• bgfreak
    Dabei seit: 1100995200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1121079557000

    Hallo!

    würd mich interssieren ob ihr euch im hotel immer einen safe gemietet habt, und dort das geld unterbringt, oder besser gesagt, ob das ansich notwendig ist.

    oder wo könnte man seine wertsachen sonst gut unterbringen?

    sind denn auch fälle bekannt, wo oft im hotel geklaut wurde, oder sonstiges, habe selbst auch gelesen das urlausbgäste berichteten, das ihnen selbst heimlich im gemieteten safe geld gestohlen wurde, deswegen bin ich auch etwas skeptisch....

    wär euch um antworten dankbar!

  • Stefansmama
    Dabei seit: 1120608000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1121089461000

    Hallo bgfreak,

    in unserm ersten BG-Urlaub haben wir einen Safe gehabt, wo wir keinen Schlüssel brauchten. Wir hatte nur eine Karte und an der Rezeption war dann eine Dame, die mit zum Safe ist und sie steckte einen Schlüssel rein und wir unsere Karte und erst dann ging der Safe auf. War eine prima Sache, weil die Karte in jeden Geldbeutel passte und nicht extra weiter drauf aufgepasst werden mußte.

    Letztes Jahr haben wir in einem andern Hotel allerdings einen Scglüssel bekommen. Auf den muß ich dann auch wieder aufpassen. Den haben wir auch nicht überall mit hingenommmen. Warum auch? Also haben wir den so gut es ging versteckt. Heuer haben wir überlegt, ob wir überhaupt einen Safe nehmen sollen. Schließlcih muß cih den Schlüssel auch verstecken. Und so verstecken wir dann halt das Geld an verschiedenen Orten und der **** findet nicht alles auf einmal.

    Ich weiß noch nicht, wie wir es dann machen.

    Kann ich den Reisepass eigentlich an der Rezeption lassen? Ist das sicher? Oder muß ich dann am nächsten Tag wieder zurücknehmen?

    LG Stefansmama

  • Luckyspeedy
    Dabei seit: 1110240000000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1121101080000

    Hallo,

    also wir haben noch nie einen Safe gemietet .. Halt,doch 1x in Ägypten, aber sonnst nie.Da hört man so viel, dass sie manchmal auch nicht sicher sind,dann kosten sie meist noch ziemlich viel....Wir nehmen das Geld immer mit und passen gut drauf auf,auch wenn das keine so sichere Methode ist :-/ Am Strand bleibt immer jemand bei den Sachen und unterwegs wird gut auf die Tasche aufgepasst.

    Wenn ihr nur zu Zweit seid,könntet ihr evtl. das Geld im Zimmer verstecken und nur das nötigste mitnehmen damit ihr auch zusammen ins Wasser gehen könnt ohne die Sachen hüten zu müssen :-)

    Die Reisepässe kann man ruhig bis zur Abreise an der Rezeption lassen.Ein Muss ist es nicht die am nächsten Tag abzuholen.Haben wir diesmal auch so gemacht. Denke schon dass die da sicher sind. Da ist ja auch immer jemand.

    Gruß

  • Mary Jane
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1121105228000

    Hi bg freak,

    also ich hab mir bisher in jedem Urlaub einen Safe gemietet. Mir wurde zwar noch nie etwas aus dem Zimmer gestohlen, aber ich habe vor einigen Jahren mal erlebt, dass zwei Frauen im Hotel Chaika Beach (Sonnenstrand) noch am ersten Abend alle Wertsachen aus dem Zimmer gestohlen wurden.

    Natürlich kommt man immer wieder ins grübeln, ob sichs lohnt, aber ich denke im Zweifelsfall ist es das kleinere Übel die paar Leva für nen Safe zu lassen, als später auf nem viel größeren Schaden zu sitzen.

    Lieber Gruß

    Mary Jane

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1121108279000

    Also ehrlich,- ich hab mit Verwunderung die Frage heute Vormittag gelesenund mit meiner Meinung extra was gewartet.Mary Jane hat die trefflichste Antwort gegeben. Es muss ja nicht sein, dass das Geld gleich am Urlaubsanfang futsch ist, - es kann aber passieren! Und dann? Polizei holen? Die grinsen dir einen!Und wie bitte stellt ihr euch die Heimreise vor, - so ohne Pässe und Aufenthaltsbestätigung?Also sparen im Urlaub, na ja, ok.Aber mein Geld und die Papiere sicher ich, wenn möglich, gleich bei Ankunft! :jp:

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1121111616000

    Wie schon Ronny gesagt hat.... das Jammern ist dann bei Verlust groß, das Geld bringt Dir aber keiner wieder. Kannst ja auch alles im Brustbeutel Tag und Nacht bei Dir tragen....hoffe mal, dass er dann wasserfest ist ;-)

    Wir hatten letztens im Hotel einen Safe mit Nummerncode, sehr praktisch, kein Schlüssel oder Karte, auf die man aufpassen musste.

    ;) melbelle
  • bgfreak
    Dabei seit: 1100995200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1121116848000

    es geht mir dabei auch garnicht um den finanziellen aspekt, sondern um eure erfahrungswerte, da wie ich auch schon gesagt habe selbst aus mietsafe´s schon dinge entnommen wurden!

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1121118136000

    Ich schau mir den Safe vorher an. Wenn es sich um eine getarnte „Butterbrotdose“ handelt, deponier ich da auch nichts. (zB. Hotel Continental, am SB)Aber jedes vernünftige (!) Hotel hat inzwischen zumindest (!) ein 2-Schlüsselsystem.Ein Schlüssel hat die Rezepte, den anderen der Gast.Da kann keiner was stehlen. Zumindest nicht ohne Gewalt.

     Ich persönlich habe noch nie diese negative Erfahrung des Diebstahls gemacht und kenne auch keinen, der bestohlen wurde. Auch nicht von der Putze im Zimmer.Es gibt auch Leute, die erfinden Räuberpistolen, um sich zu profilieren! :jp:

  • Maja.43
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1112
    geschrieben 1121119024000

    Hallo,

    Wir mieten eigentlich in jedem Urlaub einen Safe.

    Wir wurden bis jetzt noch nie bestohlen und kennen auch keine die bestohlen wurden.

    Ich miete lieber einen Safe,als das ganze Bargeld im Hotelzimmer zu lassen,ist definitiv sicherer.

    Ich kann es nur empfehlen,bei kleinen Geldscheinen würde es mir nichts ausmachen,aber da wir meistens wenn wir aus der Bank kommen viel mitnehmen muss ich einfach einen Safe haben.Ist mir einfach zu riskant,das Geld im Zimmer zu lassen.

    LG Maja

  • Mulli
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1121123467000

    Hallo an alle,was ist aber wenn jeder auf den Safe bei der Rezeption schauen kann - dann könnte doch jeder sehen,wieviel Geld ich das rein lege???Das wäre mir garnicht so Recht und ob das dann noch sicher ist :-( So etwas spricht sich immer schnell rum......Sind in Bulgarien allgemein die Safes bei der Rezeption??Mir wäre es am allerliebsten,wenn der Safe mit im Zimmer wäre - so hatten wir es eigentlich bisher fast in jedem Urlaub!!!!Wir werden uns dort erst mal die Safes anschauen wo genau sie stehen und dann vor Ort entscheiden,ob wir einen für die Zeit mieten  oder ob wir das Geld lieber im Zimmer verstecken!!!!Jedenfalls immer das Geld mitschleppen ist wohl auch blöd und ziemlich unsicher!!!!Grüße :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!