• Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27361
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1309350391000

    Hallo Cherete,

    wir haben uns jetzt auch in der letzten Zeit vieles in Deutschland angesehen, mal als Tagestour, mal für 2-3 Tage oder auch länger.

    Besonders gut gefallen hat mit der Urlaub für 5 Tage im Schwarzwald. Wir haben direkt an der Breitnachklamm im Best Western Hotel Hofgut Sternen gewohnt (Hunde sind dort erlaubt). Von dort aus haben wir einige Touren unternommen u.a. Freiburg, Rheinfall von Schaffhausen auch mit historischer Altstadt. Das Highlight der Städte war für uns Meersburg am Bodensee, die netten Gassen, alten Häuser kombiniert mit mediteranen Flair: absolut sehenswert. Ich denke die Km sind die Fahrt wert.

    Alternativ finde ich die markgräfliche Residenzstadt Bayreuth und die Region auch sehr schön. Die Umgebung der fränkischen Schweiz bietet so viele Möglichkeiten.

    Um die Ecke bei euch liegt ja auch Antwerpen, wir waren vor kurem für 1 Tag dort und waren von der Stadt mit seinen Häusern und Gassen total begeistert. Vielleicht wäre die Region Belgien auch etwas für euch. Die Stadt gehört übrigens zum UNESCO Weltkulturerbe (Klick zu meiner BW mit Fotos). Weitere Städte dort z.B. Brugge, Diest Beginenhof, Gent, Leuven, Brüssel, Namur uvm.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • chrimo
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1309351283000

    Hallo ihr Deutschland-Entdecker,

     

    ich kann Euch Wasserburg am Inn vorschlagen, 50 km östlich von München ...  wird auch als "die nördlichste Stadt Italiens" betitelt.

     

    Viele Gruße

    Chrimo 

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27361
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1309354334000

    @ Cherete,

    sehr schön fand ich auch die Region "Altmühltal". Dort gab es so viele schöne alte Städte mit hohen Stadtmauern, Wehrgängen. Gewohnt haben wir in der Fuchsienstadt Wemding und haben von dort die umliegenden Orte und Wanderwege besucht. Schöne Orte sind z.B. Berching, Beilngries, Essing, das Kloster Plankstetten oder das Kloster Weltenburg direkt am Donaudurchbruch etwas unterhalb von Kehlheim. Auch eine sehr alte Stadt mit einer auf dem Berg liegenden "Befreiungshalle" mit großer Freitreppe und dreistufigem Sockel.

    Vielleicht bist du ja als Niederrheiner auch Fahrradfahrer, dann wärst du dort auch richtig :D Wir sind zwar gewandert, aber das Altmühltal ist für die Radwege (überwiegend flach) sehr bekannt.

    Hier der Link zu meinem Reisetipps der Region.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8896
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1309359438000

    Hallo Charlotte,

    das ist echt ein schöner Thread, ich finde die Beiträge total interessant.

    Und natürlich muß ich gleich K e m p t e n i m A l l g ä u ins Rennen werfen. Es wird zwar seit Menschengedenken mit T r i e r gestritten, welches nun die ältestes Stadt D e u t s c h l a n d s ist, aber die älteste Siedlung ist es bestimmt. :-)

    Ich tippe mir jetzt hier nicht die Finger wund, das mache ich erst, wenn Du sagst, daß Dich die Region nähers interessiert. Auf jeden Fall gibt es viel zu sehen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1309369539000

    Ich weiß ja nicht, wie klein das Städtchen sein darf. Aber wenn Ihr ins wirklich sehr schöne Bremen fahren solltet, könntet Ihr zumindest einen Abstecher ins Künstlerdorf Worpswede im Teufelsmoor machen. Es hat halt seinen ganz eigenen Flair, weniger durch irgendwelche Gebäude, Straßenzüge oder Stadtviertel als durch die Natur und die Künstler.

    In finde diesen Thread übrigens auch ganz toll, mache auch einmal im Jahr eine Städtetour durch Deutschland und habe daher viele der erwähnten Städte schon gesehen. Meistens hat es sich gelohnt.

