• Sibylle1973
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1186756900000

    Hallo nochmals! Kann dem nur zustimmen. Allen die jetzt das Atrium Beach besuchen, die sollen mit nicht zu grossen Erwartungen fliegen. Trotzdem kann man einen sehr schönen Urlaub dort haben. Die ganze Anlage Elenite ist ja fast AI. Tip: Wer morgens auf Schlange stehen kein Bock hat, der geht einfach ins Nessebar Restaurant. Liegt unter dem Sozopol. Dort ist zwar nur gelbes Bändchen erwünscht, aber zu uns hat niemand etwas dagegen gesagt. Einfach machen! Wir waren jedenfalls doch froh nicht umgebucht zu haben. Allen die noch fliegen: Have a nice Trip!

    Alle anderen sollten vielleicht doch mal aufhören zu meckern. Oder habt ihr in jungen Jahren keine Ferienjobs gemacht. Jeder fängt mal klein an.

  • frust-total
    Dabei seit: 1183593600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1186757262000

    @ronny sagte:

    Sagenhaft - Es gibt >286 Antworten in diesen Thread mit über 9890 Klicks

    Rekordverdächtig!

    In diesem Sinne:

    Ihr habt den Müll aus Geiz (oder sonstigem Grund) gebucht!

    Gebt weder den Leuten vO. die Schuld, noch müllt hier den Thread mit unzähligen Wiederholungen zu! :?

    Alles was ich in Bulgarien gesehen war Müll, Sonnenstrand nur Müll, an den Strapen entlang nur (Bau)Müll, die neuen Hotels = Müll. Bekämen in Deutschland nicht mal ne Bauabnahme!!!! Bulgarien ist seit 1.1.07 in der EU, meine Güte, da ist bleibt aber noch viel zu tun................

    Lieber Ronny, der einzige der hier rummmüllt sind Sie mit Ihrem Kommentar gewesen. Und wenn ich für 2 EW und 1 Kind 2300 Euro für ein 4,5 Sterne Hotel bezahle, dafür das ganze Jahr hart arbeite und spare und dann in so einem Hotel wohnen muss, wo es von den sogenannten Kellnern bis zum sogenannten Hotelmanager scheissegal ist ob sich die Gäste wenigstens einigermassen wohl fühlen, dann hat man das Recht dies hier zu äussern. Mein Eindruck war der, daß so schnell wie möglich Gäste ins Hotel müssen, damit schon vor der Fertigstellung des Komplexes Profit gemacht werden kann.

    Abgesehen davon, daß die Berichte über die katastrophalen Zustände absolut korrekt sind bin ich, nachdem ich die 2. Woche schlimme Magen und Darmbeschwerden hatte, froh wieder zuhause zu sein. Seit ich im Flugzeug saß und wusste ich komme endlich wieder heim, geht es mir wieder besser. Uns hat dieser Urlaub krank gemacht.

    Ronny, nochn Tip, wenn Ihnen hier in diesem Forum bestimmte Kommentare nicht passen....einfach nicht mehr anklicken!!!!!!!! und nur noch das lesen was Ihnen passt.

  • marrco
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1186757582000

    Hallo alle zusammen. Wir fliegen morgen. Sind in dem Hotel AB jetzt noch Bauarbeiten?

    Wie sieht es eigentlich mit Discos aus zb. Pascha und wie lange ist es nach Burgas?

    Hätte vielleicht noch jemand von euch ein paar Bilder von dort?

    Grüße Marco

  • frust-total
    Dabei seit: 1183593600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1186757846000

    [quote=Sibylle1973

    Alle anderen sollten vielleicht doch mal aufhören zu meckern. Oder habt ihr in jungen Jahren keine Ferienjobs gemacht. Jeder fängt mal klein an.[/quote]

    In einem 4,5 Sterne Hotel kann ich an Schlüsselpositionen (insbesondere im Restaurant-Service-Bereich) keine Ferienjobber beschäftigen. Gerade der Serviecbereich im Atrium ist absolut mangelhat und unprofessionell besetzt. Selbst das Management und die Rezeption entsprachen in keinster Weise dem, was man üblicherweise von einem Hotel dieser Einstufung verlangen kann. Ich muss das leider so schreiben, tut mir leid. Aber wenn ich in Deutschland so arbeiten würde, wäre ich schon längst meinen Job los. Nochmal, ich hatte den Eindruck daß der Hotelführung völlig egal ist wie sich die Gäste fühlen. Hauptsache der Schuppen ist voll und der Rubel rollt.

  • windowsworld
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1186762306000

    An alle, die im Atrium waren.

    Wie sieht der Baustand des Andalusia (Nachbarhotel) aus?

    Sind ab dem 19.9. da.

    Noch jemand vielleicht?

  • Sibylle1973
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1186769713000

    @frust-total

    Wo bekommen SIE noch Urlaub für 2300,-€ AI?

    Man fährt doch nur des Geldes wegen in so ein Land. Auch wenn Bulgarien seit Januar in der EU ist, Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut. Natürlich haben sie da noch viel zu tun, aber im Urlaub kann ich darüber hinweg sehen und einfach nur Strand und Meer genießen. Ich glaube nicht, das es in anderen Ost- oder Südländern anders aussieht. Der Müll ist eben da und da sind wir Touristen ja nicht ganz unschuldig dran.

