• smarsche
    Dabei seit: 1267574400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1268587666000

    Uuups, hatte keine Ahnung was Sankies sind :? und möchte auch nicht von ihnen gefunden werden und will auch KEINEN Link!!!!!

    War mal wieder eins meiner Fettnäpfchen ;) , also danke für die Info.

    Gruß  Sigi

  • Loddarline
    Dabei seit: 1240358400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1268589007000

    @ vladi 57 & Andora .... hmmm, wie ich schon sagte ich würde sehr gerne dort hinzufliegen, aber ein konkretes Ziel habe ich noch nicht. Bei der grossen Auswahl bei HC  bin ich am Hotel Catalonia Gran Dominicus kleben geblieben, aber gebucht ist noch nix.

    Eigentlich wollte ich erstmal nur wissen, ob man als Single sich dort hintrauen kann oder ob man sich doch ein anderes Ziel such, wie z. B. die Kanaren oder so.

    Meine Hoffnung liegt noch darin, dass sich vielleicht doch noch eine Freundin anschliessen wir und mit dort hinfliegt (der lange Flug schreckt ab). Deswegen bin ich auch noch so unentschlossen was ich am besten tue oder nicht.

    Wo finde ich denn dieses "Wer Wo Wann" Tool?

    Liebe grüße Andrea

  • smarsche
    Dabei seit: 1267574400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1268589557000

    @ Loddarline, schau mal bei " Mein Holiday Check" in der blauen Taskleiste :laughing:

    LG Sigi

  • Loddarline
    Dabei seit: 1240358400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1268589652000

    Daaaanke, habe ihn gefunden :laughing:

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1268590495000

    Hallo Andrea,

    "allein hintrauen"  auf alle Fälle, gar keine Frage!

    Ich bin früher sehr oft auf griechische Inseln geflogen, das hält keinem Preis-

    Leistungs-Vergleich stand. Ich finde Griechenland immer noch schön, aber

    so ein Karibikstrand, das türkisblaue Meer, das wunderbare Klima können

    einen durchaus für weitere Mittelmeer-Reisen verderben.

    Beim langen Flug sehe ich es so, der größte Aufwand ist ja die Anreise

    zum Flughafen, das Einchecken usw. Wenn ich erst mal im Flieger sitze,

    dann ist es mir egal ob ich  4 oder 10 Std. fliege. Auf mehr als 15 Std.

    bin ich auch nicht scharf, aber die Distanz in die Karibik ist noch o.k.

    Zum Catalonia kann ich nichts sagen. Ich kenne es nicht. Du findest aber

    sicherlich genung Info dazu.

    LG Vladi

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1108
    geschrieben 1268699124000

    Zitat:"Loddarline:Jetzt die Frage an Euch: Wie mache ich es am Besten und was könnt Ihr mir als Single empfehlen?

    Für mich soll es einfach nur ein Erholungsurlaub sein. Disco muss ich nicht haben, aber irgenwie habe ich Angst, dass, wenn es nur bei einem reinen "Badeurlaub" bleibt (spricht aufstehen, essen, Pool-Strand, lesen, essen, schlafen), dass es dort ALLEIN recht langweilig werden könnte." (Zitat Ende)

    Langweilig???? Was ist das? Ich fliege alleine seit Jahren mit genau deinem Wunsch nach Erholungsurlaub los, auf meiner Liste stehen zusätzlich noch individuelle Ausflüge. Die Bücher, die ich im Urlaub "unbedingt" lesen will, nehme ich schon gar nicht mehr mit, weil ich nie dazu gekommen bin, sie zu lesen.

    Allerdings kann ich sehr gut aktiv auf Menschen zugehen, ich spreche Leute einfach an und warte nicht drauf, dass man mich irgendwo "abholt", denn dann kann es für Frau alleine (weltweit) schon langweilig werden.

