• dobsis
    Dabei seit: 1239235200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1271876705000

    Ich fliege Mitte Mai zum ersten mal nach Bulgarien (Goldstrand) wie sieht es dort mit den Shopping "Angeboten" aus  :frowning: . Ähnlich wie z.B. in der Türkei?

    Freue mich über Antworten.

    Liebe Grüße 

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1271879371000

    solltest du schlechtgemachte Fakes meinen, ja, die gibt es zur Genüge!

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5872
    Verwarnt
    geschrieben 1271884864000

    Da muss ich teilweise widersprechen, es gibt auch sehr gute "Originale"!

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1271891589000

    Ja es gibt gute Oiginale und auch sehr gute "einheimische" Marken.

    An Auswahl fehlt es auf jeden Fall nicht.

  • eomer71
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1271925028000

    So schlimm ist die Ware nun auch nicht. Habe da einige Schätzchen, die schon 3-4 Jahre ihren Dienst tuhen.

    Bei Fake-Ware schreitet der Zoll bis zu einer Grenze von 430€ pro Person nicht ein wenn klar zu erkennen ist, dass mit der Ware kein Gewerbe betrieben wird. Heisst also, nicht 30 Gürtel, selbe Farbe und selbe Marke.

    Zoll

    2004 - 2014...10 Jahre Bulgarien...
  • diggah
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1272846905000

    Die Qualität der "Klamotten" geht schon teilweise weit auseinander,aber wenn man beim Kauf schon etwas genauer hinguckt kann man schon einige Schnäppchen mit guter Qualität finden.

    Ich war vor einigen Jahren dort und trage das ein oder andere Teil noch immer.(Jeans,T-Shirts,Trikots etc.)

  • albundy77
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1273215584000

    MOIN..........wie siehts n aus mit n shoppen ist es zu empfehlen in ne nächst größere stadt zu fahren (like türkei) oder is alles auch für den preis vor ort zu haben ?

    Thanks Lars

    Das Gehirn braucht kein Blut. Es muß nur feucht gehalten werden !
  • Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1273216655000

    Morgen Lars,

    also wenn Du mal einen Tag richtig "vershoppen" willst dann am besten ab nach Burgas.

    Da kommt man entweder mit dem Bus hin oder auch mit dem Taxi.

    Dieser Burgas-Shopping-Ausflug wird auch auf der Straße an Ständen oft angeboten, aber da ist man da so zeitlich eingeschränkt ist, ist das  ichts für mich. Außerdem wirst Du da in das Touri-Gebiet gebracht zum shoppen.

  • albundy77
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1273218377000

    ah super danke.....was zahlst n da mit n taxi hin nach burgas weißt das noch? und wie siehts da mit der sicherheitslage aus.....alles i.o. oder viele finstere gestalten ;) inner stadt  ? mfg

    Das Gehirn braucht kein Blut. Es muß nur feucht gehalten werden !
  • rock_roland
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1273247372000

    Finstere Gestalten gibt es nicht,

    Kinder, die Betteln manchmal schon. Die hab ich hier in Berlin auf dem Alex aber in weitaus größerer Anzahl. Also zu deiner ursprünglichen Frage- Burgas ist einen Einkaufsbummel wert. Die Ware, die du dort in den Geschäften erhältst ist entweder Einheimische oder Markenware ( echte ). Das merkst du an den Preisen. Markenware hat die gleiche Qualität, wie bei uns, ist aber meist günstiger. Kommt halt darauf an, wonach du suchst. Die Hauptstraße Aleksandrovska und die davon ziemlich weit vorn abgehende Straße zum Meeresgarten, sind gemischte Geschäfte. Die meisten der anderen Seitenstraße nennen wir Schuhstraße, Möbelstraße, Fliesenstraße... Das heißt, dort findest du konzentriert und fast ausschließlich benannte Waren. Kann von Vorteil, aber auch von Nachteil sein. Restaurants und Straßencafes sind ausdrücklich zu empfehlen. Man kann dort in aller Ruhe( und zu echten bulgarischen Preisen) auch mal das richtige Bulgarien beobachten. Du wirst staunen, wieviel Wert man in diesem Land auf ein attraktives Äußeres legt.

    Wir nehmen ausschließlich den Linienbus Sonnenstrand-Burgas. Der fährt ab dem zentralen Busbahnhof- Zentralna Avtogara ( gegenüber Hotel Sveshest) alle 20 Minuten und kostet pro Person 5 Leva. Mit dem Taxi zahlst du ab Sonnenstrand ca. 50- 60 Leva , zurück kommst du biller weg, da die Taxipreise in Burgas eben bulgarische sind. ( und nicht touristisch, wie am Sonnenstrand). Dennoch vorher nachfragen und verhandeln. Vielleicht findest du ja auch einen Fahrer am Sonnenstrand, der dir ein günstiges Hin- und Rückpaket anbietet. Allerdings ist man dann immer irgendwie an die verabredete Zeit gebunden- entweder muss man noch warten oder man würde gerne noch bleiben. Die Linienbusse( jeder zweite Bus ist ein sogenannter Minibus- inzwischen sind die auch auf normale Größe gewachsen )sind sehr bequem und fast immer klimatisiert. Es gibt also keinen Grund sie nicht zu nutzen.

    Roland

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!