• CandyJuice
    Dabei seit: 1393718400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1393799650000

    Hallo Reisefreunde,

    endlich ist es soweit und meine Freundin und ich fahren im April in den schönen Osten. Selbstverständlich stehen Dresden und Leipzip ganz oben auf unserem Trip - aber was lohnt sich noch zu sehen? Jemand iwelche Tipps?

    Liebe Grüße,

    Candy

    P.S. Berlin lassen wir natürlich aus. Berlin ist Berlin. Also nen eigenen Urlaub wert ;-)

    "Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen unseren Voruteilen auf" - Oscar Wilde
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1393802667000

    Hallo Candy und herzlich willkommen im Forum bei HC   :D

    Obwohl wir schon 2 mal in Ostdeutschland waren, kenne ich

    weder Berlin noch Dresden noch Leipzig   :disappointed:

    Uns haben Weimar, Jena und Erfurt gut gefallen sowie auch

    kleinere Orte wie Apolda, Meiningen, Schmalkalden, ...

    Viel Spass beim Planen und liebe Grüsse,

    Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1393838099000

    Hallo Candy,

    schön, daß Du zu unserem Forum gefunden hast.

    Ein herzliches Willkommen !

    Genau so schön Eure Absicht, die "neuen" Bundesländer zu bereisen.

    Gerne will ich Dir dazu auch noch andere Vorschläge machen, freddoho hat ja schon Einiges genannt, mit Dresden und Leipzig liegst Du ebenso richtig.

    Aber !!

    Denke bitte daran, dass Ostdeutschland flächenmässig grob gerechnet fast ein Drittel der gesamten Bundesrepublik umfasst und viele wunderschöne Regionen und Städte besitzt.

    Deshalb - wie lange wollt Ihr bei dieser ersten Reise bleiben ?

    Wollt Ihr mit dem Auto touren ?

    Denn Ihr werdet dabei unmöglich ganz Ostdeutschland kennenlernen können. 

    liebe Grüße

    Erwin

    P.S. ich selbst kenne noch nicht alle Regionen, obwohl ich dort schon seit fast 57 Jahren lebe......!

  • maximoritz
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 261
    geschrieben 1393846426000

    :D Also ich würde sagen, ihr fangt im Süden mit dem Thüringer Wald und dem Erzgebirge an. Fahrt dann weiter Richtung Norden über die Lausitz und den Spreewald, dann den Harz und die Altmark und über die Mecklenburgische Seenplatte an die Ostsee.

    Thomas

    P.S. Ich will endlich mal in den schönen Westen, kann mir da vllt. jemand einen Tip geben?

    München und Hamburg sind schon fest, aber wo sonst noch?

    Thomas

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1393851893000

    Übrigens: OST-Deutschland liegt hinter Oder und Neisse.

    Die "Neuen Bundesländer" liegen in Mitteldeutschland.

    Es gibt auch einen Sender MDR (Mittel Deutscher Rundfunk) und (noch) eine Zeitung Mitteldeutschland.

    Übrigens: Unsere Zeit wird vom 15. Längengrad östlich Greenwich bestimmt.

    Wo läuft der durch?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1393854440000

    :( juanito,

    diese "Bemerkung" konntest Du Dir jetzt sparen!!

    Und ein Teil meiner Vorfahren stammt aus dem Elsass - auch die kannten Kaiser Wilhelm!

    Einigen wir uns besser darauf, dass Candy die 5 Bundesländer besuchen möchte, wo sich seinerzeit das Gebiet der ehemaligen DDR befand.

    Und tragen wir da mit interessanten Vorschlägen bei.

    Übrigens befindet sich dort auch eine äusserst empfehlenswerte, kleinere Stadt direkt an der Neiße = Görlitz !

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1393857161000

    Und durch Görlitz geht der 15. Längengrad ( wie Holzmichel schon schrieb).

    Aber vielleicht erzählt uns Candy noch mehr von Ihren Interessen, dann kann man zielgerichtetet helfen. Allein wenn ich an Dresden denke : die Sächsische Schweiz, das Osterzgebirge, das Elbtal bis Meissen mit seinen Weinbergen, Bautzen, Görlitz und überhaupt die Oberlausitz. Schon um das alles zu entdecken kann man Wochen lang reisen, und hat trotzdem nur einen Teil des Regierungsbezirkes Dresden des Bundeslandes Sachsen gesehen.

    Birgit

  • Gute.Fee207
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1393857244000

    Für mich im Osten am Schönsten: Die Region von Darss bis Usedom, davon besonders Hiddensee. 

    Und im Südosten: Traumhafte Wanderungen im Elbsandsteingebirge. Quartier nehmen in Rathen z.B., Wanderkarte kaufen, los.

    Die Mitte, Brandenburg und so, finde ich öde, auch der Harz in Sachsen-Anhalt ist nicht mehr so schön, außer Brockenregion, aber da wohnt man besser in Braunlage, und das gehört ja noch zu Niedersachsen.

    Wer alte Städte mag, sollte ne Hansetour machen: Lübeck (noch im Westen), Wismar, Rostock weglassen, lohnt nicht, Stralsund, Greifswald.

    CS

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1393872001000

    :kuesse: Schon unser alter Goethe stieg gerne auf den Kickelhahn !

    .........und die Klösse sind auch dort vom Feinsten, unsere Rostbratwürste sowieso !!

    Wie schon geschrieben, Candy soll sich nochmal äußern, dann "bauen" wir garantiert eine schöne Tour im wilden Osten zusammen.

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1393877173000

    carsten.sauerberg:

    ... Rostock weglassen, lohnt nicht

    -----------------------------------------------------------------

    Deine subjektive Meinung bleibt Dir natürlich unbenommen, doch die TOMORROW FOCUS AG, zu der u.a. auch dieses Forum gehört, nennt in der aktuellen Ausgabe des FOCUS ganz andere Zahlen, 1,8 Millionen Besucher 2013 können nicht irren.

    Und ich saß heute Nachmittag schön am Fenster des Panoramacafe´s im Hotel Neptun, im 19.Stock, hoch über den Dächern von Warnemünde, mit Blick auf den Leuchtturm, den Strand, den Hafen, die Fährschiffe, usw. bei strahlendem Sonnenschein, einem Kännchen Kaffee und dem berühmten "Sturmsack" (Kenner wissen Bescheid) und dachte mir, wieso fährst Du eigentlich jedes Jahr mindestens einmal irgendwo ans Mittelmeer oder auch mal über den großen Teich, wenn das Gute so nahe liegt, verrückt, nun ja...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!