• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9156
    Verwarnt
    geschrieben 1420801249000

    reiselilly:

    Von Bensersiel aus kannst du auch einen Tagesausflug per Schiff auf die Inseln Langeoog, Spiekeroog und Baltrum machen.

    Das würde mich sehr wundern...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8032
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1420804824000

    Welch ein fauxpas von mir ;)

    Langeoog = Schiff ab Bensersiel

    Spiekeroog = Schiff ab Neuharlingersiel

    Baltrum= Schiff ab Neßmersiel

    Die beiden Orte liegen aber quasi in der "Nachbarschaft" von Bensersiel.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1420808778000

    Hallo nochmals,

    zusammenfassend also so, wenn Ihr in Schleswig-Holstein bleiben wolltet, ist St. Peter Ording mit dem großen Sandstrand für eine Familie mit Kindern sehr schön. Von Büsum aus - nur Grünstand - kann man gute Ausflüge oder Radtouren machen.

    An der ostfriesischen Küste gibt es tatsächlich sehr schöne Orte, Neuharlingersiel hat m. E. einer der schönsten Häfen (neben Greetsiel, welches aber fahrtechnisch dann doch sehr weit westlich und für die Heimfahrt nach Bayern weitab liegt). Am Hafen gibts Cafes und das beste Eis weit und breit, selbstverständlich bietet Neuharlingersiel auch genügend Restaurants, Cafes, Bäckereien, Einkaufsmöglichkeiten, genauso wie Bensersiel bzw. Esens-Bensersiel. 

    Wenn man sich einen Ort an dieser Küste für den Urlaub aussucht, muss man aber wissen, dass ein Badeurlaub am Sandstrand nicht im Vordergrund stehen kann, erstens weil die Strände meistens klein sind und zweitens weil es vorkommen kann, dass tagsüber immer Ebbe ist und da sieht man noch nicht mal richtig das Meer. Kurzweilig ist so ein Urlaub an dieser Küste, auch in Cuxhaven, immer. Es gibt wirklich in jedem Ort viel zu sehen, die Landschaft ist ideal zum Radfahren, Räder kann man überall mieten. Und Ausflüge auf die Inseln sind natürlich erste Empfehlung, dann bitte möglichst morgens losstarten, Badesachen mitnehmen, denn auf allen ostfriesischen Inseln gibts überall wunderschöne Sandstrände.

    Jetzt schön gute Wahl und schönen Urlaub.

    @Malini,

    wegen der Preise ist es so, dass die Übernachtung in Hotels vielleicht preislich weniger Unterschiede macht. Aber bei Ferienwohnungen spürt man den Unterschied, nach meinen Erfahrungen macht es meistens mind. 20 % aus. Wenigstens an der nordfriesischen Küste ist ds so. Also in Dagebüll oder drumrum in Deichnähe bekommt man wirklich große und komfortable Ferienwohnungen für unter 80 Euro - auf Amrum fängt es bei 80 Euro erst an - nach oben keine Grenzen. Du weißt, ich bin Amrumfan, aber ich kenne wirklich einige Leute, die nicht mehr auf die Inseln fahren, aus diesem Grund. Gerade eine Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern für eine Familie für 2 Kinder für runde 200 Euro am Tag ist schon ein stolzer Preis und nicht für alle erschwinglich. 

    Und das kostet sowas in den Ferien.

    JA, man findet auch noch eine preiswertere, aber mit welcher Ausstattung?

     Auf Spiekeroog ist es genauso, ich habe die Preise verglichen. M. E. gibt es auch in den Restaurants einen "Inselzuschlag". Unser Lieblingsessen an der Küste ist SCHOLLE. Eine Scholle in Dagebüll kriegt man für 15 Euro - auf Amrum selten unter 20 Euro. Also denn...

    Übrigens habe ich nach meinem letzten Amrumurlaub in Hamburg zwischen übernachtet. Wir haben in einem wirklich schönen Viersternehotel gewohnt. Für zwei Übernachtungen haben wir so viel bezahlt wie auf Amrum für eine. Grund: In Städten gibt es oftmals günstige Preise in Hotels - über versch. Anbieter. Das entfällt auf den Inseln total.

    Dennoch liebe ich die Nordsee. Für eine Woche bietet auch das Festland sehr viel Schönes und für einen längeren Urlaub ist ein Inselurlaub einfach immer noch etwas ganz Besonderes.

