• Tomer12
    Dabei seit: 1370736000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1370796214000

    Hallo Zusammen,

    ich möchte meinen Freund zum Geburtstag überraschen und eine kleine Reise ins Land planen. Wir wohnen beide in Berlin.

    Leider habe ich keinen Führerschein, der hier in Deutschland gilt. Jetzt ist es wahrscheinlich auch zu knapp, mit dem Prozess anzufangen.

    Ich habe mich gefragt, ob es realistisch ist, in Deutschland ohne Auto zu reisen. In Israel (meine Heimat) bin ich ganz oft mit Freunden ohne Auto gereist, da ist es aber ziemlich gewöhnlich, Autos anzuhalten...

    Also was ich mir vorstelle, ist irgendwo im Natur, angenehme Atmosphäre, vielleicht auch wandern, vielleicht am See/Meer (Ostsee?). 3-4 Tage. Hat jemand ein Vorschlag? Und was hält Ihr davon, ohne Auto zu reisen? Wird's mehr Stress als Urlaub sein?

    Danke für Eure Vorschläge!

    Tomer

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8883
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1370798001000

    ....schonmal an eine Zugreise gedacht ?  :D

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1370799429000

    Ich war schon sehr oft mit dem Zug in Urlaub, z. B. vor 2 Jahren in Kiel. Von dort war ich mit dem Schiff in Laboe. Zurück bin ich mit dem Bus gefahren. Aber auch auf Rügen war ich schon, was zumindest damals mit dem Zug einfacher war als mit dem Auto. Aber auch nach Sylt fahren z. B. ab Dortmund durchgehende Züge. Das dürfte von Berlin aus doch auch kein Problem sein. Auch in Bayern (München, Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald...) war ich schon mit dem Zug. Also: Vieles ist mit dem ÖPNV möglich! Viel Spaß dabei!

    Mit Anhalten habe ich allerdings noch keine Erfahrungen. Das ist mir als Frau alleine einfach zu unsicher!

    Edit zum Thema Stress: Normalerweise klappt es gut mit den Zügen, und man kann sich schon während der Fahrt entspannen, sich unterhalten, sich die Landschaft anschauen,  (Reiseführer...) lesen... Hin und wieder baut die Bahn allerdings Verspätungen und andere Hindernisse ein. Dann kann es schon einma stressig werden...

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1370800742000

    Hallo Tomer12 und herzlich willkommen bei HC   :D

    Wir verreisen schon seit Jahren fast ausschliesslich mit Bahn/Bus.

    Hat bisher immer einwandfrei geklappt, ausser mal n'bisschen

    Verspätung   ;)

    Viel Spass beim Planen,

    LG, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16578
    geschrieben 1370802207000

    @Tomer

    Hi,

    du meinst per Anhalter fahren...

    Ja, war früher (ääh, vor Jahrzehnten) kein Problem. Hab's selbst gemacht und später auch Anhalter mitgenommen.

    Aber wie's heute damit steht und ob das noch gut klappt ? Ich weiß es nicht.

    Wenn dir die Fahrt in der DB zu kostspielig ist, könntest du für die längeren Strecken (hin und zurück) nach einer Fahrgemeinschaft schauen.

    Angebote dazu findest du im Internet und wahrscheinlich auch an den Anschlagtafeln der Unis in Berlin.

    Kürzere Strecken versucht ihr dann halt per Anhalter zu fahren.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8896
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1370802294000

    Hallo Tomer,

    ich habe auch gute Erfahrungen mit Bahnreisen gemacht.

    Alternativ dazu könntest Du doch auch eine Busreise buchen, z.B. bei Holiday Reisen in Berlin (fällt mir nur gerade ein, weil ich die Busse schon oft gesehen haben).

    Per Anhalter würde ich nicht fahren, vorallem nicht, wenn die Reise ein Geschenk sein soll und wenn nur 3-4 Tage zur Verfügung stehen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Tomer12
    Dabei seit: 1370736000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1370803467000

    Danke sehr für eure Beiträge alle!

    Erstmal freut es mich, dass viele hier der Meinung sind, dass es ohne Auto auch problemlos geht. Ich bin zwar selber in Deutschland ohne Auto gereist, aber nur in die Stadt (München, Leipzig, Dresden) - nie ins Land. 

    Zug ist übrigens in der Regel viel zu teuer für mich - bin Student und würde ungern mehr als 150 Euro für die Fahrt (hin und her) ausgeben, es gibt noch vieles Anderes, was dann zu bezahlen ist (Unterkunft usw). Außerdem möchte ich auch für ihn bezahlen, was dann wirklich viel wird. Also Sparen wäre mir wichtig..

    Busse sind aber relative billig, also das wäre ein guter Vorschlag.

    Die einzige Frage ist: Welchen Ort könnt ihr empfehlen, der auch zu erreichen ist, und auch im Land oder Natur ist? 

    Sylt wäre eine Möglichkeit, nehme ich an. Hat jemand eine gute Idee, wo man dann preisgünstig (aber gut!) übernachten kann? Und wie kommt man dahin?

    Ich dachte ansonsten auch an Freiburg. Das ist zwar am Ende der Welt (für uns Berliner), sieht aber super schön aus, Europa-Park ist in der Nähe... hat jemand da Erfahrungen mit guten und preisgünstigen Ferienwohnungen oder so?

    Danke sehr!

    Tomer

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8883
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1370803839000

    @Tomer,

    dann würde ich mich mal an eine Mitfahrzentrale wenden....denke persönlich das die Anreise schon wichtig ist,weil Ihr ja eine Unterkunft im voraus buchen solltet.

    Viel Spass bei der Planung  ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Flora_59
    Dabei seit: 1328659200000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1370806259000

    Ich würde die Bahn noch nicht gelcih verwerfen. Es gibt doch Sonderangebote. Man muss nicht zum "Normalpresi" fahren (mache ich nie und ich bin sehr oft mit der Bahn unterwegs).

    http://ps.bahn.de/preissuche/preissuche/psc_start.post?

    Wenn man ein bischen flexibel ist, kann man schon ganz schöne Schnäppchen machen.

    Eine weitere Alternative wäre der Fernbus, ab Berlin z.B. den "Berlin Linien Bus" , "Publicexpress" oder "Mein Fernbus" (einfach mal googeln, ich glaube ich darf keine Anbieter verlinken).

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!