• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1266913231000

    Hallo,

     

    in Grömitz ist z.B. das Strandhotel nur durch die Promenade vom Strand

    getrennt. Abgesehen von einigen Bausünden aus den Siebzigern ist es

    in Grömitz sehr schön. Es gibt eine lange gepflegte Promenade, an der

    man in vielen Lokalen, Eisdielen toll entspannen kann. Sogar eine Chilling-

    lounge direkt am Strand ist vorhanden, Jachthafen, diverse Geschäfte, eine

    kleine Fußgängerzone, ein nettes Umland usw.

     

    Wir fahren immer wieder gerne hin...

     

    LG!

     

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
  • SummerGirl_20
    Dabei seit: 1266796800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1266939932000

    @BlackCat70 sagte:

    WO willst Du nun hin? Deutschland oder Italien?   :shock1:

     

    Bin schon gespannt, wieviele Hotels am Sandstrand hier genannt werden. :laughing:

     

    @BlackCat70: Wir sind uns noch unschlüssig, daher 2 Foreneinträge !!

     

    @all: Kommen aus Sachsen-Anhalt bzgl. Fahrzeit.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1266940779000

    Dann sind es bis zur Ostsee wohl um die 400 km. nach Italien fährst Du dann knapp 1000km. bevor du den ersten Strand siehst!

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1266971242000

    @SummerGirl_20 sagte:

    @all: Kommen aus Sachsen-Anhalt bzgl. Fahrzeit.

    Hallo,

     

    wenn Ihr da wohnt, kann es ja nochmal differieren - denn Euer schönes Bundesland reicht ja immerhin von Naumburg bis Salzwedel.

    Wie mein Freund der Kneiper schon sagte, sind das rund 400km z.B. bis Warnemünde oder eben nur noch rund 150km bis zur Ostsee...! :D

     

    Ich würde in diesem Falle tatsächlich Warnemünde empfehlen.

    Macht was richtig Gutes (natürlich nicht billig) und nehmt das ehemalige Neptun !

    Da passt dann alles :

    Topp Lage direkt am superbreiten Strand, immer was los, besonders auch draussen auf der Strandpromenade, von Breakdancern bis zu kleinen Bands, dort nichts organisiert, man kann sagen Strassenmusiker vom Feinsten. Aber auch proffessionell alles da.

    Oder nach Rostock rein, gibt`s viele Partymöglichkeiten ! 

    Und das Hotel selbst ist natürlich immer (noch) toll (und leider eher teuer) - trotzdem !

    Ein Zimmer zur Meeresseite (2/3 haben die), möglichst noch in höheren Etagen - wäre perfekt.

     

    Aber wie gesagt, sowas kostet richtig Euronen.

     

    Müsst ihr wissen, was Ihr ausgeben wollt !!

     

     

    beste Grüsse

     

    Erwin

     

     

    P.S. und im September einfach mal bei unserem Usertreffen in Thüringen/Erfurt mitmachen!   

     

    Achso, hab`s vergessen zu meiner Empfehlung Warnemünde zu erwähnen :

    Wenn Ihr im Juni fahren wollt, würde ich jetzt natürlich keine Garantie für Badetemperaturen abgeben wollen (reichen von klein bis normal in der Badehose) :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!