• Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7081
    Verwarnt
    geschrieben 1268822379000

    @laeufer2151 sagte:

    generell ist es im Winter an der Ostsee ja eher tot, Dirk

    ...und mir ist auch schon ganz schlecht :?

    Mein lieber Dirk,

    Du bist ja ein schöner Experte, Deinem Beitrag muss ich nicht nur als Lokalpatriot widersprechen. Die Ostsee ist zu jeder Jahreszeit reizvoll und was Du mit "tot" meinst, kannst Du ja bei Gelegenheit mal erklären...

    Bist Du schon mal bei klarer Winterluft an aufgetürmten Eisschollen am Strand kilometerlang entlang spaziert und hast die herrliche, klare Luft eingeatmet, hast Du danach in einer urigen Fischerklause fangfrischen Fisch verspeist und einen leckeren Grog oder Glühwein getrunken und dann abends am Kaminfeuer des Hotels gesessen?

    Du wirst es nicht glauben, in meiner Heimatstadt haben auch im Winter alle Clubs, Discos, Kinos, Theater, Restaurants, Ü30-Partys, Hotels offen, die Busse und Bahnen fahren und elektrisch Licht und fließend Wasser gibt es auch seit einiger Zeit ...

    Doch der Thread bezieht sich ja hauptsächlich auf Silvester und ich möchte mich auch dann darauf beschränken. In Warnemünde findet seit vielen Jahren die größte Open-Air entlang der gesamten Ostsee statt. Zehntausende Menschen feiern gemeinsam und friedlich den Jahreswechsel am alten Strom und am Strand, hier ein kleiner Film dazu, der natürlich nichts von der Stimmung wiedergeben kann.

    Seit gut 10 Jahren steht dann am Neujahrstag der "Leuchtturm in Flammen", Bilder davon findest Du hier

    Der Jahreswechsel an der Ostsee ist so gut besucht, dass die Hotels alle ausgebucht sind und selbst in fast allen Gaststätten nur noch geschlossene Veranstaltungen sind, bei Interesse ist eine langfristige Buchung und Planung nötig...

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1268834419000

    @laeufer2151 sagte:

    ich weiß aber von

    Bekannten, dass z.B. in Grömitz Silvester immer richtig was los ist.

    LG!

    Dirk

    Kann ich nur bestätigen: Ich war über Silvester in Grömitz und da war echt viel los. Eine Empfehlung für eine tolle Ferienwohnung hätte ich auch, aber ich fürchte, die darf ich hier nicht nennen, darum hab ich Sie mal als persönliche Nachricht geschickt....

     

     

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1268836945000

    @Rhodos-Peter:

    Das sieht wirklich fantastisch aus - vielen Dank für den Tipp !

    Ich nehme an, Warnemünde ist gut mit Ö.V. zu erreichen - ich werde da mal googeln und mal nach FeWo's mit offenem Kamin schauen... Danke und liebe Grüsse... :D

    @Struppi :

    Danke für den Tipp, die FeWo ist wunderschön, aber wie gesagt, 3 Schlafzimmer sind dann doch etwas zuviel für uns 2 und natürlich auch dementsprechend teuer... Aber ich werde mich auch dort mal nach FeWo's mit 1 Schlafzimmer und offenem Kamin umschauen - das müsste schon toll sein - mal sehn ;)

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7081
    Verwarnt
    geschrieben 1268925279000

