• Garfield22337
    Dabei seit: 1245110400000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1379252946000

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand einen schönen Ort empfehlen, möglichst alt (mittelalterlich) und gemütlich (Weihnachtsmarkt, Messe, etc.) wo man die Weihnachtstage verbringen kann und vll. sogar mit Hotelempfehlungen die ggf. Weihnachts-Arrangements anbieten?

    Danke

  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1379253696000

    An welche Ecke Deutschlands denkst Du denn?

    Schlage Dir einfach mal Bad Münstereifel vor. Sehr schönes mittelalterliches Städtchen, mit einem traditionellen Weihnachtsmarkt. Da es für uns ein Tagesausflugsziel ist, kann ich Dir leider kein Hotel etc. empfehlen.

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1379255631000

    Hallo Garffi,

    wir waren in der Vorweihnachtszeit schon mal im nördlichen Schwarzwald.

    In Freudenstadt ist ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt, Daten weiss

    ich jetzt nicht.

    Der Weihnachtsmarkt in Gengenbach ist etwas grösser und ziemlich bekannt.

    Drumrum die kleinen Städchen Wolfach, Alpirsbach, Hausach, Zell am Harmersbach

    und wie sie alle heissen, sind sehr schön mit ihren Fachwerkhäusern.

    Eine Hotelempfehlung habe ich leider auch nicht, wir waren dort in einer

    Pension bzw. Ferienwohnung.

    LG, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1379256232000

    Jetzt fällt mir noch was ein   ;)

    Vor 2 Jahren waren wir über Weihnachten ein paar Tage in einem

    schnuggeligen romantischen Hotel, ebenfalls im Schwarzwald

    Nostalgie-Hotel zum Kreuz in St. Peter

    Wirklich nettes kleines Hotel mit ausgezeichneter Küche.

    Sie bieten ein Weihnachts-Arrangement an.

    Dort ist allerdings dann kein Weihnachtsmarkt mehr, da müsstet

    Ihr nach Freiburg fahren (20 km) oder in das schöne Städtchen

    Waldshut (70 km).

    Könnte man mit Ö.V. fahren, zudem es dort die Konus-Karte gibt,

    mit der man von Basel bis Karlsruhe quer durch den Schwarzwald

    fahren kann (ausser IC, ICE).   :D

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1379258113000

    Rothenburg ob der Tauber. ;)

  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 549
    geschrieben 1379279180000

    Ich empfehle die wunderschöne, mittelalterliche Thüringer Landeshauptstadt Erfurt - mehr Flair geht kaum, keine Großstadt, aber auch nicht zu klein, um sich auch 2, 3 Tage dort aufzuhalten, mit sehr stimmungsvollem Weihnachtsmarkt vor dem großen Dom und vielleicht sogar noch ein bisschen Schneeglitzern dazu.

    Hotels gibt's in Erfurt mehr als genug, empfehlen kann ich das Pullman am Dom.

    Oder auch Eisenach wäre vllt.Tip, dort gibt es einen Weihnachtsmarkt direkt auf der Wartburg. Mehr Mittelalter geht nicht.  Allerdings ist dieser Markt oben auf der Burg nur an 2 oder 3 Adventswochenenden, aber einen "normalen" hat Eisenach bestimmt auch zu bieten.

    VG

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5891
    Verwarnt
    geschrieben 1379283958000

    Wernigerode hat ne herrliche und große Altstadt.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1379334287000

    Hallo Garfi,

    als (fast) Einheimischer schließe ich mich gerne C.&S. Tipp an = Erfurt !

    Diese wunderbare Stadt definiere ich immer gerne als "klein und fein".

    Als Übernachtungsempfehlung könnte ich Dir einige nennen.

    Eisenach würde ich eher nicht auswählen.

    Nicht sehr weit weg von Erfurt, im Fränkischen, würdest Du sicher auch an Bamberg Freude finde. Hotelmässig kenne ich dort nur das Schlosshotel. 

    Und um das schöne Sachsen nicht zu vergessen, natürlich - wie so oft - Dresden !

    Oder kleiner, dann vielleicht auch Bautzen, Freiberg oder Görlitz !

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2236
    geschrieben 1379339510000

    .....Dresden aber nur noch, wenn du nicht unter Platzangst leidest (betreffs Strietzelmarkt, da war im letzten jahr kein Durchkommen mehr :frowning: ) oder du nimmst dir dort die vielen kleineren Märkte vor.  Sehr schön ist der historische Markt auf der Festung Königsstein unweit von Dresden, Bautzen ist eher klein gehalten, d.h. nur auf der Lauenstrasse und ums Kornmarktcenter herum.

    Oder du begibst dich Richtung Erzgebirge: Olbernhau, Marienberg, Schwarzenberg und nicht zuletzt Seiffen - dort wird es so richtig gemütlich wenn die Tagestouristen weg sind und die Fenster in den Häusern mit Schwibbögen, Bergmann und Engel usw. beleuchtet sind. Aber ob du dort noch was findest?

    Birgit

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1379357056000

    Wie wäre es denn mit Regensburg? Hat mir in der Vorweihnachtszeit ausgesprochen gut gefallen. Nur schätze ich, daß die meisten Weihnachtsmärkte vor (!) Weihnachten enden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!