• Golfi50,
    Dabei seit: 1127865600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1225294534000

    Wir fahren Anfang Dezember nach Dresden und leider habe ich weder im Reiseforum noch bei den Reisetipps etwas über den Striezelmarkt gefunden, wer hat ein paar Infos für mich?

    Noch eine Frage: wenn man mit den Öffis fährt gibt es da eine Tageskarte, für eine oder zwei Personen?

    Hat noch jemand einen Geheimtipp für Dresden, ich meine nicht die Reisetipps die schon genannt wurden.

    Danke, Ggruß Brigitte

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1225296229000

    Geheimtips heißen Geheimtips, weil sie geheim bleiben sollen :laughing:

    http://www.striezel-markt.de/

    Karl-May-Museum und Grab?

    ist nich weit weg.

    >old-shatterhand<

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Kringel
    Dabei seit: 1074038400000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1225356194000

    Den Haupt-Striezelmarkt finde ich überbewertet: Die üblichen Buden, die man überall bei solchen Veranstaltungen sehen kann, das Ganze dann in wenig weihnachtlichem Ambiente (einfach nur ein großer Platz). Außerdem Dutzende von Läden, die Handwerkskunst aus dem Erzgebirge und natürlich Dresdner Christstollen feilbieten. Mein Geschmack sind diese kitschigen Holzsachen nicht. Das Angebot und die Preise sind in allen Buden fast identisch, so dass man diese Märkte im Grunde auf ein Drittel ihrer Größe oder weniger eindampfen könnte! Es gibt aber noch weitere Märkte in der Innenstadt, die weit romantischer sind. Im Dezember 2006, als ich dort war, gab's auch einen mittelalterlichen Markt im Stallhof.

    Wenn du das historische Grüne Gewölbe besichtigen willst, dann geh dort kurz nach Kassenöffnung hin. Nur dann hast du nämlich eine Chance, noch Karten zu bekommen – dieses Museum ist ansonsten immer schon auf Monate im Voraus ausgebucht. Beim neuen Grünen Gewölbe gibt es diese Probleme nicht.

    Wegen Öffis: Es gibt die "Dresden City Card" in verschiedenen Ausführungen. Man hat freie Fahrt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, freien Eintritt in einigen Museen und einige Ermäßigungen. Kostet 21 Euro für eine Person und gilt 48 Stunden lang.

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1225450957000

    Am neumarkt (rund um die Frauenkirche) soll dieses Jahr erstmalig ein Weihnachtsmarkt, sozusagen als Konkurrenz zum Strietzelmarkt stattfinden.

    Interessant sind auch immer die Ausstellung zur Weihnacht im Stadtmuseum und im Museum für Volkskunst.

    Wenn du Erzgebirgssachen kaufen willst (jeder hat einen anderen Geschmack ;) ) fahr lieber ein paar km ins "Gebirge hoch". Die Preise sind um einiges günstiger.

    Birgit

    PS. Es gibt auch ganz normale Tagestickets für den Nahverkehr, also ohne Eintritte in Sehenswürdigkeiten. Im Moment ist der VVO (Verkehrsverbund Oberelbe) gerade dabei die Preise zu erhöhen. Du müsstest also nach den dann aktuellen mal gooogeln...

  • Golfi50,
    Dabei seit: 1127865600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1225654108000

    Hallo Mühlengeist (ganz netter Name),

    hallo Kringel,

    herzlichen Dank für eure Antworten, haben mir schon geholfen, zum Günen Gewölbe möchte ich noch sagen, leider für unsere Zeit alles ausgebucht, probiere es aber trotzdem um 10 Uhr an der Kasse, eventuell hat einer seine Karte zurückgegeben, ansonsten, Pech gehabt.

    Werden uns eine Tageskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel besorgen, ohne Eintritte.

    Nochmals vielen Dank, werde berichten, wenn wir wieder zu Hause sind

    Gruß Brigitte

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1225882588000

    Ich nochmal, fand gerade in der Zeitung einen Artikel, das auch in diesem Jahr die beliebten Stollenfahrten der Dresdner dampferflotte wieder im Angebot sind. Da gehts bei Kaffee und Dresdner Stollen so ungefähr bis Schloss Pillnitz und wieder zurück. Dabei sind die Schiffe weihnachtlich geschmückt. Hat uns vor einigen Jahren super gefallen, aber wenn man zu nah wohnt (ca. 30 km) findet man immer nicht die Zeit...........

    Schaut doch mal auf HP der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft. Ich bin mir fast sicher, das ihr dafür vorbestellen müßt.

    Birgit

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5813
    geschrieben 1226651423000

    Hallo Brigitte,

    schau doch mal bei www.besuchen-sie-dresden.de - da gibts alles rund um Dresden und den Striezelmarkt.

    Als "Geheimtipp" gilt immer der historische Weihnachtsmarkt im Stallhof - ich selbst wohne unweit von Dresden, aber dorthin habe ich es auch noch nicht geschafft - traurig.

    LG aus Ostsachsen

    Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • piluvi
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1226970043000

    Hallo,

    einen "Geheimtip" hätte ich schon für einen Besuch in Sachsen.Auf der Festung Königstein finden an den Adventwochenenden Mittelalterliche Märkte statt.Da kann man viel sehen und erleben.Es sind viele alte Handwerkszünfte am Start.

    Termine sind auf der Home "Festung Königstein".Habe 10Jahre da oben gewohnt.

  • Golfi50,
    Dabei seit: 1127865600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1227366708000

    Danke für eure Tipps, nächsten Sonnteg geht es los, hofffentlich sind wir bis dahin nicht eingeschneit. Werde dann berichten, wie es uns in Dresden ergangen ist. Ein schönes Wochenende wünscht euch Brigitte

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1228959980000

    Hallo Brigitte,

    wie war's? Wir wollen evt. auch noch kurzfristig vor Weihnachten nach DD.

    VG

    Frank

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!