    @freddoho

    ...Du kommst bequem und komfortabel in ca. 20min vom Rostocker Hbf mit der S-Bahn nach Warnemünde. In der Silvesternacht fahren die Züge sogar ca. alle 10 min um die zahlreichen Besucher nach Warnemünde und zurück zu bringen. Für die Verpflegung ist in Warnemünde reichlich gesorgt, es gibt zahllose Stände entlang des Alten Stroms und an der Strandpromenade mit Glühwein, Bier, Sekt, etc., dazu Bratwürste, Eintöpfe, überbackener Blumenkohl, Waffeln, usw.. Die meisten Besucher kommen etwa gegen 22.00Uhr in Warnemünde an, oft mit Rucksäcken o.ä. für die Selbstversorgung mit Champagner, Raketen, Böllern, uvm. spazieren vom Bahnhof kommend den Alten Strom hinauf bis zum Leuchtturm auf der Mole und dann ein gutes Stück am Strand entlang um sich dann gegen Mitternacht ein Plätzchen zu suchen und das Wahnsinnsfeuerwerk und die Atmosphäre zu genießen :D

    Bei der Zimmersuche hilft Dir Google oder auch der Tourismusverband M/V und natürlich nicht zu vergessen Holidaycheck ;)

    wie bereits gesagt, rechtzeitig buchen ist dringend erforderlich....

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • slfahrer
    Dabei seit: 1209513600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1269370052000

    Hallo,

     

    bin auch ein großer Rostock /Warnemünde Fan und kann mich Rhodos-Peter nur anschließen.

    Mir war dort oben noch nie langweilig und es gibt immer was zu sehen oder irgendwo ist was los.Du kannst Dir auch das Gastgeberverzeichnis zuschicken lassen wo alle Hotels,Pensionen und Ferienwohnungen enthalten sind.

    Meine nächste Tour geht wieder am 30.04. nach oben

     

    Viele Grüße Peggy

  • laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1269460684000

    Hallo Rhodos-Peter,

    ich wollte natürlich niemanden kränken, also Asche auf mein

    Haupt...

    LG!

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7081
    Verwarnt
    geschrieben 1269533679000

    @laeufer2151

    Mein lieber Dirk,

    es sei Dir hiermit großmütig verziehen :D

    so ganz ernst gemeint, war mein Posting ja auch nicht, kein Problem,

    herzliche Grüße

    Peter

    -----------------------------------------------------

    PS: vielleicht schaffst Du es irgendwann mal im tiefsten Winter für ein paar Tage an die Ostsee, die Ruhe und die Luft sind so erholsam und wenn Du Unterhaltung suchst, findest Du garantiert auch Deinen Spass, also nix für ungut :kuesse:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1269694467000

    Herzlichen Dank für alle Eure Beiträge und Kommentare ;)

    Mein Schatz ist leider nicht begeistert von einem Winterurlaub an der Ostsee ...

    Wie gesagt, wie waren noch nie im "hohen Norden" :-))

    Zudem bekomme ich so gut wie kein französisches Info-Material, das regt mich auf.

    Man bekommt englisches, italienisches, spanisches, sogar holländisches (nichts gegen die Niederländer !), aber französisch wird einfach sehr vernachlässigt - nun ja.

    Wir haben uns jedenfalls noch nicht entschieden, es ist noch alles offen.

    Liebe Grüsse,

    Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • reisesuechtig86
    Dabei seit: 1269907200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1269986495000

    Wir waren 2009 kurz vor Weihnachten auf Usedom - bei frostigen -16°C und Schnee und Eis überall!

     

    Es war wunderbar einsam und erholsam und zu dieser Jahreszeit auch sehr günstig zu haben. Allerdings "flüchten" viele über Weihnachten und Silvester an die Ostsee um dem Festtagstrubel zu entgehen. Das heisst, normalerweise ist es an der Ostsee im Winter ruhhig und erholsam, dies kann sich jedoch an Feiertagen sehr schnell ändern. Und in jedem Falle warme, winddichte Kleidung mitnehmen!

     

    Einige unserer Eindrücke sowie eine ganze Menge an Zusatzinformationen sind auch auf unserer Homepage zu finden: http://www.reisesuechtig.de/Usedom_2009-12.html

    Viel Spass beim Appettit-holen!

     

    Kathrin

     

  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1270494709000

    Hallo!

    Ich war diesen Winter in Binz auf Rügen und kann den Ort wirklich empfehlen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!