• Minerva72
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1334936647000

    Hiddensee und Sächsische Schweiz. Einfach um der Landschaft willen.

    Minerva

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9045
    Verwarnt
    geschrieben 1334951937000

    Schließe mich voll und ganz Rolf an, allerdings fahren wir nicht nur im Sommer, sondern auch gerne im Frühling und Herbst an die Nordsee... ;-)

    In einer Woche geht's wieder los, nach Baltrum. :-)

    Grüße,

    Malini

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 891
    geschrieben 1334960011000

    Deutschland hat ja soo viele schöne Ecken und wenn ich ein verlängertes Wochenende nutzen kann, dann fahre ich auch sehr gern in die Berge oder suche mir eine Stadt oder Gegend aus, wo ich noch nicht war. Mit geringerem Zeitaufwand geht´s für uns aber von Berlin aus eben schneller mal an die Ostsee. Wenn ich 2 oder 3 Tage zur Verfügung habe, geht´s mit Übernachtung auf den Darß, nach Stralsund, Rügen oder Hiddensee. Wir sind aber auch jedes Jahr mehrmals nur für einen Samstag auf Usedom (oder auch mal in Warnemünde), einfach um zu relaxen. Dann gehts beizeiten mit nem leckeren Picknickkorb nach Zinnowitz. Es muss nicht unbedingt Badewetter sein. Eine schöne Radtour, ein Spaziergang am Meer und mittags ne Runde mit nem Deckchen im Strandkorb bei einem guten Buch - da ist die Seele wieder fit für den Alltag. Abends gehen wir dann noch schön irgendwo lecker Fisch essen und genießen noch den Sonnenuntergang, bevor wir dann die Heimreise antreten und pünktlich um Mitternacht wieder im eigenen Bett liegen. Über Himmelfahrt zieht es uns dieses Jahr für ein paar Tage auf die Insel Rügen. Wir lieben einfach die Luft am Meer, die Landschaft und die unkomplizierte Lebensart, wenn man barfuß am Strand entlang läuft und sich eine kleine Brise um die Nase wehen läßt, während am Horizont die Schiffe vorbeiziehen.

  • Carben
    Dabei seit: 1256169600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1335001329000

    immer wieder BORKUM !!!!

    einfach schön diese insel !

    lg tina

  • mogan13
    Dabei seit: 1240444800000
    Beiträge: 1122
    geschrieben 1335010344000

    Meine Lieblingsecken sind der Schwarzwald, Beilstein, Koblenz,Bad Neuenahr, Andernach, das Steinhuder Meer und Greetsiel sowie Norden/Norddeich.

    Zum Steinhuder Meer haben wir auch schon mal nur einen Tagesausflug hin gemacht nur wegen der Aalbrötchen, aber bei den heutigen Spritpreisen würde ich länger bleiben.

    Ich bin ich und anders gibt´s mich nicht!
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1335027076000

    Es ist schon seltsam, ich wohne an der Küste, eigentlich dort wo andere gerne Urlaub machen, doch mich (uns) zieht es immer mal wieder in Berge, im Sommer wie auch im Winter und ganz besonders nach Bayern. Irgendwie fühlen wir uns dort sehr wohl, die Sprache, die Lebensart, die Landschaft, nette Erlebnisse und wer sucht, findet auch liebenswerte Klischees. Wir freuen uns auf Anfang Mai, dann sind wir wiederholt ein paar Tage dort und ein Besuch in München wird auch dabei sein,

    also dann liebe Bayern,

    "Servus" und "Grüß Gott"

    Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1335029070000

    In München war ich bisher dreimal, davon aber zweimal nur auf der "Durchreise", so daß ich nicht viel Gelegenheit hatte, mir etwas anzuschauen. Das Dritte Mal war der Ökumentische Kirchentag 2010. Da habe ich mich auch meistens in den Messehallen, Unis o. ä. herumgetrieben, so daß es mit Stadt gucken wieder Essig war. Daher fahre ich dieses Jahr mal für ein paar Tage "richtig" hin, so daß ich mich auch in Ruhe umschauen kann. Nach dem, was ich bisher gesehen habe, lohnt es sich.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25622
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1335048288000

    @Peter:

    Es ist doch immer so - was man selber vor der Nase hat, ist eher unspannend.....:)) Hatten uns ja schon mal diesbezüglich unterhalten - für mich ist das Meer immer noch an erster Stelle, obwohl "unsere nahen Berge" natürlich auch was haben.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1335088633000

    Natürlich schätze ich meinen Wohnort München. - Keine Frage!

    Und ich würde sogar behaupten, dass ich in der schönsten Großstadt (bzw. ist es sogar ne Metropole - für uns aber mehr ein großes Dorf)  Deutschlands lebe.

    Es bereitet auch immer wieder Freude Auswärtigen die eigene Stadt etwas näher zu bringen. - Besonders, wenn man sie an Orte führen kann, wo sie lt. Reiseführer nicht gelandet wären.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1336580627000

    Schöner Titel!

    Unser Land ist so schön, da gibts immer wieder schöne Ecken.

    Ich wohne in Süddeutschland und fahre für zwei-drei Tage immer wieder sehr gerne in den Schwarzwald - am liebsten nach Hinterzarten. Dort gibts mehrere gute 4-Sterne-Hotels (das liebste ist mir Erfurths Bergfried), die Landschaft ist sehr schön, man kann wandern, mit der Konus-Karte kostenlos Bahn fahren, mal nach Freiburg bummeln oder sogar bis Basel, auf den Feldberg oder an den Titisee und Schluchsee und und und. Aber genauso schön ist der Kaiserstuhl. Bei vielen gar nicht so bekannt. Es gibt wunderschöne Radwege - nicht steil - und Wandwege, hübsche Städtchen (z. B. Burkheim, Beschoffingen, Rottweil oder die gesamte Stadt Vogtsburg, auch Ihringen und Breisach sind sehenwert), eine wunderschöne Weingegend mit gutem Essen und noch besseren Weinen, Wohnen auf Winzerhöfen ist sehr reizvoll.

    Ein bisschen weiter weg ist dann der Bodensee, über diese schöne Gegend muss man gar nicht mehr viel sagen. In den Ferien viel zu voll, deshalb möglichst außerhalb aller Ferien hinfahren.

    Aber am allerschönsten in Deutschland ist - wie man unschwer an meinem Nicknamen erkennen kann - die Insel AMRUM. Dort kann ich mich total erholen, entspannen und genießen. Es gibt den schönsten und längsten Strand Europas, feiner Sandstrand, vorgelagerte Dünen, ein Wäldchen, Watt, hübsche Friesendörfer, fast keine Bausünden, gute Lokale - für mich eine Trauminsel.

    JA, Deutschland ist wirklich schön und für mich DAS Reiseland überhaupt - wenigstens für ein paar Tage bleibe ich im Land!

    Gruß do

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!