• murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 444
    geschrieben 1282943011000

    Hallo,

     

    hat jemand hier eine Lieblingsinsel in Deutschland - ich meine aber nicht Mallorca -haha!

     

    Es gibt sooo schöne Inseln in Deutschland - ostfriesische, die schöne Ostseeinsel Rügen, die nicht so bekannte, aber auch sehr schöne Fehmarn, oder natürlich alle nordfriesischen Inseln - aber die schönste aller Inseln, ein Eiland des Friedens und der Erholung ist AMRUM!!!

    Wer kennt schon AMRUM? - sie liegt zwischen Sylt und Föhr - und hat den schönsten Strand Europas - wetten daß?

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1282985202000

    Hallo murma,

     

    Amrum ist sehr schön, es ist aber schon lange her, dass ich dort mal war.

    Meine deutsche Lieblingsinsel ist Sylt, habe ich mittlerweile schon merhmals besucht und ich entdecke immer wieder Ecken, die ich noch nicht gesehen habe. Ich finde, Sylt ist total abwechslungsreich: offene Nordsee im Westen, ruhiges Wattenmeer im Osten, 40 km Sandstsrand, Kliffs, Dünen, Heide, Wäldchen, kleine Dörfer mit Reetdachhäusern, das Städtchen Westerland, Leuchttürme, Häfen, Radwege....

     

    Gruß

    Passionsblume

     

  • Minerva72
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1283028450000

    Hallo,

     

    also meine Lieblingsinsel in Deutschland ist eindeutig Hiddensee. Schön klein, autofrei, Strand und Steilküste, Sanddorn, Dünenheide und, und, und...

     

    Gruß,

    Minerva

  • elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1283035298000

    Ja Amrum hat auch was....der Strand ist wirklich extrem breit, bis man am Wasser ist, ist man ziemlich fertig , man muß sich teilweise einige hundert Meter durch den Sand quälen.

    Aber Sylt hat von allem etwas zu bieten, toller Strand, gute Gastronomie, und mein geliebtes Keitum, den wunderschönsten Ort auf all den deutschen Inseln.

     

     

  • FrauM134
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1283261768000

    Ja ! Eindeutig Helgoland !

    Liebste Reisezeit zw. Ende Sept. und Ende März.

     

    Findet hier und anderswo Gott sei Dank wenig Beachtung. Darum: Erholung pur.

     

    Auf die Frage: wohin ging denn Eure Hochzeitsreise ? habe ich immer gesagt :

    Auf eine wunderschöne einsame Insel mit traumhaft leeren Stränden.

     

    So isses. :laughing:

     

    Viele Grüße an alle Inselliebhaber

    FrauM.

    tell me nothing from the horse
  • abcde-56789
    Dabei seit: 1193097600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1283341621000

    Hallo murma

     

    Für uns ist eindeutig Rügen die schönste deutsche Insel.Wollen nächste Jahr nochmal für ein paar Tage hin.

  • chrimo
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1283345109000

    Hallo,

     

    auch hier im Süden der Republik - gibts zusätzlich zu den Bergen - auch Inseln.

     

    Reichenau & Mainau im Bodensee

     

    Im Chiemsee: Herreninsel und Fraueninsel.

     

    Wobei letztere meine absolute Lieblingsinsel ist. War schon auf nördlichen Insel wie Helgoland, Sylt, Rügen und Spiekeroog.

    Aber Frauenchiemsee ist mir die liebste von allen.

     

    Gruß

    Chrimo 

  • maribel
    Dabei seit: 1160956800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1283365698000

    Danke chrimo !

    ich lebe auf der Insel Reichenau und möchte sie jedem ans Herz legen, der vielleicht irgendwann mal am Bodensee Urlaub macht. Viele besuchen nur die " Blumeninsel Mainau " , und die Reichnau wird oft nur als " Gemüseinsel " abgetan, bietet sie aber doch so viel mehr.

    Man kann bei uns wunderbar wandern und radfahren , inlineskaten, kitesurfen und natürlich Baden und auch die Kultur kommt nicht zu kurz. Denn sie gehört seit 10 Jahren zum Unesco-Weltkulturerbe.

    Leider haben sich viele Gäste gewundert dass gerade die bekannte romanische Kirche St. Georg gerade in der Haupturlaubszeit Juli und August für Besucher geschlossen ist.Viele Touristen, die auf die Insel kommen, wollen sie natürlich sehen, aber dadurch sind  die Kunstwerke gefährdet. Denn in den Sommermonaten dringt

    mit jedem Öffnen der Tür ein Schwall warmer Luft in die kühle Kirche.

    Die Luft kühlt sich ab, das Kondenswasser setzt sich an den Wänden ab

    und zerstört die Malereien. Um das zu verhindern, war die Kirche

    in diesem und schon im vergangenen Jahr im Juli und August für die

    Touristenströme gesperrt und nur mit Führungen zu sehen.

    Sie ist natürlich nicht zu vergleichen mit den Inseln der Nord-und Ostsee die ich auch fast alle schon besucht habe, auf einigen habe ich sogar schon gelebt und gearbeitet da ich gebürtig aus Norddeutschland stamme.

    da ist Sylt nach wie vor meine Lieblingsinsel, besondes Keitum gefällt mir besonders.

    Leider war ich jetzt schon mehrere Jahre nicht mehr dort, es wird mal wieder Zeit !

    Gruß Maribel

    und bitte verzeiht mir den Enthusiasmus für " meine " Insel ;)

    Avatar : Orotavatal mit Blick auf Teide und Puerto de la Cruz / Teneriffa
  • kuha1704
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1283438797000

    Das kommt wahrscheinlich immer darauf an, was du suchst.

    Ich selbst kenne nur die östlichen Inseln unserer Republik, d. h. Usedom, Rügen, Hiddensee und noch den Darß als Halbinsel.

     

    Hiddensee ist wünderschön und erholsam, weil kein Fahrzeugverkehr, aber nur wenn die Tagestouristen weg sind.

    Usedom ist gut zu bereisen, da man an einem Tag von Peenemünde bis Ahlbeck oder auch bis Swinemünde und zurück mit den Fahrrad fahren kann. Oder aber auch mit der Usedomer Bäderbahn. Vor allem ist an der Strecke von Peenemünde bis Swinemünde fast überall irgendwo Ostseestrand. In den 3 Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck gibt es sogar Nachtleben, auch diese Insel finde ich toll.

     

    Vor allem aber zieht es mich immer wieder nach Rügen und dort aufs Wittower Land,

    eine wunderschöner Sandstrand in einer Länge von ca. 8 km (Schabe), ein herrlicher Naturstrand (Nordstrand) in der Nähe von Kap Arkona, dabei noch super zum Radfahren.

    Nachteil hier, wenn es regnet fährt jeder mit dem Auto rum und hast in alle Richtungen 10 km Stau.

     

    LG

     

    Hartmut

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!