    Hat eigentlich schon jemand Leipzig vorgeschlagen? Wenn nicht, hole ich es hiermit nach. Ihr solltet dort auf jeden Fall in die Nicolaikirche gehen!

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4698
    geschrieben 1309373831000

    @Inspired:

    Ich war mal in Wismar und fand es dort sehr schön.  sagte:

    Danke für das Eröffnen des Threads!

    Dem kann ich mich nur anschliessen.

    Die Altstadt von Wismar ist zusammen mit Stralsund seit einigen Jahren Weltkulturerbe.

    Und die Häfen sind fast mitten in der Stadt, also auch gut zu erlaufen...

    LG

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1309388409000

    Heidelberg und Bad Wimpfen wurden schon erwähnt. Nicht weit entfernt sind die Orte Hirschhorn und Eberbach am Neckar. Auch Mosbach liegt in der Nähe, ebenfalls ein sehr schöner alter Ort mit Fachwerkhäusern. 

    In Ostfriesland gefallen mir die Orte Leer, Papenburg, Emden und Greetsiel sehr gut. Man kann auch einen Abstecher nach Holland machen und sich die Festung Bourtange anschauen.

     

    Wenn Holland sein darf: Enkhuizen, Hoorn, Edam, Marken, Volendam, Broek in Waterland, Alkmaar und Giethoorn sind wunderschöne alte Städtchen.

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7051
    Verwarnt
    geschrieben 1309416863000

    @curiosus sagte:

    ...in Mecklenburg-Vorpommern mit Schwerin oder Wismar,...

    und was ist mit Rostock? :disappointed:

    Die größte Stadt in M/V und fast 800 Jahre Geschichte, dazu noch Warnemünde mit seinen liebevoll restaurierten Fischerhäusern und schon diesen Samstag beginnt die Warnemünder Woche, einen Monat später ist schon Hanse Sail , neben viel Kommerz ist hier für alle Gäste noch mehr maritimes Flair zu erleben

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1309421442000

    @Rhodos-Peter sagte:

    und was ist mit Rostock? :disappointed:

    .....ist ja nur einen Katzensprung von Wismar entfernt, man kann quasi "rüberspucken" :laughing:

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1309815228000

    Hallo alle Miteinander!

     

    Ich bin ja ganz hin und weg über die Resonanz! :D

     

    Trier kenne ich, auch Monschau und Zoons und Goslar. Und Kempen im Rheinland, aber das war sicherlich nicht gemeint...

    Mein PC hatte ein paar Mucken, ich konnte mich bei HC nicht mehr einklinken, daher erst so spät meine Rückmeldung!

    Die Niederlande und Belgien liegen vor der Haustüre, aber ich wollte erstmal Deutschland "näher untersuchen". Obwohl beide Länder natürlich nicht ausgeschlossen sind. Ich bin noch zu gar nichts fest entschlossen und informiere  mich einfach nur. In Belgien war ich übrigens schon öfters (Gent, Brügge, Leuven, Mechelen).

    Nicht, dass ein falscher Eindruck entsteht:  ich weiß sehr wohl, wie schön meine Heimat ist, habe aber hauptsächlich Ziele im Süden anvisiert, "so lange es noch geht". Nun steht meine Familie im Vordergrund, ich kann die älteren Herrschaften nicht mehr lange alleine lassen. Zumindest zurzeit. Daher ist Deutschland jetzt ein ganz großes Thema.

    Hauptsache ist: mal weg, mal was anderes sehen und den Kopf frei bekommen, und wenn nötig, schnell wieder zuhause. Und warum nicht unter den Perlen wählen... Wenn ich ins Ausland fahre, informiere ich mich schließlich auch.

    Und ich stelle fest, bei all den Vorschlägen, die ich gerade "abarbeite", wie faszinierend mein Heimatland ist.

    Ich danke allen herzlich und freue mich, dass der Thread so gut ankommt.

    Und bin gespannt, was noch so hier benannt wird.

    Ganz liebe Grüße,

    Charlotte

     

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!