• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26408
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1310279659000

    Da ich bislang nur Sofia kenne, würde mich bezüglich der gestrigen TV-Reportage bei VOX sehr interessieren, ob die Zustände im Zielgebiet "Sonnenstrand" wirklich so desaströs sind oder ob nur etwas übertrieben wurde in jeglicher Hinsicht?? Dieses Gebiet ist ja schon seit einigen Jahren nun ein beliebtes Urlaubsziel für Familien, Feierlaunige oder Gäste mit eher geringem Budget bzw. eher kurz beschränkten Urlaubstagen......Es wurden bzw. werden ja immer mehr neue Hotels gebaut und der Standard verbessert - aber daß die Situation immer noch so übel ist (Hinsicht auf Hotelstandard, Außenanlage, Umgebung, Essen etc.), hätte man nicht gedacht......Deshalb würde mich die Meinung der "Sonnenstrand-" oder "Goldstrand"-Experten mal rein informativ interessieren!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1310285644000

    Hallo

    Ich habe das Gestern abend auch gesehn!

    Bezüglich der Hotel´s die Getestet wurden, kenn ich keines von denen genauer, Nur das Burgas Beach und das Diamond (glaube ich heist das) vom sehen her!

    Was das Essen angeht ist es zumindes in den Beiden Hotelßs wo ich war übereinstimment mit der Reportage. Kaum Geniesbar.

    Was mich dan doch sehr verwunderte war, das ausserhab in den Restaurants das essen auch so schlecht gewesen sein soll!

    Das kann ich nicht bestätigen, so wie ich das Gesehn habe waren die Beiden Tester unter anderem im Billy´s Bistro, und dort ist das Essen sehr lecker.

    Es seit den das hat sich seit 2008 so verschlechtert!

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1310293564000

    Das erste Hotel war das Parkhotel Continental. Geworben wird bei den Veranstaltern mit den Dreisterne- und Dreieinhalbsterne-Zimmern. Die Zimmer im Film gehörten zum Zweisterne-Block. Diese Zimmer werden als Economy oder Lowcostzimmer angeboten. Aber selbst ein Stern wäre hier noch übertrieben. Mit der Sauberkeit in diesem Objekt scheint es tatsächlich nicht weit her zu sein. Wer unbedingt sparen muss, findet für wenig Aufpreis bessere Alternativen.

  • Dani87WL
    Dabei seit: 1310256000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1310308979000

    Ich bin am Freitag gerade aus Bulgarien (Sonnenstrand) zurück gekommen. Ich war nun das 4.Mal dort und war dieses Jahr sehr enttäuscht! Die Reportage gestern Abend habe ich auch gesehen und kann mich der ehrlich gesagt nur anschließen. Das Essen in den Restaurants ist wirklich schlecht geworden. Einen Abend hatte ich ein Hühnerschaschlik. Das Fleisch hab ich vom Spieß nicht mal runterschieben können, so trocken war es. Die Preise sind gestiegen, aber die Qualität hat nachgelassen! Schade! Ich war immer sehr sehr gerne in Bulgarien. Aber dieser Urlaub wird wohl mein letzter dort gewesen sein. Da gebe ich lieber mehr Geld aus, bin aber wirklich zufrieden dann. Was mich auch tierisch genervt hat waren die Typen vor den Restaurants, die einen reinziehen wollten. Man konnte keine 2 m gemütlich gehen ohne angesprochen zu werden.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1310313165000

    Bei Bulgarien muss man wirklich "auswerten"

     

    Früher fuhren die Ossis, sorry, hin, weil sie nicht woanders hin durften und die Wessis um ihre Verwandten zu treffen.

     

    Und es war billig. Strand ok, flach abfallend, gut für Kinder. Positiv.

     

    Aber dannn... Hotelklötzer wurden hingeklotzt. :shock1:

     

    Billigtourismus angekurbelt.

     

    Man braucht ja nur zu lesen. Wo kann ich Pardy machen?

     

    Dann doch lieber 2 Std. weiter fliegen Richtung Süden.

    Essen besser, Freundlichkeit nicht gekünzelt.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5848
    Verwarnt
    geschrieben 1310325329000

    Ich hab nur die letzten Minuten gesehen, das Hotel was ich gesehen habe war das Diamond. Ist als Hotel für Partyfans bekannt.