    Schönen Urlaub - ich könnte eigentlich gleich los -

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9156
    Verwarnt
    geschrieben 1420811202000

    Und hier mal zwei Preisbeispiele aus Ostfriesland (Stand: Dez. 2014):

    Greetsieler Pannfisch: 16,80 €

    Spiekerooger Pannfisch: 16,80 €

    Den Standortvorteil "Insel" würde ich mir niemals entgehen lassen - allein wg. der stundenlangen Strandspaziergänge -, dass die Nordsee grundsätzlich kein günstiges Pflaster ist, sollte jedem bewusst sein, der dort hinfährt...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1420814859000

    Ob die mitreisenden Kinder allerdings so sehr auf stundenlange Strndspaziergänge stehen, ist mir relativ fraglich? Und auch denke ich, dass man als Nichthotel-/ sondern Ferienwohnungsbucher sich eher als Selbstversorger sieht, und somit für die Anwesenheit einiger preiswerterer Lebenmittelbunkerstationen dankbar ist?

    Na klar, jeder plädiert für das, was er selber kennen und lieben gelernt hat. Aus diesem Grunde möchte auch ich auf das hier bereits genannte Büsum hinweisen.

    Wir empfanden es als sehr liebenswerten kleinen Ort mit schönen Fußgängerzonen, Essensmöglichkeiten, Museen- und Museumshafen, immer mal wieder was los, Läden, super Eis und nicht zuletzt die gute Anbindung an einen Helgoland anfahrenden Hafen und auch sonstigen Schiffsausflugsmöglichkeiten. Den Grünstrand empfanden wir als ausgesprochen angenehm, die verkehrsmäßige Anbindung ist auch gut. Billig ist es aber auch hier nicht.

    Mit Tipps für die Nächtigung in Ferienwohnungen kann ich leider nicht dienen; unsere Übernachtungsmöglichkeit kann ich wirklichn nicht weiterempfehlen und war auch keine Ferienwohnung.

    LG ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • mara76
    Dabei seit: 1278460800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1420816918000

    Vielen lieben Dank für eure Ideen und Vorschläge.

    Ein Badeurlaub soll es nicht werden und somit ist auch der Strand nicht so wichtig. Wichtiger ist uns ein guter Ausgangspunkt für viele Unternehmungen, eine Grundversorgung (Supermarkt, Bäcker), ein paar Restaurants und bisschen Bummeln.

    Bensersiel und Neuharlingersiel sowie Büsum stehen ganz oben auf unserer Liste und wir werden uns jetzt mal nach ner schönen Unterkunft umsehen.

    Herzlichen Dank euch allen.

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1420817007000

    Danke Rolf, die Perle hatte ich ganz vergessen. Liegt vlt. daran, dass diese in 2012 noch nicht wirklich fertigestellt war und wir diese nur aus der Ferne bewunderten.

    PS: wenn ihr vlt.auch keinen ausgesprochenen Strandurlaub machen wollt, so interessiert euch doch möglichweise die Unternehmung "Wattwanderung"?  ;)

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9156
    Verwarnt
    geschrieben 1420817657000

    @ginus,

    nur mal so nebenbei bemerkt: ich kenne diverse Paare mit Kindern, die ihren Urlaub in einer Ferienwohnung auf einer der Inseln verbringen - obwohl es dort keinen Aldi/Lidl gibt. Ich wüsste auch nicht, was man dort in Bezug auf Lebensmitteln nicht bekommt...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1420820458000

    @ Malini,

    ich bitte das nicht falsch zu verstehen. Ich sprach hier ziemlich verallgemeinernd und mit ziemlicher Sicherheit ebenso glaube ich dir, dass auch Familien mit Kindern auf den Inseln gut unterkommen und sich bestens unterhalten können. LIDL und ALDI sind ohnehin der Gourmets letzter Beschluss nicht so ganz (mit Abstrichen zum Teil). Sicher wird man sich auf den Inseln gut und ausgewogen ernähren, wenn auch - da bin ich jetzt mal eigensinnig mit der Behauptung - etwas teurer und nicht so großauswahlig!

    Weiterhin empfehlen wir daher beide immer unsere Lieblinge weiter; für jeden gibt es ein Klientel  ;)

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!