• dominik59423
    Dabei seit: 1153094400000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1427196297000

    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Problem, bzw. hoffe, dass es kein Problem wird, wenn doch, habe ich ein großes Problem...

    Ich fliege im April mit meiner Frau in die Dom. Rep.

    Blöderweise haben sich meine Eltern vor etwas über 30 Jahren überlegt, mir einen Doppelnamen zu geben.

    Da ich diesen Namen nie anwende, ihn so gut wie niemand kennt und der Name auch sonst keine Bedeutung hat, habe ich den Namen auch nicht im Reisebüro angegeben...

    Somit steht der 2. Vorname auch nicht auf dem Ticket... Im Reisepass aber schon...

    Kann ich dadurch bei der Einreise Probleme bekommen?

    Wie sieht es mit anderen Ländern aus??

    Selbst wenn ich bei Amazon nen Paket mit Filmen ab 18 bestellen würde, würde mir der Paketzusteller das Paekt nicht aushändigen, wenn auf dem Paket nicht der gleiche Name wie in meinem Pass steht...

  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1427212598000

    Hallo Dominik,

    jetzt nagle mich bitte nicht fest, aber ich glaube, das mit dem vollständigen Vornamen betrifft in erster Linie die Länder Kuba und Mexico, weil du da deine Secure-Zulassung für den Überflug über die USA benötigst. Und die Cowboys stellen sich da schon etwas ängstlich an.

    Bei der Dominikanischen Republik fliegst du nicht über USA-Gebiet, brauchst nicht deine Secure flight Daten angeben und damit ist dann dein zweiter Name nicht nötig.  (Aber glauben heißt auch nichts wissen, nur bei mir war es die letzten Jahre so!)

    Sei froh, dass du nur zwei Vornamen hast, ich habe sogar drei Vornamen.

    Gruss  Ursula

  • ramses the second
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1427215527000

    Hallo @dominik59423,

    dein vollständiger Name der in deinem Pass steht muß auch auf dem Flugticket stehen.

    Bitte kontacktiere umgehend dein Reisebüro und lass die Tickets umändern. Das kostet allerdings was (und keine Kleinigkeit). Ich glaube über 100€. Mach das bitte umgehend damit die noch reagieren können. Ansonsten dir einen schönen Urlaub.

    liebe Grüße und schönes Fernweh wünscht

    Uwe

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1427216022000

    Du hast keinen Doppelnamen, sondern 2 Vornamen.

    Ich habe 3 Vornamen, lt. Geb.-Urkunde und PA. und Pass

    Mein Vater sogar 5 (fünf) Vornamen. .lol

    Wichtig ist, was in der Zeile unten im Pass steht.

    Da steht bei mir auch nur 1 Vorname.

    Überflug über die USA Kann,- muss nicht stattfinden.

    Auch nach Kuba manchmal- ja-manchmal nein. Sogar Canada war mal dran.

    Auch in die DomRep möglich,- oder nein.

    Einreise in beide Länder ohne Schwierigkeiten.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • ramses the second
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1427261971000

    Hallo noch mal,

    Dominik hatte aber erwähnt das in seinem Reisepass der zweite Vorname drin steht. Und somit müßte er meines Wissens auch auf dem Ticket stehen. Das tut er aber nicht. Meiner Meinung nach könnte es Probleme geben. ich würde an seiner Stelle umgehend sein Reisebüro kontacktieren! Nur um sicher zu gehen.

    Liebe Grüße und schönes Fernweh

    wünscht Uwe

  • dominik59423
    Dabei seit: 1153094400000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1427268188000

    Hallo zusammen und vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

    Ich habe gestern mit meinem Reisebüro telefoniert.

    Sie meinten, dass es für die Einreise in die RD keine Probleme geben wird und ich nichts anpassen müsste.

    Sie sehen die RD ähnlich an wie Mallorca, Ibiza etc.

    Auch hier reicht ein Vorname.

    Mein 2. Name wird auch nicht mit Bindestrisch geschrieben.

    In meinem Ausweis steht "Dominik Christoph Ka...."

    Für die Einreise in die USA hätte ich es anpassen müssen lassen. Für die RD wie gesagt nicht.

    Ich habe aber vorsorglich trotzdem mal meinen 2. Namen beim Reisebüro für deren Stammdaten eintragen lassen, damit mir das für die NÄCHSTE Reise erspart bleibt :)

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1427273060000

    ich bin vor 4 Monaten mit genau dem gleichen Problem über GB in die USA eingereist.

    Nur ein Vorname auf dem Flugticket, 2 Vornamen im Reisepass.

    Eine vorherige Rückfrage bei der Fluggesellschaft BA ergab, dass das kein Problem sei.

    und genau so war es auch.

  • Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1427291775000

    Hallo Dominik,

    ich fliege seit ein paar Jahren  auch immer in die Dom.Rep. (übrigens jetzt im April 15 auch wieder) und auch bei mir stehen im Pass "2" Vornamen  -  auf dem Ticket und allen anderen Reiseunterlagen steht auch bei mir immer nur "1" Vorname - noch nie gab es Rückfragen oder Probleme. Also: es klappt!

    Ich wünsche einen schönen Urlaub!

  • dominik59423
    Dabei seit: 1153094400000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1427292244000

    Danke!! Ihr macht mir Mut :)

    Von mir aus kann das Thema geschlossen werden.

    Danke an alle Beteiligten!

  • matze
    Dabei seit: 1115856000000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1427318439000

    Wir fliegen seit 30 Jahren um die ganze Welt, meine Frau hat zwei Namen im Pass, aufm Ticket steht nur einer. Schon immer-noch nie Probleme....

    .---Sept 14 El gouna.---April 15 Royal Suites.---Oktober 2015 Sheraton Miramar, ElGouna
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!