• JoAnchro
    Dabei seit: 1233792000000
    Beiträge: 350
    geschrieben 1281475225000

    Der Euro ist so viel Wert in Bulgarien?

    Hmm, er hat schon seit mehreren Jahren immer den gleichen Wert: 1 Euro = 1,9558 Lev.

    Man bekommt dafür aber von Jahr zu Jahr immer etwas weniger, genau wie in Deutschland  :?  mit dem Euro.

    Geld tausche ich prinzipiell nur in Bulgarien, in einer richtigen Bank zu dem oben genannten Kurs abzüglich weniger Leva Umtauschgebühren.

    LG.

    Ich fliege irgendwo in den Süden - vielleicht nach Kanada oder so. (Mehmet Scholl)
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5822
    Verwarnt
    geschrieben 1281475818000

    Ich hab dieses Jahr Bar und einmal mit EC Karte (jeweils in den Crown Stuben) getauscht, bar hab ich 1,96 erhalten, mit Karte wars 1,94 glaub ich.

    So schaut das Logo aus

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Pacy
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1281983633000

    Also ich fliege jetzt mit meiner Freundin für 14 Tage nach Bulgarien (Sonnenstrand).

    Was meine Freundin mitnimmt weiß ich nicht, aber ich nehme maximal 450€ mit und bin Raucher.

    Wir sind keine, die jeden Tag in die Disco gehen (eher 1 mal die Woche) und essen auch meist nur im Hotel, oder eben mittags mal eine Kleinigkeit (Burger oder Pommes).

    Kaufen werden wir sicherlich auch nicht so viel (Klamotten), da meist entweder die Qualität nicht stimmt, oder der Preis nicht und unser Kleiderschrank quillt eh schon über...

  • HoKe
    Dabei seit: 1214438400000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1282313902000

    Billigurlaub aber ein Koffer voll Taschengeld, ja klar ...

     

    Hmm, wird hier zufälligerweise von einigen Usern heftig übertrieben?

    Oder habt ihr die Frage falsch verstanden, es wurde nicht nach den Gesamtkosten gefragt. ;-)

     

    350€ p.P. für 14 Tage

    3x in Nesebar fein Essen gehen ein paar Cafe-Besuche, 3 Ausflüge, Zigaretten, mal ein Barbesuch ...

    Ok, für nachgemachte Klamotten geben wir kein Geld aus. Ähnliche Summen und oft sogar weniger, wurden uns von Urlaubsbekanntschaften genannt.

     

     

      

     

    Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli!
  • Sabrina1987Voerde
    Dabei seit: 1277683200000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1282342282000

    ich neme lieber bischen mehr geld mit.man weiß ja nie.ob ich es da komplett verbrate ist ne andere sache.zigaretten zb bringen wir auf jedenfall 4 stangen pro person mit ;)

  • seisheures
    Dabei seit: 1247097600000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1282403979000

    Also ich habee für 14 Tage und Halbpension ca. 430 € verbraten, davon allerdings auch acht Stangen Zigaretten gekauft.

  • Robert1
    Dabei seit: 1169683200000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1328450551000

    Ich setze voll und ganz auf meine DKB-VISA-Karte und die Postbank-SparCard.

     

    Damit lässt sich weltweit kostenlos Bargeld am Automaten abheben.

     

    Und ich gehe mal davon aus, dass das auch in Bulgarien der Fall ist.

     

    Zumindest fällt dann der Stress weg, überlegen zu müssen, wieviel Geld man mitnehmen sollte.

  • Dürener1992
    Dabei seit: 1250467200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1329103093000

    Haben letztes Jahr pro Woche um die 250 gebraucht, wurde aber an nichts gespart, jeden Abend Disco und ordentlich trinken.

     

    Essen auswärts wurde nur ganz selten gegessen, vll mal bei Mc´s oder Burger King.

  • Désirée
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1329156261000

    Wir geben in einer Woche für 2 Personen so zwischen 400-500€ aus da ist dann aber auch alles drin wie Getränke, Strand(Liegen + Schirm) jeden Abend essen und natürlich shoppen ;)

  • iane
    Dabei seit: 1088121600000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1329161098000

    Das kann man so pauschal nicht beantworten. Ich gebe meist so zwischen 150 und 200 Euro pro Woche in Primorsko aus. Ich bin Nichtraucherin, kaufe wenige Souvenirs, gehe zwei Mal pro Tag Essen, nehme meinen eigenen kostenlosen Sonnenschirm mit, nutze für Ausflüge öffentliche Verkehrsmittel und bin nicht so der Diskogänger. Trotzdem staunt man, wie sich die Kosten summieren. Im Urlaub sitzt das Geld eben doch recht locker.

    Jane
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!