• Susilena
    Dabei seit: 1181174400000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1212353993000

    Hallo!

    Also mein Vater ist heute mittag am Sonnenstrand angekommen und hat sich nach dem Essen kurz gemeldet.

    Da hier ja einige "Djanny" kennen. Dort sind die Preise gegenüber 2007 um ca. 30% gestiegen. Hinzu kam, das dass Essen mit letztem Jahr nicht zu vergleichen war. Sie waren zu fünft und jeder war unzufrieden. Alle hatten kaltes Essen und wirklich geschmeckt hat es nicht. Selbst mein Vater der sonst alles ist, war enttäuscht.

    Dann war auch leider noch das Wetter heute sehr bescheiden.

    Jetzt ist ja noch Vorsaison, bin mal gespannt wie es im Juli aussieht.

    Gruß

    Susanne

    Hat der Fuchs noch Zähne - geht er nicht ins Kloster! (Bulg. Sprichwort)
  • Mick3
    Dabei seit: 1209254400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1212357959000

    Wirklich interessant wäre es mal die Preise in den Bars im Zentrum zu kennen?

    An den Strandbars ?

    Und im Iceberg und Lazur ?

    Glaube kaum das ich viel Zeit irgendwo auserhalb des Zentrums verbringen werde.

    Aber so wie es aussieht wird mein Plan von ca. 100 Lev Täglich + 250 € zum shoppen kaum aufgehen eher das ich so 150 Lev pro Tag einplanen muss.

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1212365698000

    Wie ich hier in einem anderen Thread schon schrieb, haben wir 2007 für 2 Wo / 2 Personen 1.400,- € an Taschengeld ausgegeben.

    Sind 50,- € pro Nase und Tag. Da war alles drin. Essen, trinken, rauchen und shoppen. Und es waren nur ein paar Klamotten, also nix teures!

    Und ich hatte ja geschrieben, das es teurer geworden ist, aber mir wollte ja keiner Glauben schenken :?

    Guts Nächtle Leutz ;)

  • bulgarien123
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1212387267000

    ronny das lag nur daran das ihr die HP im Burgas nicht genutzt habt :laughing:

    Wir haben deutlich weniger ausgegeben in 14 tagen.

    Wir kommen mit 100 lev ca. pro tag für beide aus.

    Haben dann auch für einkaufen und so 200 Euro ausgegeben.

  • Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1212394592000

    Also die Behauptung das die Preis sind wie bei uns stimmt nicht. Mein Bruder war vor ein paar Tagen erst in BG und meine Eltern und mein großer Bruder sind momentan unten.

    Natürlich werden die Preise jedes Jahr ein bißchen teurer, aber ich finde 1,50 Leva für eine Cola und 10 - 15 Leva für ein komplettes Essen immernoch nicht teuer! Wer allerdings Luxus haben will der muss dafür auch bezahlen. Ich meine jetzt z.B. Schmuck. Da wurden die Preise sehr angehoben. Das ist wie hier. Ich kann mal schnell ums Eck beim Chinesen was essen oder auch in ein 5 Stene Restauran gehen um was zu Essen. Das merkt mein Geldbeutel dann auch. Und wer sich das nicht leisten kann oder will, der kann ja immernoch VP buchen statt ÜF. Die Restaurants an der Prommenande können es sich fast nicht leisten die Preise zu erhöhen da ja ein restauran an das andere gereiht ist und die mit den teuersten Preisen eben oft leerer sind wie die günstigen.

    Die Cocktailpreise liegen bei 5 - 7 Leva (Long Islad Ice Tea) je nachdem ob man den in einer Bar oder im Lazur trinkt. Aber da wird auch nict so mit dem Alkohol gegeizt wie hier.

    Wenn wir mal ehrlich sind würde auch jedes andere Land die Preise erhöhen wenn gemerkt wird, dass die Touristen bezahlen und in Schaaren in das Land tingeln. Finde das auch nicht ganz so schlimm, weil dann dieser Sauftourismuss dann vielleicht etwas zurückgeht. Und bis die Preise so sind wie bei uns, vergehen noch einige Jahre.

    Wobei ich einräumen muss, dass bei der Bchung einiges draufgeschlagen wurde. Letztes Jahr habe ich für 2 Wochen im Hotel Colosseum Ende April/ Anfang Mai 255 € mit ÜF bezahlt. Dieses Jahr waren es schon 325 €.

  • eomer71
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1212417085000

    Die Preiserhöhungen werden kommen, schneller als es uns lieb ist.

    Sie sind doch schon da.

    2004 - 2014...10 Jahre Bulgarien...
  • omega127
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1212417764000

    Na was ein Glück machen wir einen Urlaub zum Relaxen und Entspannen. Nix Disco oder so. Da brauchen wir auch nicht die "teuren" Getränke in irgendwelchen Bars zu bezahlen. Wir werden wieder abends an der Hotelbar sitzen und es uns gut gehen lassen. ich muss aber auch dazu sagen, das wir schließlich unsere 9 Jährige Tochter dabei haben. Irgendwann ist sie ja auch müde, und während sie schläft sitzen wir unten im Hotel gemütlich bei Bier und Coktail.

    Und wenn ich die Preise mit Spanien etc. vergleiche, ist Bulgarien immer noch Billig.

    Gruß

  • Mick3
    Dabei seit: 1209254400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1212431164000

    @Angeliki sagte:

    Finde das auch nicht ganz so schlimm, weil dann dieser Sauftourismuss dann vielleicht etwas zurückgeht.

    Blos nicht !!!

  • Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1212498040000

    Wieso den nicht?

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1212498523000

    Es gibt inzwischen Hotels, die werfen die "Ballerleute" raus, wenn sie übertreiben! Andere lassen die erst gar nicht rein :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!