• Kamenitza
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1171580863000

    @ puffel

    Ich habe auch schon Vorurteile gegen Reiseländer (auch Bulgarien) gehabt, bin aber dann immer hingeflogen und habe mir mein eigenes Urteil gebildet. In einige Länder reise ich nicht mehr. Natürlich ist Bulgarien günstig (nicht Billig), aber die Einheimischen sind nett und freundlich und ich würde auch nach Bulgarien fliegen,wenn es mal die selben Preise haben würde, wie z.B. Mallorca. Es gibt auch genug gute bis sehr gute Hotels (einfach mal hier die Hotelbewertungen lesen).

    Mein Fazit: Erst anschauen, dann urteilen !!!

    Gruß Chris !!!!

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5798
    Verwarnt
    geschrieben 1171586778000

    @'puffel' sagte:

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß man überhaupt Bulgarien und/oder Rumänien als Reiseziel in Erwägung zieht!?!?!

    Was ist dort so toll, daß man hin muß???? Einfach nur, weil es billig ist?

    Für mich persönlich ist das immer noch Ostblock (bitte vielmals um Entschuldigung schon im Vorfeld!!!!!!!), die Hotels finde ich persönlich mittelmässig, und das Umfeld reizt mich nicht.

    Wie gesagt, ich war noch nie da, aber eben aus gerade genannten Gründen...

    Jungs/Mädels, wie kann man auf so einen Beitrag nur antworten?

    Ruft bei mir nur Kopfschütteln (also der Beitrag von puffell) hervor!!

    Keine Ahnung von nix, aber mitreden!

    Gruß

    Stephan

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Blaue Lagune
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1171616926000

    Hallo,

    das Schwarze Meer mit Sonne und Strand zieht die Leute nach Bulgarien.

    Ich war 2001 in Bulgarien. Kenne Bulgarien aus den 80er Jahren.

    Damals kam es mir vor, wie das kleine Paradies. In Rumänien war

    ich damals auch, es war schmutzig und verwahrlost.

    Ich kann nicht sagen, dass Bulgarien für mich 2001 ein preis-

    wertes U-Land war. Ich habe damals 1800 Euro für 1 Erw. und 1

    Kind (6) bezahlt. Das Hotel war nicht besonders gut; die Ver-

    pflegung katastrophal und der Strand unmöglich; nur eine kleine

    Bucht. Ich fand das damals total überteuert. Mich reizt Bulgarien

    nicht mehr.

    Das mit dem Ostblock-Gerede ist ja wirklich das Letzte.

    Mann/Frau aus BRD hat es sich aber damals in Bulgarien gut gehen

    lassen und Bulgarien war damals ein willkommenes Reiseland!!

    Gruß

    Blaue Lagune

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1171624307000

    @Blaue Lagune

    Mal davon abgesehen, das der Euro erst 2002 kam:

    Wir waren 2001 das letzte Mal mit Tochter dort - danach nur noch alleine. Die Tochter war da aber schon 22 Lenze.

    Wir haben für 3 Wochen / 1DZ + 1DZ zur Alleinnutzung / HP im Hotel Europa genau 2100 DM bezahlt - Zusammen :bulb:

    Neckermann machts möglich ;)

    Heute zahlt man das für eine Person...

    Ps. Du hast nicht geschrieben wo du warst

    Zitat: "Das Hotel war nicht besonders gut; die Ver-

    pflegung katastrophal und der Strand unmöglich; nur eine kleine

    Bucht. "

    In Albena ist die Bucht an die 7 Km lang,

    Goldstrand etwa 5 Km und der Sonnenstrand hat 8 Km.

    Die Bucht von Nessebar, also von Altnessebar bis Elena ist rund 18 Km lang. Alle Badestrände werden regelmäßig gepflegt.

  • Blaue Lagune
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1171626902000

    ronny

    Mal davon abgesehen, das der Euro erst 2002 kam:

    Ja, der Euro kam erst 2002. Reisen für die ich im Jahr 2000

    1800 DM bezahlt habe, zahle ich heute 2000 Euro.

    Ich war damals glaube ich auch mit Neckermann in Bulgarien.

    Ich war in der Vorsaison in Sveti Konstantin im Hotel Lebed (was 4 Sterne haben soll - natürlich Landeskategorie).

    Natürlich mag es schönere Ecken geben; die waren mir damals (wie ich bei Ausflügen gesehen habe) viel zu überlaufen.

    Gruß

    Blaue Lagune

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1171632625000

    Nun wundere ich mich aber doch.

    Mein reiseverwöhnter Nachbar war letzten Sept. seit langem erstemal wieder in Europa urlauben und da auch noch im Lebed (BG) und war begeistert!

    Außerdem sagte ich hier im Forum schon mehrfach, daß das alles zu teuer geworden ist im Vergleich zu besseren Häusern in anderen Ländern! Und zu überlaufen ist es mir langsam auch!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!