• ulliwerner
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1287415394000

    Hotel Löwen in Wendlingen

    Hotel-Restaurant Löwen

    Familie Grossmann

    Nürtinger Str. 1

    73240 Wendlingen-Unterboihingen

    Tel. 0 70 24 / 94 90

    Fax 0 70 24 / 94 99 9

    Email: info@loewen-wendlingen.de

    Wir hatten für die Zeit der Messe AMB in Stuttgart (28.9.-2.10) Mitte des Jahres 3 Zimmer reserviert. Mit dem Inhaber, Herrn Grosssman den Preis besprochen. (60 Euro). Bei Anreise hat die Dame an der Rezeption 80 Euro im Voraus verlangt.

    Preisgestaltung nach Lust und Laune, Absprachen interessierten hier nicht. Offensichtlich hatte man jetzt gemerkt, dass Messegäste auch bis Wendlingen fahren und man mehr verlangen kann.

    Meine Einwände aber wurden eiskalt ignoriert, ein junges Paar hinter mir, fragte nach einem Zimmer und bekam die Auskunft, mit einem frechen Blick zu mir, dass jetzt eines frei ist.

    Nochmal : In meinem Beisein wurde mein reserviertes Zimmer an andere vergeben und ich wurde praktisch hinausgeworfen. Nach einer nun von mir ungehaltenen Beschimpfung verlies ich die Tür knallend das Hotel. Der Bruder der Dame folgte mir hinaus und ging mir an die Gurgel. Normalerweise eine Anzeige wert, aber ich hatte keine Zeit und alle Hotels belegt. So sollen es hier alle wissen, welche Leute hier ein Hotel betreiben. Eine wahre Geschichte über eine noch nie dagewesene Dienstleistung. Übrigens habe ich eine Kopie an die dehoga gesendet.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1287416396000

    ...die rechtlich möglichen Konsequenzen sind Dir hoffentlich bewußt, denn das Internet ist kein rechtsfreier Raum.

    Zudem halte ich es für anmaßend, daß Du hier das Hotel des Monats küren magst, das sollten schon andere beurteilen... ;)

  • mogan13
    Dabei seit: 1240444800000
    Beiträge: 1122
    geschrieben 1287416736000

    Hallo ulliwerner,

     

    ich kann deinen Ärger durchaus verstehen, aber auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum.

    Es könnte durchaus sein dass Du Dir mit Nennung von Name und Adresse, Ärger einhandelst.

     

    Vielleicht hättest Du Dir den Preis per Mail oder Fax bestätigen lassen sollen, den für mich liest es sich so als wäre es telefonisch gemacht worden.

     

     

    Gruß mogan13

    Ich bin ich und anders gibt´s mich nicht!
  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1190
    geschrieben 1287417780000

    Wie von mogan bereits ausgeführt liest sich das so, als gäbe es keine Bestätigung. Dies wäre natürlich ein Versäumnis gewesen.

    Im Übrigen bezeichnet der Wirt (ist wohl kein Hotelier) seine Gästezimmer nicht als solche, sondern als "Fremden!!zimmer", was einfach nicht mehr zeitgemäß und nur abschreckend klingt!

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • matthias b.
    Dabei seit: 1163894400000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1287523678000

    Der Fakt selbst ist natürlich unverschämt.

    Allerdings schliesse ich meinen Vorrednern an - ohne schriftliche Buchungsbestätigung geht da ja wohl nichts!

    Die sollte man schon vorweisen können, zumal ja offenbar klar war, dass es aufgrund der Größe der AMB  Probleme mit den Unterkünften geben könnte.

  • cooper471
    Dabei seit: 1244764800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1287753378000

    Darf ich mal ganz unbedarft fragen:

    1) wieso wird hier auch rechtliche Konsequenzen hingewiesen? Es ist doch in dem Sinne eine Hotelbewertung, oder?

    2) wieso wird nicht darauf hingewiesen, dass so etwas eigentlich bei den Hotelbewertungen und nicht im Forum besser aufgehoben ist?

     

    Danke für eure Antworten.

     

    By the way, auch ich muss mich da natürlich anschließen - schriftlich ist immer besser. Ich glaube, ich habe noch nie etwas telefonisch gebucht ... ;-)

     

    cooper

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1287756348000

    ...ganz einfach: Eine Hotelbewertung kann nicht abgegeben werden, weil im Hotel ja nicht genächtigt wurde. Die rechtlichen Konsequenzen sollten eigentlich geläufig sein, wenn nicht, dann einfach mal mit den Worten "geschäftschädigend", "üble Nachrede", usw. suchen... ;)

  • Berge-Fan
    Dabei seit: 1280448000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1288172924000

    Hallo ulliwerner!

    Daß Dein Beitrag rechtlich kritisch zu sehen ist, und der Wirt sich "wehren" kann, glaube ich auch... Wobei ich kein Jurist bin...

    Allerdings kann ich Deinen Unmut über das wirklich unprofessionelle & unverschämte Verhalten des Wirtes durchaus verstehen und nachempfinden. Das Gefühl, publik machen zu müssen, wie in besagtem Hotel mit Gästen umgegangen wird, ist nur zu gut verständlich.

    Ich habe schon des öfteren Unterkünfte nur telefonisch gebucht und es gab nie ein Problem wegen des Preises... Wobei Hotels ja meistens von sich aus eine Bestätigung per Mail schicken und sich diese bestätigen lassen. Aber wie gesagt, wir hatten auch ohne Bestätigung bislang nie ein Problem...

    Viele Grüße von

    Berge-Fan

  • Berge-Fan
    Dabei seit: 1280448000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1288260123000

    Hallo,

    Hab mich mal schlau gemacht, wegen der "üblen Nachrede" und folgendes gefunden:

    "§ 186

    Üble Nachrede Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

    Da Deine Geschichte jedoch wahr ist und Du auch Zeugen hast (die Gäste, die dann Dein Zimmer bekamen...), kann der Wirt Dir wohl nichts anhaben...

    Viele Grüße!

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1288261677000

    Bei solchen Geschichten würde mich immer brennend die Version der Gegenseite interessieren.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!