• melanie&gerhard
    Dabei seit: 1417651200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1651998329282

    Hallo ihr lieben! Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich versuche verzweifelt einen Direktflug von wien nach jerez zu bekomme da ich heuer im September gerne in conil Urlaub machen möchte . Was mich abschreckt sind die 4stunden Aufenthalt in Madrid bevor es wieder weiter geht nach conil. Ich war im Reisebüro und sie konnte mir da nicht weiter helfen. Ich bin verzweifelt finde 4stunden halt schon viel vorallem wenn man um ca 12 Uhr weg fliegt von wien und erst gegen 22:50 in conil ankommt. Hat jemand eine Idee dazu????

    Ich war vor 4 Jahren in rota und da hatten wir einen Direktflug nach jerez und dan weiter nach rota.

    Ich hoffe jemand kann helfen! 

  • Kastenwagen
    Dabei seit: 1593504408416
    Beiträge: 615
    geschrieben 1652000805045

    Sorry, aber wenn Dir ein Reisebüro schon nicht helfen kann, erwartest Du doch bestimmt nicht hier eine Antwort.

    4 Stunden an einem internationalen Flughafen sind jetzt nicht so lange, dass man verzweifeln müsste ( ich hatte letztens in MEX 8 Stunden ; das war viel ! ).

    Kauf Dir einen Lounge-Pass ( google hilft, da keine Werbung erlaubt) und verbringe die Zeit gemütlich mit Essen und Trinken im Flughafen. Shoppen kann man da auch ganz gut und zum Schauen gibt es immer etwas.

    PS Kleiner Tip am Rande : ich weiß zwar was Du meinst, aber es gibt einen Unterschied zwischen Direkt- und Non-Stop-Flug. :-)

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4965
    geschrieben 1652004685892

    Also 4 Stunden sind für Madrid nicht die Welt. Evtl muss man den Terminal wechseln? Fliegst du mit Iberia?

  • melanie&gerhard
    Dabei seit: 1417651200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1652040160843

    Ich habe ja nur höflich gefragt. Und zum thema Reisebüro: die haben oftmals auch keine ahnung da bin ich manchmal halt einfach besser dran leute zu fragen. Ausserdem hat sie mir selbst angeraten " naja sie könnten bei anderen Fluggesellschaften fragen, ich kann ihnen nur das sagen was im computer steht".

    Und zu den 4 Stunden: sicher ist das kein Grund zum verzweifeln habe ich schlimmer geschrieben als ich es meinte. Dennoch denke ich man fliegt von Haus aus nach Spanien nicht sehr lange da denke ich 4 Stunden sind halt schon heftig- lass es mir einreden wenn man längere Flüge hat.

    Aber gut ok. Lange ist für jedem etwas anders. Wollte halt plos mal schauen ob es Leute gibt die anders erfahrung gemacht haben- dazu sind ja die Foren da oder nicht?

    Danke trotzdem für die Antwort

  • melanie&gerhard
    Dabei seit: 1417651200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1652040321476

    Ja mit Iberia eine andere wird mir nicht angezeigt. Wie gesagt klar sind 4 Stunden nicht die Welt aber es kann nicht schaden zu fragen ob jemand eventuell andere erfahrung gemacht hat. bei längerem Flügen versteh ich die Aufenthalte aber bei spanien wo man grundsätzlich nicht lange fliegt naja.

    Und wie gesagt ich war schon in rota und da bin ich 3.5std direkt nach jerez geflogen und hatte keinen Aufenthalt

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 600
    geschrieben 1652052878202 , zuletzt editiert von Sidona

    Ich habe mal geschaut, ich habe auch keinen Non-Stopflug nach Jerez gefunden. Vier Stunden in Madrid sind zwar zu bewältigen, aber eine andere Sache ist ja, dass du sehr spät ankommst abends (und Madrid sehr häufig das Gepäck verbaselt...)

    Alternativ würde ich mal nach Flügen Frankfurt - Jerez oder München - Jerez schauen und da umsteigen. Da findet sich vielleicht was, von Deutschland gehen eher Flüge nach Jerez, z. B. Tui oder Condor.

    Noch eine Idee:

    Morgens um 07 los in Wien, 10:10 in Madrid - 11:25 ex Madrid nach Sevilla, Ankunft 12:35. Dort nimmst du den Bus (die Wege am Flugplatz Sevilla sind nicht weit und der Bus steht gleich am Ausgang vom Terminal) zum Bahnhof Santa Justa. Dort nimmst du den Zug nach Jerez oder nach Cádiz, z.B. um 14:45 Ab da mit Bus oder Taxi nach Conil. Zwar etwas umständlich, aber du wärst früher in Conil. Solltest du mit dem Gedanken spielen ab Flugplatz Jerez ein Auto zu mieten, könnte man das ja schon in Sevilla.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!