     

    Was auch wichtig ist, sind die Sprachkenntnisse, wenn du ein Hotel buchst, wo überwiegend Italiener und Franzosen urlauben und deutsche Gäste an 4 Händen abzählbar sind, kannst du keine Deutsch- und Englischkenntnisse erwarten - weder bei den Urlaubern noch beim Hotelpersonal. Das wirkt sich dann auch auf deine Möglichkeit für Kontakte zu anderen Urlaubern aus.

     

    Und wenn Frau sich wirklich langweilen sollte, mein Ding ist das allerdings nicht: Man lernt schnell Leute kennen, egal wo auf der Welt, wenn man am Animationsprogramm teilnimmt. Es hängt echt von dir ab, wie aktiv du deinen Urlaub gestaltest.

     

    Grüße

    Dagmar

  • ronin
    Dabei seit: 1173139200000
    Beiträge: 259
    gesperrt
    geschrieben 1269814138000

    @Ahotep sagte:

    Hallo,

    eine Woche ist wirklch ein wenig kurz. Der lange Flug, die Zeitumstellung, das suptropische Klima. Das schlaucht ganz schön. Die eigentliche Erholung fängt erst in der zweiten Woche an, ging mit jedenfalls so.

    Du würdest einen Rennfahrer, der sich 35 Minuten schlafen legt wohl auch einen Vortrag halten das du deine 8 Stunden brauchst und sein Verhalten deswegen garnicht lohnenswert ist.

    Jeder Mensch ist anders, für den einen sind 3 Stunden Flug lang, der andere steckt 10 Stunden locker weg. Der eine hat 4 Tage lang Probleme nach der Sommerzeitumstellung, der andere hakt 6 Stunden mit einem lockeren Strandtag ab. Ebenso gibt es keine Tagesangabe, ab wann genau die Erholung anfängt. Die länge des Urlaubs hat auf die Erholung wohl den gleichen Einfluss wie die Arbeitszeit auf die Arbeitsleistung & -qualität.

  • Ranya
    Dabei seit: 1216944000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1271060408000

    Ich erwäge auch, alleine in die Dom. Republik zu fliegen, da meine Freundin abgesprungen ist. Ihr gefällt es da nicht...

     

    Nun habe ich mich hier im Forum schon ins Abseits befördert, weil ich nach Leuten gesucht habe, die vielleicht im Mai auch da sind oder mitkommen. Das tut mir leid! Ich wollte niemanden ärgern!

     

    Nun geht es mir mehr darum, wie man vorgehen soll. Ich bin eigentlich ein ziemlich offener Mensch (nicht gerade super extravertiert, aber ok) und interessiere mich für vieles. Was mir aber zu denken gibt, sind die Mahlzeiten. Wenn man da so alleine sitzt...

     

    Wie haben andere das empfunden?

  • MarkusKue
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1271073067000

    Ich fliege nun seit mehreren Jahren alleine in die DomRep, und das hat mir nie was ausgemacht. Alleine am Tisch sitzen ? Null Problemo, ausser natürlich, wenn man unbedingt gefüttert werden möchte :D . Ich bin auch nicht der Typ, der sofort freudig und spontan auf andere Menschen zugeht, aber trotzdem ist es ganz leicht im Urlaub Kontakt zu finden. An der Bar, in der Disco etc... Da sind immer kleinere oder auch größere Grüppchen unterwegs, wo man schnell Anschluß findet. So hat sich bei uns in den letzten Jahren eine ziemlich große Clique aus Leuten gebildet ( Deutsche, Holländer , Schweizer ), die sich fast jedes Jahr zur gleichen Zeit im gleichen Hotel wieder treffen.

     

    Aber ich kann Dich verstehen, vor meiner ersten Alleinreise war mir auch etwas komisch zumute, aber erst mal angekommen, waren alle Bedenken wie weggeblasen.

     

    Gruß,

     

    Markus

     

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12502
    geschrieben 1271096866000

    Was mir aber zu denken gibt, sind die Mahlzeiten. Wenn man da so alleine sitzt...

    Dann sitzt dir wenigstens keiner gegenüber der schmatzt :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!