• Obrunnbase
    Dabei seit: 1267228800000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1327670639000

    Hallo Sabine, das klingt gut, ich drucke es mir auf jeden Fall aus.

    Schön, dass es hier so nette Experten gibt.

     

    Gruss Christine

    Wer nie genießt wird ungenießbar!
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1327671834000

    In Bad Laer war ich schon. Das ist ein netter kleiner Ort am Rande des Teutoburger Waldes. Gute Wandermöglichkeiten vorhanden! Und nach Münster ist es auch nicht allzu weit. Ich denke, du hast eine gute Entscheidung getroffen.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1327673690000

    @Christine,

    schön wenn ich/wir helfen konnten :D

    Die Wanderwegs NRW sind nicht schlecht, haben aber einen Nachteil: Es gibt keine durchgehende Beschilderung, die Zeichen wechseln ab und zu. Es ist zwar auf dem Plan beschrieben, irritiert aber in der Ausführung während dem Laufen schon. Wir sind vor einiger Zeit bei uns am Niederrhein, so einen Rundwanderweg gelaufen und kamen doch ab und zu "vom Weg ab". Letzendlich kamen wir zwar an, aber wohl etwas anders als geplant. Trotzdem sieht man selbst in der Heimt dadurch noch unbekannte Gegenden.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Obrunnbase
    Dabei seit: 1267228800000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1341437421000

    Hallo,

    wir waren am 16./17. Juni in dieser Gegend. Das Hotel Meyer zum Alten Borgloh hat uns sehr gut gefallen - kein Luxus, aber ein Haus mit Atmosphäre. Hier könnte man auch mehrere Tage zum Wandern / Radfahren verbringen.

    Leider konnten wir den Biergarten und den Park wegen des schlechten Wetters nicht nutzen. Das Schloss Nordkirchen ist wirklich auch sehr sehenswert. Die Gegend hat uns gut gefallen, es kam uns vor, als seien wir schon mitten in Norddeutschland - überall Klinker - und Pferde....

    Gruss Christine

    Wer nie genießt wird ungenießbar!
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1341439380000

    Klinker und natürlich Pferde sind typisch für Westfalen. Man könnte sagen, dass Westfalen eine Pferdehochburg ist, besonders die Gegend um Warendorf. Und ein Paradies für Radfahrer ist es auch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!