• Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1218648502000

    Wieso den? Du müsstest das sehen mit meinem Hund dann würdest du es verstehen. Sie ist in den letzten Jahren min. 1 mal im Jahr mitgeflogen und hat noch nie Probleme gehabt. Baldrian hat sie erst die letzten zwei Jahre bekommen weil mein Tierarzt das empfohlen hat. Natürlich nehme ich meinen Hund ab einem bestimmten Alter nicht mehr mit. Und auch dann ist für ihn gesorgt - bei meinen Eltern oder der Oma (mein Opa ist erst vor kurzem gestorben)

    Ich persönlich finde es schlimmer den Hund für 48 Stunden oder länger in ein Auto zu stecken und in den Urlaub zu fahren als ihn für knappe zwei Stunden in einen Flieger zu setzen.

    Nochmal: Der Hund sitzt nicht inmitten der Koffer. Es gibt einen eigenen kleinen isolierten und gedämmten Raum wo es nicht laut ist und auch nicht kalt.

    Und ich denke behaupten zu können das meinem Hund das fliegen "Spaß" macht. Sonst wäre er ja, wie Steffi sagt, ängstlich oder verwirrt wenn er aus der Box darf. Er wird ja auch schon am Flughafen aus der Box genommen und darf dann im Bus "frei" fahren.

    *..... Sorry, aber 1. Regel bei der Anschaffung eines Haustieres ( sei es nun Goldfisch, Katz, Hund , Frettchen oder was weiss ich) : VORHER drum kümmern ob sich jemand nettes drum sorgt wenn man in den Urlaub fliegt, ansonsten lässt man das einfach mit der Anschaffung.....*

    Da sind wir wieder beim Thema. Ich muss mir doch keine Gedanken machen wohin ich mein Tier schieben kann wenn ich in Urlaub gehe sondern ob es möglich ist ihn mitzunehmen.

    Nochmal: Meinem Hund macht es nichts aus. Der Hund von meiner Oma z.B. der fliegt gar nicht gern. Und deswegen nimmt ihn meine Oma auch nicht mit - bei sowas verstehe ich das natürlich.

    Ich könnte den Hund jederzeit meinen Eltern zur Pflege geben wenn ich in Urlaub gehe, aber solange mein Hund "jung" genug ist und mein Tierarzt das okay gibt kannich ihn doch mitnehmen, oder?

  • NexaLotte
    Dabei seit: 1212883200000
    Beiträge: 512
    gesperrt
    geschrieben 1218648604000

    ;) Angeliki dann verbleiben wir so und ich wünsch dir noch viel Spass in Bulgarien.

  • Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1218648710000

    Ja denke so machen wir das. Dir auch einen schönen Urlaub.

  • Entdeckerin
    Dabei seit: 1198800000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1218648969000

    Du kannst letzendlich machen, was du willst, du bist ein freier Mensch.

    Dein Hund kann das leider nicht (sorry, blöde Bermerkung, ich weiß, aber die musste raus)

    Ich frage mich nur, wenn deinem Hund das fliegen so ein Spass macht, warum muss er dann Baldrian haben????

    Ich kann in deinen Aussagen nur Widersprüche finden und ich finde, wenn du so ein Thema anfängst musst du dich auch damit abfinden, dass nicht jeder deine Meinung teilt.

    Du kannst noch so behaupten, dass dein Tier sich so wohl fühlt beim fliegen, ich bin da anderer Meinung und bekomme die auch regelmäßig an Flughäfen bestätigt.

    Apropros, ronny, die Tiere die meinetwegen zur Olympiade geflogen werden müssen, tun mir sicherlich auch leid, nur da sehe ich wieder einen kleinen Unterschied zwischen "ich will" und "ich muss" mein Tier transportieren.

    ''Wenn man beginnt seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren'' (Ephraim Kishon) -------------------------------------------------------------------- 7.-29.11.08 Thailand
  • NexaLotte
    Dabei seit: 1212883200000
    Beiträge: 512
    gesperrt
    geschrieben 1218649347000

    Die Pferde die zur Olympia fliegen , fliegen in einer Riesenfrachtmaschine. Die Boxen sind original nachgebaut, die Pfleger sind während des ganzen Fluges anwesend. Nichts dunkler Frachtraum.

  • Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1218649413000

    Also ich finde nicht das ich mir wiederspreche. Das mit dem Baldrian habe ich erklärt. War eine Empfehlung von meinem TA. Aber den Hintergrund zu erklären wär zu lange.

    Du kannst das machen wie du willst und ich mache es anders. Jedem das seine.

    Wie gesagt: Ich respektiere deine Meinung aber deswegen muss ich sie ja noch lange nicht teilen. Und ich bin über jede Meinung froh egal ob es meiner entspricht oder nicht. Deswegen gibt es ja solche Foren.

    Ich wollte ursprünglich mit dem Thema nur eine kleine Check-Liste geben für alle die die Ihren Hund mitnehmen wollen.

    Wünsche auch Dir einen schönen Urlaub und viel Erholung.

  • NexaLotte
    Dabei seit: 1212883200000
    Beiträge: 512
    gesperrt
    geschrieben 1218649466000

    ;) Du angeliki, das die Check-Liste kein Tierbesitzer will, muss wohl daran liegen, das niemand der bei klarem Verstand ist, seinem Tier eine Fun-zwei-Wochen-Reise nach Bulgarien zumutet. Anders kann ich mir das nicht erklären.

  • Entdeckerin
    Dabei seit: 1198800000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1218649560000

    Na, das sind doch mal versöhnliche Worte. Und deine Checkliste ist super , für die, die deine Meinung teilen ;)

    Mein Urlaub ist zwar noch ein bissl hin (November erst) :disappointed: aber danke und dir und deinem Hund viel Spaß in Bulgarien

    LG Steffi

    ''Wenn man beginnt seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren'' (Ephraim Kishon) -------------------------------------------------------------------- 7.-29.11.08 Thailand
  • Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1218649832000

    @ Lexa: Dann mach am Besten mal Deine Augen auf im Urlaub. Wieviele Leute da ihren Hund mitnehmen!! Dann sind wir wohl alle nicht bei Verstand, aber damit kann ich Leben.

    Ich habe keine Lust mich hier mit Dir zu streiten. Aber ich lasse mir auch meine Meinung nicht ausreden.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18347
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1218649961000

    .....wobei man den Transport von Leistungspferden ,wie aktuell nach Honkong, nicht mit einem Hundeflug in einer verschlossenen Box vergleichen kann. Die Pferde fliegen in spez. Maschinen der Lufthansa. Diese stehen in recht geräumigen Boxen, begleitet von einem Stab von Tierärzten und ihren persönlichen Pflegern,die ständig bei ihnen sind. Diese werden dort mehr betüddelt, als ein Passagier in der Firstclass ;)

    Ich persönlich würde dies aber nie meinem Hund zumuten, nur für ein paar Wochen Urlaub. Ich mag Hunde, aber in einer Hotelanlage haben diese nebst Hase und Katze, nichts zu suchen. In den Speisesaal dürfen die Tiere eh nicht...und im Zimmer, wohlmöglich noch mit in den Betten, geht gar nicht :(

    Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!