• Mr.Travler
    Dabei seit: 1143072000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1145403992000

    Ich glaube ich habe ein bischen übertrieben. Die Admins, bitte ich mich zu entschuldigen in Zukunft werde ich etwas angemessener schreiben, aber manche Postings und Personen können jemandem ziemlich aufregen.

  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1145434184000

    Ohh Mr.Travler,

    ich denke wenn mebelle ( Melanie) aus Italien zurück ist gibts wohl reichlich Unterhaltung. :?

  • burginho
    Dabei seit: 1088294400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1145437788000

    muss hier auch mal meinen senf dazugeben!

    als ich das erste mal nach bulgarien fuhr dachte ich mir dass sich hier vielleicht viele mädels von im verhältnis reichen westeuropäern angezogen fühlen-rein materialistisch

    genau das gegenteil ist eigentlich der fall! eine deutsche hingegen im urlaub flachzulegen ist bei gott keine kunst- schon gar nicht als österreicher *lach* :shock1:

    habe die erfahrung gemacht dass man(n) sich bei bulgarinnen schon ganz schön ins zeug legen muss - sie haben einen gewissen stolz der sie- gepaart mit dem oft hübschen äusseren- zu tollen frauen macht:-) ausserdem machen sie noch dazu alle einen sehr intelligenten eindruck auf mich!

    mit hallo wie geht's ...ab in die kiste....läuft da meistens nichts....am anfang sind sie sehr zurückhaltend....wenn man allerdings weiß mit ihnen umzugehen kann man merklich beobachten wie sie locker werden ;)

    am meisten kann man bulgaren und natürlich bulgarinnen beeindrucken in dem man einige brocken bulgarisch beherrscht und über das land informiert ist - städte kennt usw....

    dann sehen sie einen nicht mehr als den billig saufen und ******* wollenden touristen *ggggggggggg*

    lg

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1145446275000

    Hallo "Mr.Travler"!

    Ja, "wir" drücken (ausnahmsweise!!) nochmal ein (beide!) Augen zu und nehmen Deine Entschuldigung an.

    Ich denke, Du bist damit einverstanden, das ich Deine Beiträge etwas entschärft und die Namen unkenntlich gemacht habe.

    VG,

    SvKP (ext. Admin HolidayCheck-Forum)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1145446322000

    Hier wurde schon der Tipp gegeben, etwas Bulgarisch zu sprechen. Hier ist die ultimate Anmache:

    "Ne obitschasch li birini koremtscheta?" ;)

    Gruß

    Bulgarienfan

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Jael
    Dabei seit: 1143072000000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1145448294000

    Alsooooo, das Thema gleitet ja mittlerweile in die verschiedensten Richtungen ab...Aber trotzdem noch kurz meinen Senf dazu (bin insgesamt 7 mal in Bulgarien seit 1996 und in den verschiedensten Regionen gewesen).

    Ich finde es immer besonders interessant von DEN Bulgarinnen oder von DEN xyz zu sprechen....Es gibt meines Erachtens sowohl zu viele Bulgaren als auch zu viele xyz, als das man da generalisieren könnte....Was sicher stimmt, daß doch einige junge Mädchen sehr schlank und auch sehr hübsch sind....Aber bitte, wo auf der Welt ist das nicht so....Das ist in gewisser Weise auch der Segen der Jugend...Und warum man meint, überdurchschnittlich viele hübsche schlanke junge Mädchen zu sehen? Na, klar, die älteren dickeren etc. pp....fallen einem nicht so auf und bleiben einem auch nicht so im Gedächtnis hängen....Ich für meinen Teil habe genauso viele hübsche, wie hässliche, dicke, wie dünne, kräftig gebaute oder mit Normalgewicht ausgestatte u.s.w. Frauen gesehen. Das gleich gilt auch für die bulgarischen Männer...

    Ebenfalls Frauen, die recht maskulin von ihren Gesichtszügen her wirkten u.s.w. und sofort....

    Also lange Rede kurzer Sinn...eine solche Diskussion ist schon ein wenig müssig ;)

    Gruß, Jael

  • burginho
    Dabei seit: 1088294400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1145449670000

    @'Jael' sagte:

    Also lange Rede kurzer Sinn...eine solche Diskussion ist schon ein wenig müssig ;)

    Gruß, Jael

    müssig ist es immer mit dem argument zu kommen dass man nicht alles "pauschalisieren und generalisieren" könne...... schon klar dass man das nicht kann.....aber es gibt eben gewisse tendenzen und auffälligkeiten die stärker ausgeprägt sind als anderswo.

    das am gold- bzw. sonnenstrand die frauen gleich dick bzw. dünn sind wie anderswo halt ich allerdings für ein gerücht..... ich habe schon auch kräftigere damen gesehen- nur waren das zu 95% touristinnen und keine bulgarinnen :-P

    ich hab mal einen durchtrainierten schuhverkäufer gefragt weshalb die bulgarischen mädchen so schlank und gut gebaut seien- meinte er darauf: "ja weisst du, das ist so: bulgaren und bulgarinnen treiben mehr sport- essen weniger- und haben viiiiiel sex!"

    lg

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12682
    geschrieben 1145450361000

    @'Bulgarienfan' sagte:

    Hier wurde schon der Tipp gegeben, etwas Bulgarisch zu sprechen. Hier ist die ultimate Anmache:

    "Ne obitschasch li birini koremtscheta?" ;)

    Gruß

    Bulgarienfan

    ne razbiram tova izretschnie

    :D

    mein pauker findet es nicht :(

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • iane
    Dabei seit: 1088121600000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1145453199000

    Daß bulgarische Frauen meist schlanker und attraktiver sind als deutsche Mädels ist mir auch schon aufgefallen. Und ich bin seit 1997 jedes Jahr mind. 1 mal in BG. Ich würde sagen es liegt an den Genen und am guten Klima. Auch ist die Lebensweise gesünder ( nicht so viele genmanipulierte Lebensmittel), viel Sport. Auch wenn viele Mädels rauchen.

    Dann hängt es mit dem starken Konkurrenzkampf untereinander zusammen. Keine Frau würde sich jemals gehen lassen. Regelmäßige Friseurbesuche, Kosmetik, Haarentfernung etc, schöne Kleidung sind die Regel. Schließlich muß sie schauen, dass sie einen Partner findet, der ihr materielle Sicherheit bieten kann und die wählen auch nur nach dem äußeren aus. Da es den Leuten wirtschaftlich meist schlecht geht, ist das trotz der sehr guten Ausbildung vieler Mädels oft die einzige Möglichkeit, noch was vom Leben zu haben. Solange sie nicht verheiratet ist, muß sie also an sich arbeiten. Und die Zurückhaltung hat auch Methode. Welcher Mann, der was auf sich hält, will eine Frau haben, die schon mit dem halben Ort im Bett war oder sich mit jedem Touri einläßt? Er macht sich sonst lächerlich. Wenn sie großes Glück hat, findet sie einen Ausländer, der ernste Absichten hat und sie heiratet. So geht es ihr im Ausland besser. Eine Bulgarin, die ich Ende der 90er Jahre am Sonnenstrand kennengelernt habe, ist jetzt sehr glücklich mit einem Schweden verheiratet. Deutsche Mädels sind für bulgarische Männer Spielzeug oder dazu da, irgendwann mal selbst aus Bulgarien rauszukommen. Aber dass hat sich ja 2007 endgültig erledigt.

    Jane
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1145454499000

    Damit juanito weiß, woran er ist:

    "Ne obitschasch li birini koremtscheta?"

    "Magst du keine Bierbäuche?"

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!