    Wenn SIE im nächsten Jahr dieses Hotel besuchen, bin ich sicher das es dann 4,5 Sterne LÄNDERKATEGORIE entspricht. Es hat ja gerade erst eröffnet. ;)

    Gruß ICH

  • frust-total
    Dabei seit: 1183593600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1186775071000

    @Sibylle1973 sagte:

    Gruß ICH

    Für uns sind 2.300 Euro sehr viel Geld. Da mussten wir lange für stricken. Nicht wir haben die Preise gemacht, sondern der Reiseveranstalter. Und was uns da versprochen wurde, hatte mit der Realität nichts zu tun. Die Tourismusindustrie wuchert hemmungslos, was da unten in BG mit dem Bauboom, der Umweltzerstörung, der Vermüllung passiert ist einfach skandalös. Bei aller Liebe, mir ist im Atrium niemand begegnet der besonders glücklich und zufrieden war mit dem was er dort vorgefunden hat. Ein vom RV angepriesenes 4,5 Sterne Hotel muss professionell geführt werden. Vom Zimmermädchen über den Kellner bis hin zum Managemant! Ungelernte und unausgebildete Ferienjobber oder Hilfskräfte können das unter keinen Umständen!!! Es handelt sich eben nicht um ein 1 oder 2 Sterne Hotel, auch nicht um eine Jugendherberge oder ein Feriencamp!!! Schauen Sie sich die Seite des Hotelkette Victoria Group doch an, da ist die Rede von Luxus Appartements die Rede. Vorgefunden haben wir mehr oder weniger Bauruinen, die nicht mal einen Regenschauer aushielten, sofort stand der Balkon und das Zimmer unter Wasser. Nirgendwo Abläufe, überall nur Pfusch und Murks. Ich frage mich warum während der Sprechstunde mit der Reiseleiterin nicht einmal einer sich gemeldet hat und offen sagte daß das was er im Atrium Beach erlebt alles toll findet und er sich wunderbar erholt.

    Wenn man während eines abendlichen Regenschauers in der Hotellobby steht, in einer Schlange von 40-50 Leuten, die darauf warten endlich in den Speisesaal zu kommen und man muss fast einen Regenschirm aufspannen damit man nicht Nass wird von dem Wasser welches vom 9. Stockwerk runtertropft oder aus den in den Decken eingelassenen Lautsprechern, dann ist das einfach skandalös und hat nichts mehr mit einem 4,5 Sterne Hotel zu tun. Wenn man auf der Toilette in seinem Zimmer sitzt und das Duschwasser des Zimmers darüber tropft durch die Decke und die Halogenstrahler und man kann wieder den Schirm aufspannen, hat das nichts mit einem 4,5 Sterne Hotel zu tun. Nichts dagegen daß das Hotel noch nicht ganz fertiggestellt ist, das hatte man uns 1,5 Tage!!! vor Reisantritt mitgeteilt, wenn aber das was fertig ist nur Murks ist und das gesamte Hotel als einziger Baumangel zu bezeichnen ist, muss man sich als deutscher RV überlegen ob man solch ein Hotel überhaupt (und das noch als 4,5 Sterne) in sein Programm nimmt.

    Wenn all diejenigen die die Sammelbeschwerde stützen hier im Forum nur einen!! Beitrag schreiben, dann sind wir hier schnell bei Seite 100.

  • Tatyju
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1186830301000

    Hallöchen...

    Also, wir sind vorgestern aus Elenite zurück gekommen...

    Das Atrium Beach ist eine Katastrophe...

    Beim Regen lief das wasser aus den Lampen, die Wände runter und bei uns im timmer aus dem Feuermelder, sodass unser zimmer einmal unter Wasser stand. Wir haben es sofort an der Rezeption gemeldet, aber bis jemand kam hat auch noch mal ca. 45 min gedauert.

    Das Essen war (für uns) nicht sehr lecker und lange anstellen musste man auch, weil der Speisesaal echt sehr klein ist.

    Um das Hotel rum wird noch gebaut und überall laufen die arbeiter rum...

    Am Strand sind viel zu wenig Liegen, sodass wir manchmal nur am Pool rumliegen mussten weil wir zu spät waren (ca.10 Uhr).

    Naja wir haben die chance 50% der Reise zurück zu bekommen...

    Naja aber sonst war alles OK. Das Wetter war schön, die Kellner usw., waren sehr bemüht und nett.

    Eins muss ich noch sagen: Das Hotel entspricht nicht 4 1/2 Sterne sondern nur 3...

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1186860974000

    @frust-total sagte:

    ...wenn Ihnen hier in diesem Forum bestimmte Kommentare nicht passen....einfach nicht mehr anklicken!!!!!!!! und nur noch das lesen was Ihnen passt.

    Nun les mal, du Brain, genauer.

    Ich habe von andauernden Wiederholungen, nicht Kommentaren geschrieben!

    Das Du verärgert bist, sehe ich ein und ist auch wohl berechtigt.

    Aber nun du deklarierst hier im Forum nun nicht nur das von dir gebuchte Hotel,

    du bemoserst ja gar schon Hotels, wo du gar nicht warst –

    zB. das Ausweich-Hotel South Beach in Tsarevo (Zarevo)

    Ist echt ärgerlich, wenn man so’n Müll bucht, aber lass den Frust beim RV aus – nicht hier!

    Und das Du net mehr BG besuchen möchtest, weil Dein Instinkt hier versagt hat, schön.

    Schön für Dich, für Euch, für uns und für die Angestellten in BG!

    Du kippst hier deinen Frust (Namen) eimerweise aus.

    Dazu ist das Forum nicht da!

  • Nee-san
    Dabei seit: 1184284800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1186916821000

    So....haben nun auch endlich das Angebot von RV bekommen, auf ein anderes Hotel umzubuchen...

    Als Alternative blieb uns nicht viel übrig, da alle anderen Länder viel zu teuer sind!!!

    Also haben wir uns das "Mirage" in Sunny Day ausgesucht :-)

    hat hier bei HC sehr gute Bewertungen und ist preislich auch nicht viel teuerer ;)

    An alle die es wagen ins Atrium zu fliegen: TOI TOI TOI

    :D LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!