    Ich war bisher 3 x am Sonnenstrand, zweimal war das Essen im Hotel ok, letztes Jahr wars grausam. Das war das Hotel Nessebar Beach, denen haben sie nun heuer den Pool zugeschüttet, warum auch immer. In diesem Thread nachzulesen: Hotelabrisse

    Wir sind 2010 abends dann immer essen gegangen und haben es kein einziges mal bereut.

    Wie es 2011 ausschaut kann ich nicht beurteilen.

    Wie juanito schon schreibt, Strand ist wirklich klasse und wer den Trubel abends nicht mitmachen will wird ja nicht gezwungen.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26408
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1310339824000

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten - sehr interessant, was jeder so erlebt hat bisland....und genauso hab ichs mir schon fast gedacht.......der Strand sieht wirklich schön aus - aber ich denke, der Hotelstandard und die Umgebung lassen eher zu wünschen übrig....da könnte man noch vieles verbessern bzw. werden die mit den Preisen auch nicht grad hinterherhinken und mit Sicherheit auch da -auf deutsch gesagt- nichts mehr geschenkt bekommen:)))

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5848
    Verwarnt
    geschrieben 1310372226000

    Geschenkt bekommt du nix mehr, klar, aber im Vergleich zu Deutschland kannst du meiner Erfahrung nach günstig und lecker essen gehen. Die Getränkepreise sind um ein vielfaches günstiger als bei uns in D.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • iane
    Dabei seit: 1088121600000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1310378652000

    Ich habe diesen Bericht auch gesehen. Mit den Urlaubern habe ich echtes Mitleid. Da waren 500 Euro für 2 Wochen echt zu viel. Was ich auch schade finde, dass die Hotels nicht genannt wurden, wahrscheinlich hat sich der Sender vor einer Klage gefürchtet. Ich habe auch das Diamant und das Parkhotel erkannt.

     

    Bulgariens Problem ist der billige Partytourismus. Ich würde es im Reisebüro keiner Familie anbieten. Wer allinclusive bucht, muß mit Sommer-Sonne-Saufpublikum rechnen. Für die Abifeier top-für den ruhigen Familienurlaub würde ich nicht den Sonnenstrand wählen. Bei allinclusive muss man auch damit rechnen, nur das Billigste vom Billigsten zu bekommen, Masse statt Klasse. Ein Hotelier meinte, wer unseren Wein komsumiert, sei selbst schuld.

     

    Ich finde, er hat seit Ende der 90er Jahre  schon durch die Bausünden und den Kommerz sehr stark nachgelassen. Echt schade.

     

    Ich war dort 2009 auf der Durchreise, habe in Nessebar gewohnt und auch auswärts am Sonnenstrand sehr gut und günstig gegessen. Allerdings war ich in Lokalen, in denen sich viele Einheimische aufgehalten haben. Durch Bulgarischkenntnisse und Kenntnisse des Alphabets konnte ich dort die Speisekarten lesen. Teilweise war ich dort die einzige Touristin. Die Restaurantwerber habe ich komplett ignoriert.

     

    Deren Gehalt muss ja auch wieder reinkommen und wird auf die Preise aufgeschlagen, ausserdem ist mir diese agressive Werbung ziemlich zuwider. Schließlich sind wir nicht im Orient, sondern noch in Europa. In Nessebar greift diese Unsitte auch schon um sich. Sehr nervig.

     

     

    Jane
  • eomer71
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1310384789000

    Hm, Türkei ist nicht gerade weit weg.....Und da ist Werbung um Gäste ja auch gegeben. Und man muß sich ja mal vor Augen halten, dass die teilweise nur den Sommer zum Geldverdienen haben. Ergo, kämpfen die um jeden Gast. Sicher ist das auch nervig, teilweise aber verständlich. Ob die Billigschiene sich irgendwann rächt, wer weiß. Ich jedenfalls hab den Kaffee von AllIn auf. Das schadet der Qualität und ist bei den Nebenkosten auch nicht unbedingt nötig. Zum Sonnenstrand selbst, ich bin sehr enttäuscht über die Art der Bauplanung....Werde meine persönlichen Konsequenzen draus ziehen und in ruhigere Gefilde fahren/übernachten.

    Ach ja, auf Mallorca nerven auch die ein oder anderen Verkäufer/Flyerverteiler und das ist Europa ;-)

    2004 - 2014...10 Jahre Bulgarien...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!