• Sanary
    Dabei seit: 1217548800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1217635439000

    Guten Abend,

    ein Stapel Reisekataloge und diverse Hotelbewertungen liegen vor mir und ich brauche dringend einen Rat!

    Ganz kurz zu meinem Anliegen: Ich bin absoluter Frankreich-Fan und bisher nur dorthin gereist. Jetzt mit Mann und Kind und zwei Jahre Pech auf diversen Bauernhöfen in Deutschland und Österreich, nun auf der Suche, nach einem wettersicheren und vor allem kinderfreundlichen Urlaub. Da ist mir sofort Griechenland eingefallen. Hab das Internet nach Tipps und Bewertungen abgesucht, aber es ist so schwer, etwas geeignetes zu finden. Vielleicht gibt es hier einige Hilfestellungen:

    Wir sind zwei Erwachsene und ein dreijähriges Kind. Urlaub im Hotel, ja aber keine von diesen 800 Zimmer-Hotels. Lieber klein und familiär. Verreisen möchten wir Ende Mai, Anfang Juni. Kann man dann schon baden oder noch zu kühl? Ich hätte gerne Strand direkt vor der Tür und irgendwas für Kinder im Hotel. Kinderplanschbecken, Spielplatz oder Spielzimmer.

    Zunächst hatte mir das Reisebüro das Sani Beach in Chalkidiki empfohlen. Dann habe ich weniger gute Bewertungen gelesen. Hier im Forum wird das Margarita sehr empfohlen. Hat es denn etwas für Kinder zu bieten? Wie ist die Verpflegung (ÜF/HP)? Was kann man mit Kindern dort unternehmen?

    Sorry für die vielen Fragen, aber nach den Pleiten möchte ich gerne einen erholsamen Urlaub haben und meinen Sohn glücklich sehen.

    Vielen Dank schon mal im voraus!

  • stella2001
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1217695145000

    Hallo!

    Hast Du Dir das Amari schon angesehen? Wir waren im letzten September da und fahren diesen Herbst wieder hin. Es ist absolut familiär und überschaubar. Der Strand ist direkt nebenan. Es gibt einen Pool mit Kinderbecken und die App. haben eine kl. Kochecke. Unter 5 Jahren würde die Kleine noch umsonst essen - und das Essen ist echt Spitze!!! Es gibt einen Spielplatz und einen Raum mit etwas Spielzeug.

    Schau es Dir einfach mal an. Buchen kann man über ITS oder direkt.

    Bei Fragen fragen!

    Viele Grüsse

    Birgit

  • Netty3103
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 420
    geschrieben 1217797856000

    Hallo Sanary,

    wir waren zweimal (2006 und 2007) mit unserer 3,5 bzw. 4,5 jährigen Tochter im Hotel Margarita (ca. 30 Appartements) und wenn es nach meiner Tochter ginge, würden wir immer wieder dorthin fahren.

    Wir hatten ein 2-Zimmer-Appartement mit kleiner Kochnische. Gebucht hatten wir über das Hotel nur Frühstück, HP wird nicht angeboten; ist aus meiner Sicht auch nicht erforderlich. An der Bar im Garten werden tagsüber kleine Snacks serviert oder man bereitet den Kinder oben im Appartement eine Kleinigkeit zu. Abends sind wir meist im Ort essen gegangen.

    Es gibt keinen Pool, keine Kinderanimation etc., aber die Kinder sind hier wirklich König. Das Personal ist super lieb zu den Kids, sie können ungestört und gefahrlos im ganzen Hotel rumstromern und Costa steckt den Kids immer mal ein Eis außer der Reihe zu. Unsere Tochter ist bereits im ersten Urlaubsjahr dort selbst an den Strand über ein kleines Sträßchen gegangen. Der Strand ist gigantisch für Kinder, sandig und sehr flach reingehend. Es gibt eine riesige Kiste mit allerlei Strandspielzeug (Matrazen, Schwimmtiere, Bälle, Netze, Sandspielzeug) aus dem die Kinder sich bedienen dürfen. Zu den üblichen 2 Liegen + Schirm war es nie ein Thema noch einen extra Schirm oder Strandstuhl fürs Kind dazu zu bekommen - gratis. Für Schlechtwettertage gibt es eine ganze Auswahl an Spielen für die Kinder (Uno, Puzzle etc.)

    Naturgemäß sind vor allem in der Vor-/Nachsaison immer viele Familien mit Kindern hier, sodass sich sehr schnell Spielkameraden für die Kinder finden.

