• bigholidaymaker
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1153581663000

    Wie findet ihr das die Pferde ihren Kot hinterlassen der ja auch schädlich ist? : :question:

    Wenn jeder an sich denkt ist an alle gedacht
  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 805
    geschrieben 1153591656000

    Gut! Stell dir vor die Pferde würden auch noch Toilettenpapier benutzen!

  • bigholidaymaker
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1153592085000

    Ja das jetzt nich unbedingt (wäre aber auch eine schöne Lösung ;))

    Aber es gibt doch wie schon in der stadt solche Teile die hinten dranhängen wo die Äpfel dann reinfallen.

    Wenn jeder an sich denkt ist an alle gedacht
  • Claude
    Dabei seit: 1062979200000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1153910157000

    Au weia, ich schmeiss mich weg!!!

    Und was machst du mit den Möven, die ihre Bomben gezielt am Strand platzieren??? Mövenpampers?

    Ich glaub´s ja nicht...

    Mein Tipp: Pferdeäppel einsammeln und im Garten unter die Beete bringen, ist ein Superdünger!

    <br /> Gruß, claude
  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1153911652000

    @'bigholidaymaker' sagte:

    Wie findet ihr das die Pferde ihren Kot hinterlassen der ja auch schädlich ist? : :question:

    Hallo !

    Meinst Du damit den Fernsehbeitrag, der die Tage ausgestrahlt wurde ? Ich fand es schon ganz schön eklig, zumal es den Reitern ja auch ziemlich egal war ! Die hatten ihren Spaß beim Ausreiten bei Ebbe, nachdem dann die Flut kam hatten dann die Badegäste ihren "Spaß" ! Und vor allem die vielen kleinen Kinder, die sich beschwert haben das sie in der Pferdesch**** schwimmen mussten ! Ich denke es gibt da bestimmt genug Felder und Wiesen, wo die rumreiten könnten, muss ja nicht unbedingt der Strand sein, grade da wo auch viele Badegäste sind ! Und zwischen Mövensch**** und Pferdeäpfeln iss ja nu auch ein kleiner Unterschied - zumal getestet wurde das die Pferdeäpfel sehr schädlich grade für die Kleinkinder sind !

    LG Sandra

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1153925947000

    Hallo!

    Also mal ganz ehrlich - war eigentlich schonmal einer von Euch in Italien an der Adria? Ich mußte mehr oder weniger gezwungenermaßen dort 3 mal eine Woche als Begleitperson einer Jugendgruppe verbringen und kann Euch sagen, daß die menschlichen Exkremente, die dort unweit des Strandes rumschwimmen, viel, viel ekliger waren als jeder Pferdekot. Diese werden dort über Rohre ins Wasser geleitet und schwimmen, da kaum Dünung vorhanden ist, fast bis ans Land zurück.

    Ich habe den Bericht zwar nicht gesehen, fahre aber oft und gerne im Sommer an die Nordsee nach Holland, wo auch morgens oft Reiter unterwegs sind. Du meine Güte, klar müssen die Pferde mal, und es wird wohl auch mal am Strand passieren, aber normalerweise verteilt sich das Ganze recht schnell (sind ja doch mehr Wellen dort), und ich bin sicher, daß auch viele Urlauber nicht in die Dünen gehen...

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1153928829000

    Hallo Barbara !

    Natürlich ist es klar, das Pferde mal "müssen", aber warum muss man mit ihnen dann direkt an einem gut besuchten Strand reiten ? Es wurde in dem Bericht z.B. auch gezeigt, wie einer Familie quasi direkt vor den Strandkorb gesch***** wurde ! Muss sowas sein ? Ich glaube sowas findet keiner wirklich ok ! Oder eine Dame, die in Ihrem Hüttchen saß und für irgendwas kassierte (glaube es war Kurtaxe oder so), der wurde auch vor die Hütte gesch*****, der Reiter soll wohl gesagt haben dass er es wegmachen wolle, wurde aber nicht mehr gesichtet - die Dame durfte den Gestank während ihrer Arbeitszeit ertragen !

    "Ganz schnell" verteilt hat es sich übrigens, aber erstmal nur Richtung Strand, da die Flut alles in diese Richtung "geschwemmt" hat.

    Egal ob menschlicher oder tierischer Kot, eklig ist es auf jeden Fall ! Da sind wir uns wohl einig ! Aber grade in diesem Fall wäre Rücksichtnahme vielleicht ganz angebracht !

    LG Sandra

  • kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1153929889000

    Also sorry Sandra, jetzt muss ich mich aber doch auch noch einmischen. Pferdemist stinkt bedeutend weniger als jeder andere Kot. Ich würde sogar behaupten er stinkt gar nicht. Ausserdem weiss ich nicht woher Du Dein Wissen hast, betreffend Schädlichkeit des Pferdekotes..? Natürlich sollte ein Kleinkind überhaut keinen Kot essen, aber ich weiss aus veterinärmedizinischer Sicht, dass Pferdekot sehr unproblematisch ist und zumindest bei Tieren überhaupt nichts ausmacht (im Gegensatz zu Katzen oder Menschenkot...).

    Aber irgendwie ist es ja auch beruhigend, dass nicht immer nur auf den Hundehaltern herumgeritten wird, sondern jetzt auch die eher elitäre Reitergesellschaft mal angegriffen wird...!!

    Wer weiss, vielleicht dürfen demnächst auch Kleinkinder nicht mehr im Freien ihr Geschäftchen verrichten?

    In diesem Sinne einen schönen Sommer.

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1153931260000

    Hallo kaydog !

    Ich kann natürlich nur das wiedergeben, was in dem Bericht gezeigt und berichtet wurde ! Die Dame fand den Geruch nicht angenehm - bei den Temperaturen ! Und wegen der Schädlichkeit : Es wurden in dem Bericht Tests durchgeführt ! Ich persönlich war natürlich nicht vor Ort und kenne mich auch nicht damit aus, wie gesund oder ungesund Pferdekot ist, hab ich ja auch nie geschrieben ! Wie ich in meinem ersten Beitrag schon erwähnt habe geht es um den TV-Bericht und was dort gezeigt und rausgefunden wurde ! Vielleicht wurde in dem Bericht ja auch "mal wieder" einfach nur schlecht recherchiert oder übertrieben berichtet ! Wer weiß !?

    Ich persönlich finde es auf jeden Fall nicht wirklich toll, egal ob es Pferde-, Hunde- oder Menschenkot ist ! Und das war ja nun schließlich die Frage des Threaderöffners !!! ;)

    LG Sandra

  • bigholidaymaker
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1153943888000

    Habe den gleichen Bericht wie du (Sandra) im Fernsehen gesehen .

    Dort wurde in einem Labor festgestellt das die entnommenenn Proben schädlich sind/waren.

    Ich weis nicht ob das bei allen Pferdearten so ist gehe aber mal davon aus.

    Naja trotzdem allen einen schönen Urlaub

    mfg bigholidaymaker ( noch 3 tage dann türkische riviera :D )

    Wenn jeder an sich denkt ist an alle gedacht
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!