• Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1571670499506

    Hallo,

    wo hast Du denn geschaut. Auf der Seite vom Flughafen kannst Du genau schauen was das Parken kostet. Ich habs mal ausprobiert im November 4 Tage auf dem Parkplatz P0 58€.

    VG Silvia

  • LuisaS:)
    Dabei seit: 1569322787256
    Beiträge: 36
    gesperrt
    geschrieben 1571755583431

    Da in Stuttgart die S-Bahn bis zum Flughafn durchfährt soweit ich weiß, würde ich an deiner Stelle eher irgendwo in STuttgart (vielleicht auch außerhalb) mit S-Bahn Anschluss einen kostenlosen Parkplatz suchen und mit der S-Bahn zum Airport fahren.

    LG

  • NeckarSchwabe
    Dabei seit: 1527074698327
    Beiträge: 603
    geschrieben 1571822105656

    Von der S-Bahn-Variante würde ich abraten. Erstens gibt es so gut wie keine gebührenfreien P+R-Plätze, und die wenigen liegen an der Peripherie. Dann fahren nur 2 Linien, die S2 und S3, den Flughafen an - von allen anderen aus muss man in S-Hbf oder Rohr umsteigen. Außerdem sind die Parkplätze nahezu alle zu 100 % ausgelastet, überdies kommt man zu manchen Abflugzeiten überhaupt nicht sinnvoll mit den Öffis zum Flughafen. Die "Alternative" "Parken in Wohnstraßen" ist natürlich bei den Anwohnern überaus gerne gesehen ...

    Dann lieber die 50 Euronen in einen bewachten Parkplatz wie dem P0 investieren. Oder im überdachten P2 oder P4.

  • LuisaS:)
    Dabei seit: 1569322787256
    Beiträge: 36
    gesperrt
    geschrieben 1572357710032

    @neckarschwabe sagte:

    Dann fahren nur 2 Linien, die S2 und S3, den Flughafen an - von allen anderen aus muss man in S-Hbf oder Rohr umsteigen.

    Einmal umsteigen wäre wahrscheinlich auch nicht soo dramatisch, aber wenn man für die Parkplätze außerhalb auch einiges zahlt lohnt sich der Aufwand dann wohl auch nicht..

  • American Dad
    Dabei seit: 1576683140291
    Beiträge: 34
    geschrieben 1623560129739 , zuletzt editiert von American Dad

    Hallo,

    Ich hoffe, dass ich hier den letzten aktuellen Thread zu Parken in STR gefunden habe.

    Sehe ich das richtig, dass man dort (noch mehr) Abz*cke betreibt und aktuell die günstigen Urlauber- und Langzeit-Parkplätze (wie P0) geschlossen hat?

    Lt. Homepage beträgt aktuell das günstigste Angebot für 1 Woche 122 Euro bei Vorabbuchung/-bezahlung. Das wäre eine Verdopplung des Preises (vor Covid hatten wir 60 Euro auf P0 bezahlt) und einfach nur unverschämt!

    Oder kennt jemand aktuell günstige, zuverlässige (!) Shuttle- oder Valet-Alternativen?

    Allerdings sind wir in STR damit schon auf die Nase gefallen (Parkplatz war trotz Voranmeldung und Bestätigung nachts geschlossen und es war niemand telefonisch erreichbar).

    Danke schon mal im Voraus.

    LG

  • NeckarSchwabe
    Dabei seit: 1527074698327
    Beiträge: 603
    geschrieben 1623648039478 , zuletzt editiert von NeckarSchwabe

    Es gibt vom 15.07. - 14.09. Sommer-Specials ab 55 €uro die Woche: KLICK

    Das ist relativ günstig. Was mit dem P0 ist weiß ich nicht - entweder eine künstliche Verknappung des Angebots (die Passagierzahlen haben sich ja drastisch reduziert) oder das Gelände wird für die S21-Bauarbeiten (neuer Fernbahnhof) benötigt.

    Mit Begriffen wie "Abz*cke" wäre ich übrigens vorsichtig. Zeugt nur von eigenem Unverständnis. Parkplätze sind ein Wirtschaftsgut wie jedes andere auch, und in einem dicht bebauten Gebiet in Verbindung mit in "normalen" Zeiten starker Kundenfrequenz (die Messe ist ja auch noch da!) ergibt sich eben die Preisfindung. Reisen hat eben seinen Preis und die 29 Euro für den Flug sind da nicht mal die halbe Wahrheit.

  • American Dad
    Dabei seit: 1576683140291
    Beiträge: 34
    geschrieben 1623678231470

    Danke für die Info, @NeckarSchwabe !

    Die "Sommer-Specials" hatte ich auch gefunden, allerdings sind wir am 15.07. bereits zurück.

    Sicherlich unterliegt die Preisfindung von Parkplätzen auch den bekannten wirtschaftlichen Mechanismen. Der Begriffe "Abz*cke" ist im Vergleich mit dem Wettbewerb (nicht mal Benchmark) durchaus anwendbar.

    So zurückgeblieben ist der gemeine Reisende ja auch nicht und insofern wird eben die Wahl künftig auf FRA, oder MUC fallen, auch wenn es ein paar km mehr sind.

    Für dieses Mal sind wir zwischenzeitlich aber auch für Stuttgart fündig geworden: ein renommierter, niederländischer Plattformbetreiber (keine Ahnung, ob man diesen namentlich hier nennen darf) bietet auch Shuttle- und Valet-Parken in STR zu kundenfreundlichen Preisen an.

    LG

  • neso76
    Dabei seit: 1517917637855
    Beiträge: 2
    geschrieben 1623959105706

    Hi, welchen Valet Parking Anbieter könnt Ih in Stuttgart empfehlen? Danke und Gruß

  • American Dad
    Dabei seit: 1576683140291
    Beiträge: 34
    geschrieben 1624290565256

    @neso76 , du kannst es über Parkos versuchen und dort nach Valet Parking selektieren.

    Die bieten einen guten Überblick und vor allem bekommt man einen Eindruck, wie viele User die unterschiedlichen Anbieter nutzen - unabhängig von den Bewertungen.

    Du kannst dir überlegen, ob du gleich bei Parkos buchst, oder direkt bei dem Anbieter deiner Wahl. Meine Erfahrung ist, dass Parkos bessere Konditionen anbietet, als die Unternehmen selbst.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!