    Zu dem, was man unternehmen kann, schau einfach mal unter den Reisetipps nach. Insbesondere der Besuch in der Ausgrabungsstätte Olynthos und in Vergina hat unserer Tochter gut gefallen - man kann den Kindern spannende Geschichte drumherum erzählen.

    Bei Fragen melde dich bitte einfach!

    Liebe Grüße, Netty

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
  • petra44
    Dabei seit: 1094515200000
    Beiträge: 366
    geschrieben 1217846298000

    Hallo Sanary,

    wie Netty schon schrieb, das Margarita ist nicht zu schlagen. Ich habe so ein Hotel noch nicht erlebt. Nach ein paar Tage kommst Du Dir vor, als wären alle eine große Familie, ohne jedoch aufdringlich zu sein. Kinder kannst Du ohne Weiteres herumlaufen lassen. Der Strand ist traumhaft, vom Service ganz zu schweigen.

    LG Petra

  • hschatta
    Dabei seit: 1127779200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1217873736000

    Hi, wir waren dieses Jahr im Hotel Likithos auf Sithonia (siehe meine dortige Bewertung) und werden wohl nächstes Jahr wieder hinfahren. Vom Still und der Atmosphäre entspicht es anscheinend dem Hotel Margarita. Allerdings ist es ein bisschen ruhiger gelegen. Der nächste Ort ist 10 km entfernt. Wenn Ihr also auch die schöne Landschaft und ein wenig Ruhe sucht, ist dieses Hotle ebenfalls eine Alternative. Zu buchen ist es über Corfelios Reisen

    Helge
  • Kriti2
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1218664118000

    Hallo Sanari,

    da stimme ich Netty und Petra vollkommen zu, Das Margarita ist für Kleinkinder super. Es gibt dort viel Kinderspielzeug. Ari - der Besitzer hat selbst zwei und alle dort sind sehr Kinderlieb. Der Strand ist super. Du kannst dir auch einen super günstigen Flug buchen und privat beim Ari per Internet. Da bist du günstiger! So machten wir es. www.hotelmargarita.de ! Schau dir diese Seite mal an!

    Desweiteren kann ich dir auf der Sithonia das Anthemus Sea sehr empfehlen. Dort wird viel für die Kinder geboten und vor allem kannst du deine kleine Maus bedenkenlos am Wasser spielen lassen. Es ist wirklich ganz lange ganz flach. Es gibt auch ein Kinderbecken, Schaukeln usw.. Die Verpflegung ist sehr gut und die Zimmer sind es auch. Das New Anthemus - liegt direkt daneben - ich war dort noch nicht - muss noch besser sein.

    Gruss

    Kriti2

  • Tobi1982
    Dabei seit: 1181520000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1218999174000

    Gibt es eigentlich die Möglichkeit jetzt schon Pauschalreisen für 2009 zu buchen? Ist vermutlich noch zu früh oder?

  • Kriti2
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1220045489000

    Tobi,

    im September kommen die Vorab-Kataloge heraus. Da kannst du schon man hinein schauen und dir vielleicht eine Option geben lassen. Zudem habe ich mir sagen lassen, dass du dann im Preis sehr viel günstiger sein würdest.

    Ich werden das dieses Mal auch ausprobieren. Anstonsten kannst du - glaube ich- schon im Dezember fürs nächste Jahr buchen.

    Gruß

    Kriti

  • stella2001
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1220120045000

    Hallo noch Mal!

    Wir haben im letzten Jahr zwischen dem Margharita und dem Amari geschwankt. Diese Hotels scheinen sich sehr ähnlich zu sein. Wir haben aber Wert auf einen Pool gelegt und uns deshalb für das Amari entschieden. Gerade im September, so wussten wir aus Erfahrung, kann es am Strand sehr, sehr windig sein. Da ist es gerade mit Kindern am Pool geschützter und nicht so kühl.

    Wir sind dieses Jahr wieder im September im Amari. So gut hat es uns gefallen letztes Jahr! :D

    Ich denke, Margharita oder Amari - beides ist super für Euch, wenn ihr einen eher ruhigen Urlaub ohne Animation haben möchtet.

    Viele Grüsse

    Birgit

  • ginestra
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1220441434000

    Hallo,

    ich möchte dir ein Hotel in der Türkei empfehlen: Das Paillon Muna in Side-Kumköy.Der Strand ist direkt am Hotel - feiner Sand und ideal für Kinder. Die Kinderanimation im Hotel ist Spitze und die Anlage ist überschaubar (lies meine Kritik und die Kritik der anderen). Wir hatten keine Kinder dabei aber wenn - wir würden immer wieder hinfahren.

    Liebe Grüße :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!