach Touristenabzocke aussahen, haben wir uns 2 Tage einen SUV gemietet.

    2 Tage Auto sind dann genau so teuer wie ein Land und Leute Ausflug und man sieht deutlich mehr. Erster Tag sind wir nach Higuey, Macao, Bavaro und El Cortecito und am zweiten Tag nach La Romana, Bayahibe und zur Playa Dominicus.

    Das Autofahren hat richtig Spass gemacht, nachdem man sich an den Fahrstil der Dominikaner gewoehnt hat. Wir wuerden es jederzeit weiterempfehlen! Vor allen Dingen kann man so selbst einplanen wo man wie lange bleibt und ist nicht an die uebliche Touridurchschleusung gebunden. Wenn es zu warm wird, haelt man am naechsten Strand und springt ins Meer. :D

  • Cook!e
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1271905530000

    @MeMyself sagte:

    Das Autofahren hat richtig Spass gemacht, nachdem man sich an den Fahrstil der Dominikaner gewoehnt hat.

    Sprich -> Fenster runter, laute Musik - bevorzugt Merengue - und hupen wann es nur geht :laughing:

    2003 - Carabella Beach Resort, Punta Cana // 2004 - Casa Marina Bay, Samana // 2010 - Catalonia Royal, Punta Cana // 2011 - Secret Royal Beach, Punta Cana
  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1271933048000

    Schliesse mich dem Beitrag von MeMyself zu 100% an, habe die positiven Erfahrungen genauso gemacht. Bei den typischen, sauteuren Land+Leute Touri-Nepp-Ausflügen landet man oftmals vor gestellten Kulissen!

    "Und nun stellen Sie ihr Bier und Ihren Cuba Libre für 1 Moment zur Seite, denn jetzt besichtigen wir ein Dominikanisches Haus..." :laughing:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1271947006000

    Sprich -> Fenster runter, laute Musik - bevorzugt Merengue - und hupen wann es nur geht :laughing:

     

    haben wir uns 2 Tage einen SUV gemietet.

    Das ist dann natürlich auch Standesgemäß :rofl:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • pinva
    Dabei seit: 1173484800000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1271976287000

    wow, bin beeindruckt, dachte eigentlich, dass sei zu gefährlich. ist dem nicht so? normalerweise hab ich kein prolem mit dem motto auf eigene faust, ist mir sogar lieber, aber wenn wir da dann so zweit mit kamera um den hals herumrennen.....kann ich mich da echt sicher fühlen? bekannte von uns wurden sogar am strand mal überfallen....

    ich mein ich weiß, es gibt solche und solche und man kann überall pech haben....aber wie siehts denn realistischerweise aus?

    die idee mit dem auto ist aber gut, danke!

  • MeMyself
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1271987615000

    @pinva sagte:

    wow, bin beeindruckt, dachte eigentlich, dass sei zu gefährlich. ist dem nicht so? normalerweise hab ich kein prolem mit dem motto auf eigene faust, ist mir sogar lieber, aber wenn wir da dann so zweit mit kamera um den hals herumrennen.....kann ich mich da echt sicher fühlen? bekannte von uns wurden sogar am strand mal überfallen....

    ich mein ich weiß, es gibt solche und solche und man kann überall pech haben....aber wie siehts denn realistischerweise aus?

    die idee mit dem auto ist aber gut, danke!

    Wir haben uns ganz normal bewegt und hatten keine Probleme. Man war stets sehr freundlich zu uns. Angst um meine Sicherheit hatte ich nie. Wuerde es jederzeit wieder machen. Man sollte beim Mieten jedoch darauf achten das man eine Versicherung ohne Selbsbeteiligung nimmt, falls doch mal was passieren sollte.

    Wir hatten nicht vor ein Auto zu mieten und wollten eigtl. auch 1-2 Ausfluege machen. Als wir dann die Autovermietung im Hotel gesehen haben, haben wir mal nachgefragt und da die Preise ok waren, haben wir uns dann den Wagen genommen. Die Touri-Nepp-Ausfluege sind wirklich nicht das Wahre, hoert man immer wieder....

    Ausserdem kann man seine Souvenirs, Mitbringsel, etc. so auch recht guenstig kaufen. Man kommt ja an einigen Supermaerkten vorbei und kann guenstig einkaufen. Deutlich billiger als an den Touri-Buden an den Hotels. ;)

  • Cook!e
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1271988153000

    @juanito sagte:

     

    haben wir uns 2 Tage einen SUV gemietet.

    Das ist dann natürlich auch Standesgemäß 

    Alles andere ist auch unvernuenftig bei den teilweise sehr maroden Strassen und riesen Schlagloechern. Ganz am Anfang habe ich einen schlafenden Polizisten (damit meine ich diese Fahr-langsam-Huegel) uebersehen und bin voll drueber gesemmelt. Haetten wir ne Limousine oder einen Klaeinwagen gehabt, waere der erste Satz neue Stossdaempfer faellig gewesen :laughing:

    2003 - Carabella Beach Resort, Punta Cana // 2004 - Casa Marina Bay, Samana // 2010 - Catalonia Royal, Punta Cana // 2011 - Secret Royal Beach, Punta Cana
  • chrizz0r
    Dabei seit: 1264809600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1272835862000

    Hallo zusammen,

    wisst Ihr, ob es in/bei Punta Cana ein Delfinarium gibt, wo man evtl. auch mal mit Delfinen schwimmen könnte?

    Danke!

    Gruß

    chrizz0r

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!